Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again
Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

 

Lovers Events BV

Kundenbewertungen
4,7 Sterne - sehr gut

Amsterdam Top Tours ist ein professionelles Tour & Eventbüro mit Sitz im Herzen Amsterdams! Wir sind auf Führungen, Touren und Betriebsausflüge spezialisiert.

Sprachen:

Verbandsmitgliedschaften:

VVV Amsterdam (Tourism & Congress Verband) ATCB Amsterdam

Aktiv in den Kategorien: Amsterdam

Willkommen in Amsterdam!

Top Tours & Events ist ein innovatives und engagiertes Eventbüro mit Sitz im Herzen Amsterdams! Wir sind auf Touren, Tagesausflüge, Gruppenarrangements, Teambildung und Betriebsveranstaltungen spezialisiert!

Wir bieten zum Beispiel an:

* Privat Touren durch die Stadt, zu Fuß, mit Fahrrad oder/und Boot

* Tagesausflüge mit Optionen für Mittagsimbisse, Dinner und Zusammenkünfte

* Grachtenfahrten mit luxuriösen Pub Cruise Booten und klassischen Schiffen

* Workshops und Kulinarische Proben mit Diverse Themen

* Museum Führungen und Arrangements

Wir begrüßen Sie gerne in Amsterdam! Team Top Tours.

  • Private Stadtführung Amsterdam Highlights

    2 Stunden Amsterdam Highlights-Wanderung (Privatführung) mit den schönsten Sehenswürdigkeiten von Amsterdam!

    Infos & buchen
  • Dinner Tour durch Amsterdam - 3 Gänge

    Statt den Abend in nur einem Restaurant zu verbringen, werden wir Sie zu drei unterschiedlichen Gelegenheiten führen, zur Vorspeise, Hauptgericht und Dessert!

    Infos & buchen
  • Private Fahrradtour Amsterdam

    Eine private Fahrradtour in Amsterdam, mit Stadtführer, 2 bis 2,5 Stunden! Start am Börseplatz/Dam. Jeder Tag möglich/Jede Stunde.

    Infos & buchen
  • Amsterdam Kneipen & Bars Tour

    Kneipen & Bars Rundführung in Amsterdam. Immer privat mit Stadtführer und Besuch 3 Typisch Amsterdamer Kneipen in der Altstadt. Jeder Tag, Jede Stunde.

    Infos & buchen
  • Private Pub Cruise Amsterdam

    Private Grachtenrundfahrt durch Amsterdam. Alle Getränke sind inbegriffen, inklusive Skipper, Bootsmiete für zwei Stunden und Knabbereien/Nüsse.

    Infos & buchen
  • Private Stadtführung: Rotlichtviertel Amsterdam

    Entdecken Sie das Rotlichtviertel in Amsterdam. Begleitet von einem privaten Reiseleiter erleben Sie auf diesem Rundgang "De Walletjes" besonders authentisch.

    Infos & buchen
  • Private Puzzle Tour Amsterdam

    Für unsere Deutsche Gäste bieten wir eine spezielle Puzzle Tour. Mit Fragen und Rätseln werden die Gäste durch das alte Stadtzentrum von Amsterdam geführt!

    Infos & buchen
  • Stadtführung Amsterdam: Alles über Altstadt und Grachten

    Besichtigen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Amsterdam. Zweistündige Führung mit Guide.

    Infos & buchen
Durchschnittliche Bewertung:

4,7 von 5 Sternen

95,0 % empfehlen die Angebote dieses Anbieters weiter

Bewertung von am
"sehr gut"
M. Hostettler empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war ein tolles Erlebnis. Zum Glück mit mässig Fahrradverkehr. Ohne diese Führung wären wir nicht in solch lauschige und pittoreske Gässchen gekommen.

Bewertung von am
"sehr gut"
Dirk Hirsch empfiehlt dieses Angebot weiter

Wir fanden die Tour, informativ, witzig und unserer Gruppe(Junggesellenabschied) perfekt angepasst. Wir bekamen einen tollen Überblick

Antwort des Anbieters Lovers Events BV am 18. Juli 2016

Danke fur ihre feedback!

Bewertung von am
"gut"
Kundin hat über Reisebüro gebucht empfiehlt dieses Angebot weiter

Alles in allem sehr gut, außer ein Kritikpunkt. Unsere Kunden sind davon ausgegangen, dass die Getränke während der Tour nicht inklusive sind. Zwischenzeitlich waren sie aber dann doch inkl. Die Kunden wissen jetzt nicht, ob sie für einige Restaurants noch eine Rechnung im Nachhinein erhalten. Dies war sehr verwirrend, der Tourguide wusste auch nicht, in welchem Restaurant die Getränke dabei waren und in welchem nicht.

