Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again
Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

  1. Allgemeines & Profil
    1. Was für Anbieter sucht rent-a-guide?
    2. Warum muss ich meine privaten Daten eingeben?
    3. Wofür wird das Profil benötigt?
    4. Gehe ich mit meiner Registrierung Verpflichtungen ein?
  2. Angebote
    1. Warum ist das Anlegen von Angeboten nötig?
    2. Können die Produkte von Kunden auch kurzfristig gebucht werden?
    3. Können Produkte für bestimmte Tage als "ausgebucht" markiert werden?
    4. Kann ich eine Mindestteilnehmerzahl für Aktivitäten angeben?
    5. Wie können Kunden Zusatzleistungen wie Transfer, Tickets etc. buchen?
    6. Gilt der Preis des Produktes immer nur pro Person?
    7. Was für Stornierungsbedingungen gelten für Kunden?
    8. Wie sind Doppelbuchungen zu vermeiden?
    9. Warum ist es nötig, bei den Angeboten eine Verfügbarkeit einzustellen?
    10. Kann der Kunde direkt mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen?
  3. Zahlungsabwicklung
    1. Wie kann der Kunde seine Buchungen zahlen?
    2. Kann der Anbieter den Kunden nach Abschluss der Buchung kontaktieren?
    3. Wie erfährt der Anbieter von einer Buchung?
    4. Wie und wann erhalte ich als Anbieter mein Guthaben?
    5. Wie hoch ist die Kommission?

FAQ - Häufige Fragen von Anbietern

I. Allgemeines & Profil

1. Was für Anbieter sucht rent-a-guide?

Wir suchen Tourenanbieter, Stadtführer, Bergführer, Wanderführer, Skipper sowie Anbieter von Rundflügen und Mitsegelangeboten und weitere Guides und Tourenanbieter aller Art. Entscheidend für uns ist, dass Ihr Angebot individuell ist und möglichst durch einen Guide angeboten wird. Es muss außerdem für Kunden direkt, das heißt fest terminiert, buchbar sein.

2. Warum muss ich meine privaten Daten eingeben?

Ihre persönlichen Daten benötigen wir lediglich für den Zahlungsverkehr sowie zur internen Kontaktaufnahme. Kunden erhalten zu keiner Zeit Einblick in Ihre Daten! Lediglich nach Abwicklung der Buchung erhält der Kunde Ihre telefonischen Kontaktdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse, damit ein Kontakt hergestellt werden kann, falls sich Treffpunkt etc. ändern. Wir halten uns dabei jederzeit an die gesetzlichen Bestimmungen und werden Ihre Daten ansonsten selbstverständlich niemals für Dritte zugänglich machen!

3. Wofür wird das Profil benötigt?

Ihr Profil ist Ihre Visitenkarte für die Kunden. Hier beschreiben Sie sich und weisen Ihre Erfahrungen auf. Im Sinne unserer Anbieter achten wir darauf, dass nur Anbieter freigeschaltet werden, die Ihre Angaben wahrheitsgemäß und vollständig gemacht haben.

5. Gehe ich mit meiner Registrierung Verpflichtungen ein?

Nein, mit der Registrierung kommen weder Verpflichtungen noch Kosten auf Sie zu. Gemäß unserer Philosophie, verständlich, fair und transparent zu arbeiten, können Sie Ihre Registrierung jederzeit mit einer kurzen E-Mail an uns kündigen.

II. Angebote

1. Warum ist das Anlegen von Angeboten nötig?

Rent-a-guide ist ein Buchungsportal, das es Kunden ermöglicht, individuelle Touren, Führungen, Ausflüge und Stadtrundfahrten direkt und ohne Rücksprache für einen bestimmten Termin zu buchen. So erhält der Kunde Planungssicherheit. Dies hat außerdem den Vorteil, dass Produkte auch über weitere Vertriebspartner Kunden angeboten und gebucht werden können. Und das erhöht Ihre Chancen, noch mehr Kunden zu gewinnen. Selbstverständlich können Sie in Ihrer Angebotsbeschreibung angeben, dass Sie jederzeit die Wünsche des Kunden berücksichtigen und das Angebot anpassen.

