Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

 

Yousuf Baker Horse- & Camelhiring

Kamel Uschi Dubai

Sprachen:

Aktiv in den Kategorien: Dubai

Ursula Musch ist geboren in Bad Waldsee in Deutschland und kam 1988 das erste Mal als Touristin in die Vereinigten Arabischen Emirate, wo sie sich sofort in das Land und seine Menschen verliebt hat. Sie spürte schon bei diesem Besuch, dass sie noch öfter in die Region kommen würde. Und wirklich – immer wieder kam sie nach Dubai, Qatar, Bahrain und in den Oman und bei diesen Besuchen lernte sie auch 1991 arabische Familien kennen und deren Gastfreundschaft zu schätzen. Eine besondere Verbundenheit entwickelte sich mit einer alten Beduinenfamilie, von der sie sehr intensiv alles über das Leben mit der hiesigen Kultur, über die Tradition und den Islam lernte. Die Lebensgeschichte dieser Familie wurde unter Mitwirkung von Uschi auch in dem Buch „Dubai Tales" beschrieben. Nachdem sie ihr Fuhrunternehmen in Deutschland verkauft und den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb verpachtet hatte, wurde sie im Jahr 2000 in Dubai sesshaft und sie erlernte auch die arabische Umgangssprache, die sie heute hervorragend beherrscht genauso wie ihren typisch Allgäuer Dialekt. Dazu beschäftigte sie sich schon länger intensiv mit dem Umgang mit Kamelen für Zucht und Rennen und entwickelte eine große Leidenschaft für diese Wüstentiere. Seit 2000 betreibt sie das Unternehmen „Saif Al Muhairi Horse and Camel Hiring" (später "Yousuf Baker Horse- & Camelhiring") in Dubai. Mit viel Freude und großem Engagement bringt sie Touristen und hier lebenden Deutschsprachigen nicht nur vieles über Zucht- und Rennkamele bei, sondern auch die arabische Kultur mit ihren Sitten und Gebräuchen näher. Sie besitzt eine Farm mitten in der Wüste in Richtung Bab Al Shams, auf der 26 Kamele und viele andere Tiere leben, wo man losgelöst von der Glitzerwelt Dubais einen Abend unter Sternen bei arabischen Gerichten, selbstgebackenem Brot auf dem Ölfass und vielen interessanten Geschichten verbringen kann. So ein Abend auf der Farm in der Wüste unter dem weiten arabischen Himmel mit typischem Tee, Beduinenessen und zusammen mit den Kamelen, die alle klangvolle arabische Namen tragen wie z.B. Habibi=Liebling, Najma=Stern oder Lulu=Perle stellt für den gestressten Stadtmenschen Erholung und Romantik pur dar.

  • Kamelreiten in der offenen Wüste Dubais

    Auf dem Rücken eines Kamels in handgemachten, traditionellen Sätteln sitzend, erleben Sie die Wüste aus einer vollkommen neuen Perspektive.

    Infos & buchen
Es liegen noch keine Bewertungen vor