Antwort des Anbieters Lovers Events BV am 22. Juni 2016

Herzlichen Dank für ihre Feedback. Die Getränke sind nicht inklusive. Sobald wir die Rechnungen von den Restaurants erhalten haben, schicken wir die Rechnung für die Getränke zu. Viele Grüßen, Mascha Schurgers.

Bewertung von am
"sehr gut"
D aus S empfiehlt dieses Angebot weiter

Super pünktlich, Super lustig, Super informatif Kann man nur weiterempfehlen.

Bewertung von am
"sehr gut"
Dr. Bernd Knabe empfiehlt dieses Angebot weiter

Sehr charmante und kenntnisreiche Führerin, Saskia,

100 % echte Bewertungen

So funktioniert das Bewertungssystem

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Anbieters Lovers Events BV

Stand: 17. Nov. 2014

Die Allgemeinen Bedingungen und Stornierungsbestimmungen von Top Tours BV sind bei der Handelskammer Amsterdam unter der Nummer 34.223.352 hinterlegt.

Begriffsbestimmungen Artikel 1

In diesen Allgemeinen Bedingungen wird unter dem ‘Auftraggeber' derjenige verstanden, der einen Auftrag zur vertraglichen Vereinbarung der Dienstleistungen, die Top Tours anbietet, erteilt.

Wirkungsbereich Artikel 2

Diese Allgemeinen Bedingungen finden Anwendung auf alle Angebote, Aufgaben, Dienstleistungen und Vereinbarungen, die von Top Tours mit dem Vertragspartner eingegangen werden, nämlich dem Auftraggeber und/oder dem Lieferanten.

Von den allgemeinen Bedingungen abweichende Bedingungen, auch solche, die in die Allgemeinen Bedingungen des Vertragspartners aufgenommen sind, können Top Tours nicht binden, es sei denn, dass diese zuvor von Top Tours explizit schriftlich akzeptiert wurden.

Ausführung des Auftrags Artikel 3

Ein Angebot ist auf den Informationen basiert, die der Auftraggeber Top Tours verschafft. Der Auftraggeber bürgt dafür, dass er Top Tours dabei mit den für die Planung und Ausführung wesentlichen Informationen versehen hat. Top Tours wird sich bemühen, den Auftrag nach bester Einsicht und besten Kräften und in Übereinstimmung mit den Anforderungen an ein gutes fachmännisches Können auszuführen. Top Tours wird den Auftrag aus einer professionellen, unabhängigen Einstellung heraus ausführen. Selbstverständlich wird Top Tours über die Art und Weise beraten, in welcher der Auftrag ausgeführt wird.

• Der Auftraggeber sorgt dafür, dass alle Dokumente, Personendaten und Daten über Anzahlen, die für die der vereinbarten Planung gemäßen Ausführung des Auftrags erforderlich sind, rechtzeitig im Besitz von Top Tours sind.

• Der Auftraggeber erteilt Dritten, die er in die Ausführung des Auftrags einzubeziehen wünscht, keinen Auftrag, es sei denn nach Überlegung mit Top Tours.

Angebot Artikel 4

• Top Tours wird das vorgelegte Angebot dreißig Tage lang aufrechterhalten.

• Falls kein Auftrag erteilt wird, wird Top Tours nur dann berechtigt sein, eine Vergütung für alle mit dem Angebot im Zusammenhang stehenden wirklich aufgewandten Kosten zu verlangen, wenn Top Tours dies zuvor ausbedungen hat.

• In dem Angebot werden der Termin des Beginns und die Dauer des Projektes annähernd festgelegt.

Tarife und Kosten des Auftrags Artikel 5

• Falls zwischen dem Zeitpunkt des Angebotes bzw. der Vereinbarung und dem Augenblick der Erfüllung der mit der Vereinbarung verbundenen Leistung auf Seiten von Top Tours Preiserhöhungen - beispielsweise in Bezug auf steuerliche Abgaben, inländische Verbrauchssteuern, Lohnkosten, Rohstoffe, Beförderungskosten, technische - und/oder organisatorische Kosten – eintreten sollten, behält Top Tours sich das Recht vor, diese dem Auftraggeber zunächst in Rechnung zu stellen.

