Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again
Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

 

eBike-Lanzarote

Kundenbewertungen
5,0 Sterne - sehr gut

Mein Ziel ist, dass der Ausflug mit mir das Highlight Ihres Urlaubs wird. Nicht der Sport steht im Vordergrund, sondern der Erholungsfaktor.

Sprachen:

Aktiv in den Kategorien: Lanzarote

Nach dem Studium der Physik landete ich bei IBM Deutschland. Obwohl meine Schwerpunkte dort im Hardware-Bereich lagen, betrieb ich Geophysik als Hobby und reiste auch zu Vulkanausbrüchen.

Später machte ich mich mit einem eigenen kleinen IT-Unternehmen im Schwarzwald selbständig. Sport war schon immer ein wichtiger und leidenschaftlicher Teil meines Lebens.

Nach einem schweren Fahrradunfall entschied ich mich nicht mehr mit Maschinen sondern mit Menschen zu arbeiten. Als Hobby-Geologe zeige und erkläre ich nun den interessierten Gästen die Vulkanlandschaft Lanzarotes, aber auch die vielen anderen Besonderheiten dieser einzigartigen Insel. Ich arbeite auch mit anderen Wanderführern zusammen und die Ergebnisse dieses fruchtbaren Austauschs mit meinen Kollegen kommen direkt meinen Gästen zu Gute.

Als Naturwissenschaftler habe ich mir ein umfassendes Wissen zu vielen Aspekten der kanarischen Inseln angeeignet und das Feedback bei meinen Teilnehmern zeigt mir, dass ich diese Interessanten Themen sowohl unterhaltsam als auch fundiert darlegen kann.

  • Geführte E-BikeTour Lanzarote (Nord) - Traumhafte Straßen und Aussichten

    E-Bike-Rund-Tour im Norden Lanzarotes. Wir sehen das Tal der 100 Palmen, Haria, die alte Inselhauptstadt Teguise, viele schöne Aussichtspunk u.v.m

    Infos & buchen
  • Schnupper E-Bike Tour Lanzarote von Costa Teguise nach Arrieta

    Diese Schnuppertour ist ein besonderes Angebot an all diejenigen, die noch nie mit Pedelecs gefahren sind und auch sonst nicht sonderlich sportlich sind.

    Infos & buchen
  • Geführte E-Bike Tour Lanzarote: Teguise - Timanfaya - La Geria

    Von der alten Hauptstadt Teguise geht mit dem E-Bike nach San Bartolomé ins "Monumento al Campesino" und dann weiter nach Timanfaya und La Geria.

    Infos & buchen
  • Geführte E-Bike Tour: „Costa Teguise - Timanfaya - La Geria“

    Von Costa Teguise geht es über Teguise nach San Bartolomé ins "Monumento al Campesino" und dann weiter nach Timanfaya und La Geria.

    Infos & buchen
  • Geführte E-Bike-Tour „El Golfo“ (von Playa Blanca)

    Bei dieser E-Bike-Tour fahren wir durch den Süden von Lanzarote, entlang des Nationalparks mit wunderbaren Aussichten auf die Vulkankegel der Montañas del Fuego

    Infos & buchen
  • Geführte E-Bike-Schnuppertour Lanzarote (von Playa Blanca)

    Eine ganz besondere Tour die uns durch den Süden Lanzarotes führt. Vom Bergmassiv der Ajaches haben wir phantastische Ausblicke auf die Vulkankegel der Montañas

    Infos & buchen
Durchschnittliche Bewertung:

5,0 von 5 Sternen

100,0 % empfehlen die Angebote dieses Anbieters weiter

Bewertung von aus Stuttgartz am
"sehr gut"
Lipari empfiehlt dieses Angebot weiter

Die Tour an dem Tag habe ich in vollen zügen genossen, die kompetenz des Tourleiters hat mir sehr gut Gefallen. Wenn ich nochmals hinkommen würde , würde ich nochmals in Anspruch nehmen.

Bewertung von aus Bonn am
"sehr gut"
Jürgen B. empfiehlt dieses Angebot weiter

Ein Freund und ich waren zusammen im Dezember 2014 für eine Woche auf Lanzarote. Um die Insel zu erkunden, hatten wir u.a. für einige Tage einen Mietwagen gebucht sowie zwei Bustouren (Nord- und Südtour). Dementsprechend gut kannten wir schon die Insel, als wir mehr oder weniger zum Abschluss der Reise die eBike-Tour unternahmen. Da ich typischerweise rund 100 km pro Woche mit dem Rad fahre, der Kollege aber nur 20 km, beschlossen wir, eBikes zu nutzen. Ich war auch neugierig, erstmalig mit einem eBike zu fahren, um zu schauen, wie es mir gefällt (und möglicherweise auf dem Weg zur Arbeit nicht ins Schwitzen komme). Soweit zur Motivation / Hintergrund. Herr Graner holte uns pünktlich vom Hotel ab und machte nicht nur einen sehr kompetenten Eindruck, sondern blieb auch stets sehr freundlich, nett und motiviert, trotz einiger Widrigkeiten. Das fing damit an, dass es kurz nach Beginn der Tour heftig anfing zu regnen, mit immer mal wieder heftigen Schauern, und es auch zwischendurch ziemlich windig war. Für die eBikes stehen je eine Radtasche zur Verfügung, also nicht vergessen, eine Regenjacke mitzunehmen. In Anbetracht des schlechten Wetters hatten wir unsere Tour leicht gekürzt und Teguise ausgelassen, wo wir schon mit dem Mietwagen waren (bei gutem Wetter ganz nett anzuschauen). Dafür haben wir dann je nach Regen- oder Trockenphase Kaffetrinken und die Weinprobe etwas länger ausgedehnt. Höhepunkt der Tour war sicher die Besichtigung des Innern eines Vulkankraters, wo der Führer uns einiges zu Flora und Fauna erzählte und von den historischen Vulkanausbrüchen berichtete. Schön war zum Schluss die lange Fahrt an der Strandpromenade von Puerto del Carmen bis Costa Teguise bei trockener Witterung. In Summe waren es ca. 60 km, was wir ansonsten bei dem Wind und dem schlechten Wetter sonst so nicht zurück gelegt hätten. Ein klarer Pluspunkt für die eBikes: Bei dem Regen war es schon nett, zügig voran zu kommen. Die Touren werden übrigens sehr gut auf http://www.ebike-lanzarote.com/ beschrieben. Ein Problem hatten wir allerdings nach gut 35 km: Mein Kollege hatte kräftig die Motorunterstützung genutzt, plötzlich war der Akku leer. Laut dem Führer hätte der Akku für die komplette Fahrt ausreichen sollen, er vermutete Probleme mit der Elektrik aufgrund des heftigen Regens. Wir tauschten die Räder und der Führer radelte auf dem Rad mit dem defekten Akku für den Rest der Strecke. Fand ich sehr tapfer, er meinte am Ende lächelnd, jetzt hätte er auch sein Sportprogramm für den Tag absolviert und brachte uns ins Hotel zurück. Fazit: 1) eBike-Fahren macht Spass, auch wenn man die Unterstützung nur in eher geringem Umfang nutzt, so wie ich. Hilft besonders bei widrigem Wetter. 2) Die Tour ist sehr nett, man sieht auch noch Dinge, die auf Bus- und Autotouren nicht entdeckt bzw. übersehen werden. 3) Den Führer, Herrn Graner, kann ich sehr empfehlen. Sehr freundlich, sehr kompetent, immer hilfsbereit und auch nicht auf den Kopf gefallen. Viel Spass!

100 % echte Bewertungen

So funktioniert das Bewertungssystem

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.