Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Kostümtour Zwickau: Auf Luthers Spuren

ab 112 € Tourpreis
Gruppenpreis
  • Bis 18 Personen: 112 €
  • Bis 25 Personen: 144,50 €
  • Bis 35 Personen: 192 €
  • individuelle Wünsche realisierbar

Unterhaltsame Kostümführung durch die sehenswerte Innenstadt von Zwickau – fast ohne Zahlen, jedoch mit vielen unterhaltsamen & ungewohnten Ein- und Ausblicken.

Details

  • Sprachen: Deutsch
  • Teilnehmer: 1 - 35
  • Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
  • Angebotart: privat (ohne weitere Gäste)
  • Angebot-Nummer: 16923
  • Mobile Bestätigung akzeptiert: mobile Bestätigung akzeptiert Ja i
    Kein Ausdruck Ihres Vouchers nötig. Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung einfach auf dem Handy oder Tablet vor. Natürlich können Sie Ihren Voucher auch wie üblich in Papierform vorzeigen.

Highlights

  • Römerhaus und Alte Münze am Hauptmarkt

  • vor dem Platz des ehemaligen Franziskanerklosters

  • Priesterhäuser, heute Museum für Stadt- und Kulturgeschichte

  • frühere Lateinschule und Marienkirche

  • Heringsches Haus mit Gedenktafel an den Aufenthalt Luthers im Jahre 1522 in der Stadt

  • Katharinenkirche (europäisches Kulturerbesiegel) und Schloss Osterstein

Beschreibung

Wann und warum predigte Luther in Zwickau? Ist es wahr, dass die Paradiesbrücke nach einem Ausruf Luthers zu ihrem Namen kam?

Sie erfahren, dass Zwickau eine besondere Stätte der Reformation ist. 1520 erschien "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Martin Luther widmete dem späteren Bürgermeister dieser Stadt diese bedeutende Schrift. Die ersten deutschen Kirchenlieder wurden in Zwickau gedruckt. Die Zwickauer Lateinschule genoss einen hervorragenden Ruf und hier wurde die erste Schulordnung verfasst. Bereits 1523 wurde in der Marienkirche erstmals auf Deutsch gepredigt ...

Der Reigen von mannshohen Statuen an der Nordseite des Doms St. Marien gibt Anlass für viele Geschichten. Dass hinter Martin Luther eine starke Frau stand, wissen viele. Dass aber Katharina von Bora in Zwickau sogar eine Statue hat, ist vielen unbekannt.

Zusatzinformationen

Am Ende dieser Stadtführung im Kostüm mit Dr. Ute Haese, gewandet wie Katharina von Bora, können Sie gerne auch nach Vorbestellung ein historisches Mahl genießen.

Nicht im Preis enthalten

Eintritt in den Dom (Marienkirche)
Spende nach dem Besuch der Katharinenkirche

Treffpunkt

Haupteingang zum Rathaus Zwickau (unter dem Balkon). Nach Vereinbarung Startpunkt z.B. auch am Dom, Hotel Holiday Inn, Dr.-Friedrichs-Ring oder Schloss Osterstein bzw. am gegenüberliegenden Parkplatz, der auch für die Anfahrt mit Bus geeignet ist

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 21 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Jetzt buchen

 
Dezember 2016
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Verfügbare Startzeiten

werden geprüft ...

Weiter zur Buchung

Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage  

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

Sie haben noch Fragen zum Angebot?
Anbieter kontaktieren

Angebot als Gutschein verschenken

Verschenken Sie dieses Angebot als Gutschein.

Sie können den Geschenkgutschein direkt nach der Bestellung herunterladen und ausdrucken. Wir wissen: Auch Pläne der Beschenkten ändern sich. Deshalb kann der Gutschein auch für jedes andere Produkt auf rent-a-guide eingesetzt werden und ist drei Jahre gültig.

Gutschein bestellen

Warum rent-a-guide?

  • Bestpreis-Garantie
  • Keine Verkaufsshows
  • über 250.000 zufriedene Kunden
Mehr Kostüm- & Schauspielführungen in Zwickau