Stornierungen und Zeitüberschreitungen Artikel 6

a. Nach dem Zustandekommen und der Bestätigung -schriftlich, per E-Mail oder mündlich- der Vereinbarung beider Parteien ist der Auftraggeber bei einer Stornierung die folgenden Prozentsätze des Rechnungsbetrages schuldig.

• mehr als 4 Wochen vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung: 10%

• 3-4 Wochen vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung: 15%

• 1-3 Wochen vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung: 35%

• 4-7 Tage vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung: 50%

• 2-3 Tage vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung: 75%

• innerhalb von 48 Stunden vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung: 100%

Bei einem Wiederverkauf, unter dem zugleich die Vornahme von Reservierungen in Restaurants, Theatern oder anderen Unternehmen des Hotel- und Gaststättengewerbes verstanden wird, wenden wir die Bedingungen des betreffenden Lieferanten an. Diese können von den oben angegebenen Bedingungen abweichen und können bei uns oder aber bei den betreffenden Örtlichkeiten erfragt werden. Die vom Auftraggeber gewünschte Stornierung kann nur auf schriftlichem Wege erfolgen. Diese ist nur dann gültig, wenn der Auftraggeber von uns eine Empfangs- oder eine Lesebestätigung erhalten hat.

b. Eine Verringerung der Zahl der Teilnehmer innerhalb einer Marge von 10% kann bis zu spätestens 48 Stunden vor dem vereinbarten Datum zur Ausführung der Vereinbarung vom Auftraggeber kostenlos schriftlich übermittelt werden. Bei einer Verminderung der Zahl der Teilnehmer von mehr als 10% oder aber einer Verminderung innerhalb von 48 Stunden vor dem Beginn gelten die Stornierungsbestimmungen so, wie sie in Artikel 7 unter a. angegeben sind.

Auftragserschwerung Artikel 8

Eine Verrechnung von Zusatzkosten als Folge einer Auftragserschwerung erfolgt:

• Im Falle einer Erschwerung des Auftrags oder aber der Bedingungen der Ausführung

• Im Falle von Anweisungen durch die oder im Namen der Behörde, aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder Anordnungen, es sei denn, dass Top Tours diese beim Abschluss der Vereinbarung kannte oder hätte kennen müssen.

• Änderungen im Sinne von Artikel 8, unter a, sind schriftlich zu vereinbaren. Bei Ermangelung einer schriftlichen Vereinbarung obliegt der Beweis für die Änderung demjenigen, der einen Anspruch erhebt.

Kontakte Artikel 12

Top Tours kann in jedem Fall Abrufkräfte, freie Mitarbeiter und Firmen einschalten oder deren Umfang oder Zusammenstellung ändern, falls Top Tours meint, dass dies für die Ausführung des Auftrags erforderlich ist. Der Auftraggeber darf weder während der Ausführung des Auftrags noch innerhalb eines Jahres nach dessen Beendigung mit Dritten, die von Top Tours eingesetzt worden waren, einen Auftrag gleicher Art eingehen, es sei denn, dass der Auftraggeber dazu die schriftliche Zustimmung von Top Tours gehabt hat.

Verpflichtungen von Top Tours Artikel 13

Top Tours ist verpflichtet, die Tätigkeiten gut und ordentlich, gemäß den Anforderungen an ein gutes fachliches Können und nach den Bestimmungen der Vereinbarung durchzuführen. Die Ausführung des Auftrags und damit im Zusammenhang stehende Tätigkeiten fallen mit Wirkung vom Datum der schriftlichen Annahme des Angebotes an bis einschließlich zu dem Tag, an dem der Auftrag abgeschlossen ist, unter die Verantwortung von Top Tours.

Haftung von Top Tours Artikel 14

• Top Tours ist nicht haftbar für zugefügte Schäden, welche die Folge dessen sind, dass der Auftraggeber in der Verschaffung relevanter Informationen versagt hat.

• Top Tours ist nicht haftbar für Schäden als Folge von durch den Auftraggeber oder in dessen Auftrag von Dritten ausgeführte Tätigkeiten.

• Top Tours ist nicht haftbar für Schäden, die von Dritten, durch Fahrlässigkeit, Unvorsichtigkeit oder falsche Handlungen, die außerhalb der Arbeitsatmosphäre stehen, dem Auftraggeber während Tätigkeiten zugefügt wurden, die von Top Tours oder Dritten, die von Top Tours eingesetzt werden, verrichtet werden.

