Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Stadtführung Nord-Amsterdam Docklands safari

ab 12,50 € pro Person
pro Person
  • Normalpreis ab 4 Personen: 15 €
  • Normalpreis ab 10 Personen: 17,50 €
  • Normalpreis ab 20 Personen: 12,50 €
21,0 % MwSt. enthalten
  • Bestmögliche Kundenbewertung
    "sehr gut" (4,8 von 5,0 Punkten)
  • 100 % Weiterempfehlungs-Quote
  • mehr Individualität: maximal 20 Teilnehmer

Amsterdam-Noord ist Hauptstadt der Hipster. Besuch der ehemaligen NDSM-Schiffswerft mit der Fähre, heute u.a. als Kreativzentrum genutzt. Exklusiv alternativ.

Das meinen unsere Kunden

"sehr gut"
Sabine empfiehlt dieses Angebot weiter

Ich habe die Tour für unsere Familie unseren 16 und 17 jährigen Kindern gebucht. Joost hat uns die Docklands mit seinem breitgefächerten Wissen über Kultur, Medien und kommunlaler Politik nähergebracht. Wir besichtigten die ehemaligen Lagerhäuser in denen sich nun Künstler etabliert haben, liefen das frühere Hafengebiet ab und machten Halt in einem sehr gemütlichen Kaffee der Künstlerszene. Joost hat uns alle Fragen beantworten können und mit ihm machte es sehr viel Freude die Docklands zu erkunden.Es war ein sehr abwechslungsreiches Programm das in Kontrast zu normalen Stadtführen in Amsterdam steht. Herzlichen Dank nochmal an Joost!

Bewertung von Sabine aus Deizisau am 08. Juni 2015

"gut"
Manuela Schweigert empfiehlt dieses Angebot weiter

War eine schöne Tour durch die Werften bei Amsterdam. Kann ich nur empfehlen und der Guide war sehr sympathisch.

Bewertung von Manuela Schweigert aus Frankfurt am 18. Mai 2015

"sehr gut"
FranziMilka empfiehlt dieses Angebot weiter

Tiptop!

Bewertung von FranziMilka aus Frankfurt am 17. Mai 2015

"sehr gut"
Felix Henschen empfiehlt dieses Angebot weiter

Joost erwies sich als kompetenter Guide, der seine Stadt in allen ihren Facetten kennt.

Bewertung von Felix Henschen aus Basel, Schweiz am 26. September 2014

Details

  • Sprachen: Englisch Deutsch Niederländisch
  • Teilnehmer: 2 - 20
  • Dauer: 2 Stunden
  • Angebotart: öffentlich (weitere Gäste)
  • Angebot-Nummer: 14976
  • Mobile Bestätigung akzeptiert: mobile Bestätigung nicht akzeptiert Nein i
    Bitte drucken Sie Ihre Bestätigung/Ihren Voucher aus und zeigen Sie diesen am Treffpunkt vor.

Highlights

  • Besuchen Sie das Guggenheim-style Eye Filmmuseum, den Shell Turm, das MTV-Hauptquartier und Künstlerhalle auf der ehemaligen NDSM-Schiffswerft

  • Anschließender Ausklang im Strandcafé

Beschreibung

Die Tour beginnt mit einer 10-minütigen Fährfahrt über den IJ-See. Die Fähre startet von der Anlegestelle am Hauptbahnhof (Centraal Station; Hinterseite, Fähre nach „NDSM“) entlang des 27 Millionen teurem Eye Filmmuseum und dem neuen Tanzclub im alten Shell-oil Turm.

Sie legen an der alten NDSM-Schiffwerft an, bekannt für Amsterdams kreative Industrie. Sie besuchen das Hauptquartier MTV Europe's, laufen durch das Künstlerdorf und bewundern die alte Kranbahn, das heutige Gebäude von IDTV.

Sie enden im Pllek, ein Hipster-Café mit Strand und großartigem Panoramablick über Amsterdam. Am Ende angekommen, besteht die Möglichkeit noch das Eye und den Shell-Turm zu besuchen.

Nicht im Preis enthalten

• Getränke
• Essen

Treffpunkt

Anlegestelle der Fähren, hinter Zentral Station, an der IJ-Seite, Richtung 'NDSM'.

Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 2 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Jetzt buchen

Alle Kundenbewertungen

4 Kundenbewertungen
4,8 von 5 Sternen
100,0 % empfehlen dieses Angebot weiter
100 % echte Bewertungen

Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.

Details zum Bewertungssystem
Bewertung von aus Deizisau am
"sehr gut"
Sabine empfiehlt dieses Angebot weiter

Ich habe die Tour für unsere Familie unseren 16 und 17 jährigen Kindern gebucht. Joost hat uns die Docklands mit seinem breitgefächerten Wissen über Kultur, Medien und kommunlaler Politik nähergebracht. Wir besichtigten die ehemaligen Lagerhäuser in denen sich nun Künstler etabliert haben, liefen das frühere Hafengebiet ab und machten Halt in einem sehr gemütlichen Kaffee der Künstlerszene. Joost hat uns alle Fragen beantworten können und mit ihm machte es sehr viel Freude die Docklands zu erkunden.Es war ein sehr abwechslungsreiches Programm das in Kontrast zu normalen Stadtführen in Amsterdam steht. Herzlichen Dank nochmal an Joost!

Bewertung von aus Frankfurt am
"gut"
Manuela Schweigert empfiehlt dieses Angebot weiter

War eine schöne Tour durch die Werften bei Amsterdam. Kann ich nur empfehlen und der Guide war sehr sympathisch.

Bewertung von aus Frankfurt am
"sehr gut"
FranziMilka empfiehlt dieses Angebot weiter

Tiptop!

Dieses Angebot ist derzeit leider nicht verfügbar.

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice: 0234 91 55 6 31

Angebot als Gutschein verschenken

Verschenken Sie dieses Angebot als Gutschein.

Sie können den Geschenkgutschein direkt nach der Bestellung herunterladen und ausdrucken. Wir wissen: Auch Pläne der Beschenkten ändern sich. Deshalb kann der Gutschein auch für jedes andere Produkt auf rent-a-guide eingesetzt werden und ist drei Jahre gültig.

Gutschein bestellen

Warum rent-a-guide?

  • Bestpreis-Garantie
  • Keine Verkaufsshows
  • über 250.000 zufriedene Kunden
Mehr Architekturführungen in Amsterdam