2. Können die Produkte von Kunden auch kurzfristig gebucht werden?

Ja, das ist möglich. Sie selber bestimmen beim Anlegen Ihres Angebotes, bis wie viele Tage vor Leistungserbringung Ihr Produkt von den rent-a-guide-Kunden gebucht werden können. Das erhöht Ihre Planungssicherheit, damit es nicht unter Umständen durch Last-Minute-Buchungen zu Doppelbuchungen und verärgerten Kunden kommt.

3. Können Produkte für bestimmte Tage als "ausgebucht" markiert werden?

Ja, dies ist mit nur einem Klick in wenigen Sekunden in Ihrem persönlichen Bereich möglich. Dazu gehen Sie auf die entsprechende Auswahl ("Meine Angebote") und verwalten Ihre Verfügbarkeit entsprechend. Sie haben die Möglichkeit, einzelne Startzeiten oder auch gleich den ganzen Tag zu blockieren.

4. Kann ich eine Mindestteilnehmerzahl für Aktivitäten angeben?

Ja, das ist möglich. Der Preis kann außerdem dementsprechend bearbeitet werden, dass eine Buchung erst ab einer bestimmten Teilnehmerzahl möglich ist. Sollte eine Aktivität nicht stattfinden, so muss sowohl der Kunde als auch rent-a-guide rechtzeitig vor dem angesetzten Programmstart benachrichtigt werden.

5. Wie können Kunden Zusatzleistungen wie Transfer, Tickets etc. buchen?

In den Zusatzinformationen der Produktbeschreibung teilen Sie dem Kunden mit, welche Leistungen inklusive und welche exklusive sind. Falls Sie das Programm z.B. auch mit einem Mini-Bus anbieten, so haben Sie entweder die Möglichkeit, dass Sie dieses Produkt noch einmal in einer anderen Variante inkl. Mini-Bus anlegen, oder in der Zusatzinformationen mitteilen, dass ein Mini-Bus vor Ort gebucht werden kann. In diesem Fall empfehlen wir, dass die zu erwartenden Kosten direkt aufgeführt werden, ebenso wie die Eintrittskarten, Tickets für öffentliche Verkehrsmittel etc.

6. Gilt der Preis des Produktes immer nur pro Person?

Nein, je nachdem welchen Produkttyp Sie anbieten (privates Produkt, öffentliches Produkt, Gruppenführung), gilt der Preis pro Person oder pro Gruppe. Zusätzlich zum Festpreis gibt es die Option, dass Sie den Kunden selber bestimmen lassen, wie lange die Aktivität dauern soll. Abgerechnet und gebucht wird hier pro Stunde.

7. Was für Stornierungsbedingungen gelten für Kunden?

Die Festlegung der Stornierungsbedingungen obliegt Ihnen. Sollte das Produkt nicht kostenlos storniert werden können, bitten wir darum, die entsprechenden Stornogebühren anzugeben. Sollte ein Kunde nicht zur Aktivität erscheinen oder die Stornierungsfrist verpassen, wird dem Anbieter dennoch der entsprechende Betrag überwiesen. Sollte ein Kunde das Produkt innerhalb der Frist stornieren, überweist rent-a-guide das Geld an den Kunden zurück.