• Der Auftraggeber ist verantwortlich und haftbar für die Forderungen und das Verhalten der teilnehmenden Gäste. Einbegriffen ist das Verhalten der Gäste bei der Benutzung von Beförderungsmitteln, Wasserfahrzeugen und Örtlichkeiten des Hotel- und Gaststättengewerbes, zur Verfügung gestellt oder reserviert von Top Tours. Der Auftraggeber sorgt in solchen Fällen dafür, dass alle Teilnehmer bei Veranstaltungen im Wasser über die notwendigen Zeugnisse verfügen.

• Der Auftraggeber muss auf eigenes Risiko die in der Sache notwendigen Versicherungen abschließen und/oder andere Teilnehmer darüber informieren.

• Der Auftraggeber ist jederzeit haftbar für den Verlust und/oder die Beschädigung von Eigentum und Besitz teilnehmender Gäste oder aber von Top Tours durch das Zutun der den Auftrag erteilenden Partei, aufgrund welcher Ursache auch immer. Zugleich ist der Auftraggeber für Schäden haftbar, die von den Teilnehmern dem Personal oder aber dem Eigentum und Besitz des Personals von Top Tours sowie den von Top Tours eingeschalteten Örtlichkeiten und Firmen zugefügt werden.

• Top Tours wendet bei den eigenen Tätigkeiten die geltenden gesetzlichen Bestimmungen und die verwaltungsmäßige Betriebsführung der Örtlichkeit an, an bzw. in der die Tätigkeiten durchgeführt werden. Top Tours ist in diesem Fall nie haftbar für durchgeführte Tätigkeiten, die im Widerspruch stehen zu den gesetzlichen Bestimmungen, die am Ort der Herkunft des Auftraggebers gelten.

• Wenn bei Tätigkeiten von Top Tours eine Haftung festgestellt wurde, kann diese niemals einen höheren Betrag haben als der Gesamtrechnungsbetrag, der dem Auftraggeber in Rechnung gestellt worden ist. Wenn sich eine Haftung durch den Einsatz von Dienstleistungen ergibt, die von Dritten erbracht wurden, sind diese selbst für die durchgeführten Tätigkeiten und die benötigten Versicherungen oder die Dokumentation zum Zwecke der richtigen Ausführung dieser Dienstleistungen haftbar.

Versäumnisse von Top Tours Artikel 15

Falls Top Tours den eigenen Verpflichtungen in Sachen der Ausführung des Auftrags nicht nachkommt, kann der Auftraggeber Top Tours durch ein Einschreiben auffordern, der Ausführung so rasch wie möglich nachzukommen.

Der Auftraggeber ist befugt, den Auftrag von einem Dritten ausführen beziehungsweise fortsetzen zu lassen, wenn Top Tours nach Ablauf von sieben Tagen nach dem Erhalt des Briefes im Sinne des vorhergehenden Abschnittes im Verzug bleibt.

Verpflichtungen des Auftraggebers Artikel 16

Der Auftraggeber muss dafür sorgen, dass andere auszuführende Tätigkeiten und/oder Lieferungen, die nicht zu den Tätigkeiten von Top Tours gehören, in der Weise und so rechtzeitig verrichtet werden, dass die Ausführung der Tätigkeiten von Top Tours dadurch keine Verzögerung erleidet.

Haftung des Auftraggebers Artikel 17

Falls der Beginn oder die Fortsetzung der Tätigkeiten durch Faktoren verzögert wird, für die der Auftraggeber verantwortlich ist, müssen die sich daraus für Top Tours ergebenden Kosten und Schäden vom Auftraggeber vergütet werden.

Der Auftraggeber trägt die Verantwortung für die von ihm oder in seinem Namen vorgeschriebenen Arbeitsweisen sowie für die von ihm oder in seinem Namen erteilten Anordnungen und Anweisungen.

Geänderte Umstände Artikel 18

Falls es sich während der Ausführung des Auftrags erweist, dass die Tätigkeiten oder ein Teil davon durch eine Ursache, die Top Tours nicht zuzuschreiben ist, nur in geänderter Form ausgeführt werden können, muss Top Tours dazu mit dem Auftraggeber Rücksprache halten. Top Tours weist den Auftraggeber dabei auf die finanziellen Konsequenzen hin. Die vereinbarte geänderte Ausführung wird als Mehr- und/oder Minderarbeit verrechnet.

