Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Berliner Reichstag besichtigen Besuchen Sie den Reichstag - Führung buchen, Kuppel besteigen, Aussicht und Geschichte genießen!
  • Über 250.000 Kunden
    vertrauen uns
Auswahl der besten lokalen Anbieter

Berliner Reichstag: Führungen & Tickets

55 Angebote gefunden
Reichstagskuppel

Stadtführung durch das Berliner Parlaments- und Regierungsviertel mit Besuch der Reichstagskuppel!

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
14 € pro Person
Reichstagskuppel

Erweitern Sie Ihr Wissen bei dieser Stadtführung mit einem Historiker durch das Parlamentsviertel mit einem Vortrag im Plenarsaal des Bundestages.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
15 € pro Person
Stadtführer Berlin am Brandenburger Tor

Rundgang durch das Regierungsviertel, Vortrag im Plenarsaal und Panoramablick von der Kuppel aus. Vorzeitig buchen und lange Warteschlangen umgehen.

 Inkl. Besichtigung der Reichstagskuppel & Dachterrasse
Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
ab 10 € pro Person
Ein echter Klassiker

Als Teilnehmer ersparen Sie sich den organisatorischen Aufwand für den Besuch des Reichstages. Sie werden von der Sicherheitskontrolle aus zunächst zum Vortrag in den Plenarsaal und später in die Kuppel begleitet. Der Startpunkt der Tour erfolgt zuvor an einem anderen geschichtsträchtigen Ort, am Brandenburger Tor. Der Wandel des Regierungsviertels wird mithilfe von Fotomaterial eindrucksvoll erklärt.

Fazit: Eine kurzweilige und sehr informative Tour – ein Klassiker unter den Berlin-Führungen.


rent-a-guide Mitarbeiterin Desirée
Terrasse des Reichstags

Besuchen Sie bei dieser Stadtführung die Glaskuppel auf dem Reichstagsgebäude und genießen Sie den Ausblick auf Berlin - Geschichten und Anekdoten inklusive!

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden
14 € pro Person
Private Stadtführung - Regierungsviertel und Kuppel

Begeben Sie sich mit uns auf einen Entdeckungsspaziergang durch das Parlaments- und Regierungsviertel - auf Wunsch mit Besichtigung der Glaskuppel.

Sprachen:
Englisch Deutsch
Dauer:
1 Stunde 30 Minuten
ab 99 € Tourpreis
Reichstagskuppel Stadtführung Schulklassen Berlin

Schülergerechte Führung durch das Parlamentsviertel. Besuch des Bundestages inklusive der Reichstagskuppel und Vortrag im Plenarsaal.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
ab 100 € Tourpreis
Reichstagskuppel - mit Kaffee und Kuchen auf dem Dachgarten

Führung durch das Regierungsviertel mit Besuch der Reichstagskuppel, mit Kaffeestopp im Dachgartenrestaurant

Sprachen:
Englisch Deutsch Russisch Chinesisch
Dauer:
2 Stunden
350 € Tourpreis
Rundgang durch das Berliner Regierungsviertel

Das Regierungsviertel mit seinen imposanten Neubauten und den geschichtsträchtigen Altbauten erleben Sie auf diesem Spaziergang durch den Spreebogen.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
120 € Tourpreis
Vom Reichstag zur Berliner Mauer: Rundgang durch das Regierungsviertel

Genießen Sie eine Führung durch das Regierungsviertel und erhalten Sie einen umfassenden Überblick über Berlins wechselvolle Geschichte der letzten 100 Jahre.

Sprachen:
Englisch Deutsch
Dauer:
2 Stunden
ab 12,50 € pro Person
Reichstag

Das politische Zentrum von Gestern und Heute - Stadtführung durch das Regierungsviertel in Berlin mit einem Historiker als Experten

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
13 € pro Person
Reichstag

Entdecken Sie gemeinsam mit einem Historiker das politische Zentrum der Vergangenheit und Gegenwart bei dieser Stadtführung durch das Regierungsviertel Berlins.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
ab 75 € Tourpreis
Bundeskanzleramt

Die Schüler lernen das politische System der Bundesrepublik kennen. Eine Führung mit einem Historiker zu den Orten in Berlin, wo Politik gemacht wird.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
ab 100 € Tourpreis
Stadtführung Berlin: Glaskuppel des Reichstags & Parlamentsviertel (Privat)

Das Reichstagsgebäude gehört zu den Top-Attraktionen Berlins. Spazieren Sie mit Ihrem Guide durch das Regierungsviertel und besichtigen Sie die Glaskuppel.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
1 Stunde 30 Minuten
ab 195 € Tourpreis
Spaziergang durch das Regierungsviertel und die Neue Mitte

Wo einst die Mauer Berlin teilte, entstanden nach ihrem Fall riesige Baufelder: Heute stehen hier Regierungsviertel, Hauptbahnhof und Potsdamer Platz.

Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden
15 € pro Person
Schnitzeljagd durch's Berliner Regierungsviertel

Entdecken Sie Berlins City auf außergewöhnliche Weise nach Art einer Schnitzeljagd und doch geführt.

 inklusive Versand
Sprachen:
Deutsch
Dauer:
5 Stunden
ab 32 € Tourpreis

Reisetipps für die Besichtigung des Reichstages

Die beste Zeit für einen Besuch des Reichtages

Das Reichstagsgebäude sowie die Glaskuppel können das ganze Jahr über besichtigt werden. Einzige Ausnahme ist der 24. Dezember. Vereinzelt werden Wartungsarbeiten durchgeführt, dann kann der Reichstag geschlossen sein. Geöffnet ist der Reichstag täglich zwischen 8.00 und 24.00 Uhr. Der letzte Einlass wird um 22.00 Uhr gewährt. Eine Besichtigung ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung aber zwingend notwendig.

Vor dem Reichstagsgebäude ist besonders an den Wochenenden mit Warteschlangen zu rechnen. Die beste Zeit für die Besichtigung des Regierungsgebäudes sind die frühen Morgenstunden. Wer an einer Sitzung im Plenarsaal teilnehmen möchte, muss mittwochs zwischen 13.00 - 16.00 Uhr, donnerstags zwischen 9.00 - 22.00 Uhr oder freitags zwischen 9.00 - 14.00 Uhr kommen. Auch hierfür ist eine schriftliche Anmeldung nötig.

Führung mit Guide buchen?

Wer einen wirklichen Einblick in die Geschichte des Reichstages erhalten möchte, sollte eine Tour mit Reiseführer buchen. Als Teilnehmer einer der tollen Führungen ersparen Sie sich die Anmeldung. Die Reservierung der Besichtigung übernimmt Ihr Guide. Auf den Reichstagsführungen besichtigen Sie nicht nur Reichstagskuppel und Co., sondern entdecken auch weitere Highlights wie das Regierungsviertel, Kanzleramt und das Brandenburger Tor. Spezielle Reichstagsführungen für Kinder und Schulklassen finden außerdem regelmäßig im Reichstag statt.

Wie viel Zeit einplanen?

Für die Besichtigung des Reichstages mit seiner beliebten Glaskuppel, sollten mindestens 2,5 Stunden fest eingeplant werden. Ihre Besuchszeit ist Abhängig von den Highlights, die Sie im Reichstag besichtigen möchten. Wer die Teilnahme an einer Sitzung im Plenarsaal plant oder die wechselnden Kunstausstellungen besichtigen möchte, sollte ausreichend Zeit einplanen. Ein besonders bekanntes und noch immer umstrittenes Werk, das „Archiv der Deutschen Abgeordneten“, befindet sich im Keller des Reichstages. Ein erfrischendes Getränk im Restaurant "Käfer" gilt als gelungener Abschluss der Reichstags-Besichtigung. Um ausschließlich den Blick von der Kuppel auf Brandenburger Tor und weitere Berliner Highlights zu genießen, sollten Sie ohne Wartezeit mindestens eine Stunde einplanen.

Spontan in den Reichstag

Ein spontaner Besuch des Reichstages und der Kuppel über dem Sitz des Bundestages ist möglich, aber mit einigen Hindernissen verbunden. Sie müssen sich auf lange Wartezeiten einstellen. Außerdem kommt man auch bei einem kurzfristigen Besuch, nicht um eine persönliche Anmeldung herum. Für die Anmeldung müssen Sie sich an der Serviceaussenstelle des Besucherdienstes bewegen. Die Serviceaussenstelle finden Sie in der Nähe des Reichstagsgebäudes neben dem Berlin-Pavillon an der südlichen Seite der Scheidemannstraße. Wenn noch Restplätze vorhanden sind, werden bis zu zwei Stunden vor dem Besuchstermin, sogenannte personenbezogene Zutrittsberechtigungen ausgestellt. Sind alle Plätze bereits vergeben, platzt der spontane Besuch. Wer also auf Nummer sichergehen will, sollte sich vorab bei der Zulassungsstelle anmelden, oder am besten eine Führung durch den Reichstag buchen.

Tipps & Tricks für eine verkürzte Wartezeit

Ein Besuch des Reichstagsgebäudes und der Glaskuppel mit angrenzender Dachterrasse ist leider immer mit Wartezeiten verbunden. Hier heißt es: „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Wer bereits vor Ort ist, wenn der Einlass um 8 Uhr startet, wird nicht so lange warten müssen. Voraussetzung ist natürlich eine vorherige schriftliche Anmeldung vor dem Besuch. Wer erst in Ruhe frühstücken möchte und gegen Mittag kommt, muss in manchen Fällen sogar mit Wartezeiten von über zwei Stunden rechnen. Bevorzugten Einlass haben Familien mit Kindern (Kleinkinder mit Kinderwagen) oder Personen mit Beeinträchtigungen. Für sie steht ein separater Eingang linksseitig unterhalb des Haupteingangs zur Verfügung. Die Kontrollen bei Einlass, die einer Kontrolle am Flughafen gleichkommen, kann sich aber niemand ersparen.