8. Wie sind Doppelbuchungen zu vermeiden?

Als Anbieter sind Sie verpflichtet, die Verfügbarkeit Ihrer Angebote stets aktuell zu halten. Dies ist insbesondere wichtig, wenn Sie Ihre Angebote noch über andere Vertriebskanäle oder Partner ausschreiben. Auf rent-a-guide.de selber können Sie auch mehrere Produkte an einem Tag anbieten, da unser System erkennt, wenn ein User z.B. eine Tagestour gebucht hat und an diesem Tag dadurch keine Aktivitäten mehr buchbar sind. In solchen Fällen wird dieser Tag vom System sofort nach der Buchung für weitere Buchungen gesperrt. Sofern Sie parallele Buchungen zulassen möchten, der Tag also nicht automatisch gesperrt werden soll, können Sie dies bei „Meine Daten“ - „Einstellung“ einrichten. Unterschieden wird außerdem zwischen privaten und öffentlichen Produkten. Bei privaten Produkten wird der Termin nach einer erfolgten Buchung direkt gesperrt, bei öffentlichen Produkten erst, wenn die Maximalteilnehmerzahl erreicht wurde.

9. Warum ist es nötig, bei den Angeboten eine Verfügbarkeit einzustellen?

Damit Kunden Angebote auch an dem Tag buchen können, an dem sie am Urlaubsziel sind, ist es unabdingbar, dass die Verfügbarkeit (Tage/Zeitraum, an dem die Aktivität stattfinden kann) von den Anbietern aktuell gehalten wird. Sie können durch einfache Funktionen (siehe Punkt 8) in nur wenigen Sekunden Tourtage blockieren und damit keine weiteren Buchungen für diesen Tag zulassen. Außerdem können Sie einstellen, bis zu wie viele Tagen vor dem Start rent-a-guide-Kunden Ihr Angebot buchen können. So haben Sie mehr Planungssicherheit und können Doppelbuchungen durch kurzfristige Last-Minute-Buchungen vermeiden.

10. Kann der Kunde direkt mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen?

Ja, das ist möglich. Über das Nachrichtensystem können Kunden dem Anbieter eine Anfrage zu einer Aktion schicken. Der Anbieter wird in diesem Fall per E-Mail benachrichtigt. Unter „Meine Daten“ „Kunden-Nachrichten“ können die Nachrichten beantwortet werden. Dies sollte innerhalb von 24 bis 48 Stunden passieren. Rent-a-guide behält sich vor, die Nachrichten redaktionell zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

III. Zahlungsabwicklung

1. Wie kann der Kunde seine Buchungen zahlen?

rent-a-guide.de stellt dem Kunden alle relevanten und für eine sinnvolle Zahlungsabwicklung möglichen Zahlungssysteme zur Verfügung und übernimmt dafür die Kosten. Die Abwicklung läuft dabei unter anderem über unsere Dienstleister Ogone, paypal und sofortueberweisung.de. Zur Verfügung stehen dem Kunden u.a. die Zahlung mit einer Kreditkarte, Paypal, sofortueberweisung.de etc. Der Kunde überweist den Betrag auf das deutsche Konto von rent-a-guide - so entstehen weder dem Anbieter noch dem Kunden Transferkosten. Wir überweisen bis zum 15. des Folgemonats nach dem Start der Aktivität den Betrag an die Anbieter.

2. Kann der Anbieter den Kunden nach Abschluss der Buchung kontaktieren?

Ja, mit Abschluss der Buchung erhält der Kunde Ihre sowie der Anbieter die nötigen Kontaktdaten des Kunden um mögliche Änderungen bzgl. des Treffpunkts abzusprechen.

3. Wie erfährt der Anbieter von einer Buchung?

Bucht ein Kunde eines Ihrer Angebote, erhalten Sie automatisch eine Buchungsbestätigung an Ihre E-Mail-Adresse.

4. Wie und wann erhalte ich als Anbieter mein Guthaben?

Wir überweisen spätestens bis zum 15. des Folgemonats nach dem Beginn der Aktivität auf das von Ihnen angegebene Bankkonto. Es ist deshalb wichtig, dass Sie Ihre Daten immer aktuell halten. rent-a-guide trägt dabei die Überweisungskosten innerhalb des EU-Raums, der Anbieter trägt seine Kosten, die ihm bei seiner Bank entstehen, selber.

5. Wie hoch ist die Kommission?

Die Höhe der Kommission wird individuell vereinbart.