Höhere Gewalt Artikel 19

Wird die Ausführung des Projektes dadurch unmöglich, dass das dem Projekt zugrunde liegende Ziel nach vernünftigem Ermessen nicht mehr zu realisieren ist, ohne dass dies Top Tours zugeschrieben werden kann, hat Top Tours das Recht auf einen proportionalen Teil des vereinbarten Preises auf der Grundlage der bereits verrichteten Arbeit und der aufgewendeten Kosten. Im Falle einer Planung oder grober Fahrlässigkeit des Auftraggebers hat Top Tours das Recht auf einen Betrag, der gemäß Artikel 20, Absatz c, zu berechnen ist.

Unvorhergesehene Umstände, welcher Art auch immer, durch die Top Tours die Vereinbarung nicht, nicht rechtzeitig oder nicht ohne nach dem Urteil von Top Tours erschwerende zusätzliche Anstrengungen und/oder Kosten zur Ausführung bringen kann, werden für Top Tours als höhere Gewalt gelten. Unter unvorhergesehenen Umständen sind unter anderem zu verstehen:

• Mobilmachung, Krieg, Übergriffe, Terror

• Kontingentierung - oder andere behördliche Maßnahmen

• Arbeitsstreiks, Naturkatastrophen, Sturm, schlechte Wetterverhältnisse

• Die nicht, nicht rechtzeitige oder nicht angemessene Erfüllung ihrer Verpflichtung gegenüber Top Tours durch Dritte, von denen Top Tours für die Ausführung der Vereinbarung abhängig ist.

Unterbrechung und Beendigung des Projektes in unvollendetem Zustand Artikel 20

Top Tours ist befugt, einen Auftrag in unvollendetem Zustand zu beenden, wenn sich die Situation einstellt, dass das Personal von Top Tours oder von Firmen, die für Top Tours arbeiten, den Auftrag nicht nach Gebühr ausführen kann. Unter diesen Situationen wird verstanden:

• Vorsätzliches schlechtes Benehmen eines oder mehrerer Teilnehmer oder unannehmbares Verhalten der Gruppe, in Kombination mit Alkohol und/oder Drogen oder auch nicht in dieser Kombination, welches Belästigungen zur Folge hat, eine Gefahr für das Personal oder die Örtlichkeiten darstellt, oder aber durch das ein Auftrag, der Top Tours erteilt worden ist, nicht unter normalen Umständen ausgeführt werden kann. Es erfolgt in einem solchen Fall keine Rückerstattung der Zahlung oder eine Verminderung der geschuldeten Kosten. Zugleich wird ein Besitzungen oder Örtlichkeiten zugefügter Schaden gegenüber dem Auftraggeber geltend gemacht.

• Top Tours ist befugt, einer Gruppe, die sich unter der Verantwortung des Auftraggebers schlecht aufführt, den Zugang zu einer Örtlichkeit zu versagen, mit der Top Tours eine Zusammenarbeit vereinbart hat. Top Tours ist in diesem Fall niemals gezwungen, eine ersetzende Örtlichkeit anzuregen.

Der Auftraggeber ist befugt, die Ausführung der Tätigkeiten im Ganzen oder zu einem Teil auszusetzen. Über seine Absicht zur Unterbrechung informiert der Auftraggeber Top Tours durch ein Einschreiben. Maßnahmen, die Top Tours als Folge der Unterbrechung treffen muss, werden als Mehrarbeit verrechnet. Der Schaden, den Top Tours als Folge der Unterbrechung erleidet, muss erstattet werden.

Falls die Unterbrechung länger als vierzehn Tage dauert, kann Top Tours darüber hinaus fordern, dass eine proportionale Zahlung an Top Tours für den ausgeführten Teil der Tätigkeiten erfolgt, dabei werden die bereits für das Projekt aufgewendeten Kosten berücksichtigt.

Der Auftraggeber ist jederzeit befugt, die Vereinbarung im Ganzen oder zum Teil zu kündigen. Der Auftraggeber informiert Top Tours durch ein Einschreiben über seine Absicht zur Kündigung. Top Tours hat in diesem Fall das Recht auf die gemäß dem Angebot veranschlagten Rechnungskosten, vermehrt um den als Folge der Nichterledigung geltenden Schaden und vermindert um die durch die frühere Beendigung eingesparten Kosten.

Über das, was der Auftraggeber aufgrund dessen schuldig ist, legt Top Tours eine spezifizierte Endabrechnung vor.