Der schnellste Weg zum Reichstag

Der Reichstag liegt absolut zentral im historischen Stadtteil Berlin Mitte, auf dem Platz der Republik. Der schnellste und unkomplizierteste Weg zum Reichstag erfolgt über verschiedenen Buslinien, mit der U-Bahn oder auch zu Fuß. Die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr und mehrere Linien der Hop on Hop off Busse ist ideal. Zu Fuß gelangt man in rund 10 Minuten vom Brandenburger Tor zum Reichstagsgebäude. Besonders zu empfehlen ist eine Anfahrt mit der Buslinie 100 ab Alexanderplatz. Mit dieser Buslinie fahren sie entlang vieler historischer und moderner Sehenswürdigkeiten und steigen einfach und bequem am Platz der Republik aus.

5 Highlights auf Ihrem Rundgang durch den Reichstag in Berlin

1. Die Reichstagskuppel

Eines der Highlights auf einer Besichtigung des Reichstages, ist natürlich die imposante Glaskuppel mit angrenzender Dachterrasse, die mittlerweile zu den Wahrzeichen Berlins gehört. Von der Dachterrasse der Kuppel genießen Sie einen wunderbaren Ausblick über viele Sehenswürdigkeiten Berlins. Nutzen Sie die Gelegenheit für tolle Fotos vom Berliner Fernsehturm, Brandenburger Tor und Co. Im Anschluss krönen Sie Ihren Besuch mit einer Erfrischung auf der Dachterrasse des Restaurant Käfer.

2. Teilnahme an einer Plenarsitzung

Ein absolutes Highlight während ihres Besuches des Berliner Reichstages: Zugucken wie Politik gemacht wird. Das können Sie bei der Teilnahme an einer Plenarsitzung im Bundestag. Von der Besuchertribüne aus schauen Sie den Abgeordneten des Bundestages ganz genau über die Schulter und beobachten, rund eine Stunde lang, die Vorgehensweisen der Politiker.

3. „Archiv der Deutschen Abgeordneten“

Das „Archiv der Deutschen Abgeordneten“ stellt ein beeindruckendes und gleichzeitig eines der umstrittensten Werke innerhalb des Reichstagsgebäudes dar. Es wurde vom französische Künstler Christian Boltanski entworfen. Auf Metallkästen wurden die Namen und Regierungszeiten aller, auf Grundlage demokratischer Wahlen der verfassunggebenden Deutschen Nationalversammlung von 1919/1920, gewählten Abgeordneten aufgeklebt. In den Jahren von 1933 bis 1945 reiht sich eine einzelne schwarze Box repräsentativ für die „schwarzen Jahre“ der Geschichte zur Zeit des Diktaturregimes der Nazis ein.

4. Das Mauer-Mahnmal

Seit dem Bau der Mauer im Jahre 1961 kam eine erschreckende Vielzahl an Menschen, bei dem Versuch die Grenzen zu überwinden, ums Leben. Den Ermordeten wird im Reichstag in Form eines Mahnmales gedacht. Die Todesfälle werden auf Mauersegmenten mit dem jeweiligen Jahr des Todes aufgeführt. Ein wichtiges Zeichen des Gedenkens an alle Todesopfer und ihre Familien, die unter der DDR Diktatur bis ins Jahr 1990 leiden mussten.

5. Kunstausstellungen

Im Bundestag gastieren abwechselnd verschiedene Künstler mit ihrem Werken. Im zum Bundestag zählenden Nachbargebäude, dem Schadow-Haus, welches auch über einen Seitenflügel vom Hauptgebäude aus erreicht werden kann, werden die verschiedensten Ausstellungen gezeigt. Neben den großen Namen der Künstlerszene wird auch oftmals jungen Nachwuchstalenten Raum für ihre Werke gegeben. Für Kunstfans ein absoluter Hingucker und obendrein noch völlig kostenlos.

6. Dachterrasse des Restaurant Käfer

Auf dem historischen Reichstagsgebäude im Herzen Berlins befindet sich auf dem Dach das Restaurant Käfer. Besuchen Sie die Reichstagskuppel und genießen Sie bei einem Stück Kuchen und einer herrlichen Tasse Kaffee die tolle Atmosphäre und den einmaligen Blick über Berlin. Das Restaurant bietet neben dem gehobenen Dinner auch günstigeres Frühstück und Mittagessen an.

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Berlin
Berlin
Alle Tickets & Touren