Streitfälle Artikel 21

Auf die von Top Tours geschlossenen Vereinbarungen und deren Ausführung findet immer niederländisches Recht Anwendung.

Bei allen Streitfällen, die sich direkt oder indirekt aus der von Top Tours und dem Vertragspartner geschlossenen Vereinbarung ergeben, ist in jedem Fall der Richter in dem Gerichtsbezirk, in dem Top Tours seinen Sitz hat, örtlich zuständig.

Vertraulichkeit Artikel 22

a. Top Tours ist zur Geheimhaltung aller vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Dokumente, Vereinbarungen und Firmendaten verpflichtet. Top Tours wird ferner im Rahmen der verschafften Dokumente und Daten alle möglichen Maßnahmen zum Schutz der Interessen des Auftraggebers ergreifen. Der Auftraggeber wird ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von Top Tours keine für den Wettbewerb erheblichen Mitteilungen an Dritte ergehen lassen, weder über die Arbeitsweise von Top Tours noch über die Durchführung von Veranstaltungen und über von Top Tours erstellte Kostenvoranschläge.

b. Wenn während von Top Tours organisierten Veranstaltungen von Top Tours Fotos und/oder Videoaufnahmen gemacht werden, ist Top Tours berechtigt, diese zur Unterstützung der eigenen Aktivitäten und für Präsentationen zur Eigenwerbung zu benutzen. Wenn nicht zuvor etwas Anderes schriftlich vereinbart wurde, gilt beim Eingehen einer Vereinbarung mit Top Tours, dass Top Tours die nachdrückliche Zustimmung dafür hat, das betreffende Foto- und Videomaterial zu benutzen und zu veröffentlichen. Sofern dies infolge des Urheberrechts erlaubt ist, verzichten Personen bei der Teilnahme an einer Aktivität, die von Top Tours organisiert worden ist, auf individuelle Persönlichkeitsrechte in Bezug auf von Top Tours gemachte Fotos oder Videobilder. Die Personen bewahren Top Tours dabei vor Forderungen nach dem Recht am eigenen Bild.

Zustandekommen von Vereinbarungen Artikel 23

Top Tours ist verpflichtet, die Vereinbarung mit dem Vertragspartner schriftlich oder durch eine E-Mail festzuhalten.

Top Tours ist nicht an ein Angebot gebunden, an welchem ein auf die Rechtsfolge ausgerichteter Wille fehlt, unter anderem bei einer Entstehung durch deutliche Schreibfehler, Rechenfehler und/oder Entstellungen durch Telefax, Telex und/oder Telegramm.

Der Vertragspartner trägt die Sorge dafür, dass sich die Bestätigung der Reservierung oder eine schriftlich unterzeichnete Kopie dieser Vereinbarung innerhalb einer festgelegten Frist nach dem Ausstellungsdatum oder dem Versand im Besitz von Top Tours befindet.

Der Vertragspartner, wenn es sich bei ihm um eine natürliche Rechtsperson handelt, bürgt für seine/ihre Geschäftsfähigkeit und seine/ihre Handlungsbefugnis. Im Falle einer Geschäftsunfähigkeit des Vertragspartners hat der -gesetzliche- Vertreter der geschäftsunfähigen Person die mit Top Tours geschlossene Vereinbarung mit zu unterzeichnen. Bei einer –sich nachträglich erweisenden- Geschäftsunfähigkeit des Vertragspartners ist dieser Vertreter in jedem Fall solidarisch für alle sich daraus ergebenden Schäden haftbar.

Der Vertragspartner, wenn es sich bei ihm um eine Rechtsperson handelt, garantiert, dass derjenige, der den Vertragspartner beim Abschluss der Vereinbarung mit Top Tours vertritt, über eine ausreichende Vollmacht verfügt. Einzig und allein durch die Bestätigung oder Unterzeichnung der Vereinbarung mit Top Tours bürgt die natürliche Person, die den Vertragspartner bei der Vereinbarung vertritt, gegenüber Top Tours solidarisch für den Besitz einer dazu ausreichenden Vollmacht.

Übrige Bestimmungen Artikel 24

In gemeinsamer Überlegung kann von diesen Bedingungen durch eine schriftliche, von Top Tours und dem Auftraggeber unterzeichnete Vereinbarung abgewichen werden. Falls einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Bedingungen sich als nichtig oder nicht rechtsgültig erweisen sollten, werden die übrigen Bestimmungen uneingeschränkt in Kraft bleiben.

Download Pdf Datei