Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Auf Schweizer Spuren in Berlin und Potsdam: Stadtrundfahrt im VW-Bus

350 € Tourpreis
  • individuelle Wünsche realisierbar

Schweizer haben in der Kulturgeschichte von Berlin & Potsdam eine wichtige Rolle gespielt. Bei dieser Tour sehen Sie die einzigartigen Schauplätzen.

Details

  • Sprachen: Englisch Deutsch
  • Teilnehmer: 1 - 6
  • Dauer: 6 Stunden
  • Angebotart: privat (ohne weitere Gäste)
  • Angebot-Nummer: 17408
  • Mobile Bestätigung akzeptiert: mobile Bestätigung akzeptiert Ja i
    Kein Ausdruck Ihres Vouchers nötig. Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung einfach auf dem Handy oder Tablet vor. Natürlich können Sie Ihren Voucher auch wie üblich in Papierform vorzeigen.

Highlights

  • Sehen Sie die Orte in Berlin und Potsdam, die mit bedeutenden Schweizern in Verbindung stehen

  • Besuchen Sie das Schweizer Kolonistendorf Nattwerder in Potsdam

  • Lehnen Sie sich entspannt im VW-Bus zurück und genießen Sie die Aussicht während der Fahrt

Beschreibung

Die Tour im VW-Bus startet in Berlin im Spreebogen. Hier steht die Schweizerische Botschaft direkt neben dem Bundeskanzleramt. Keine andere Botschaft ist so nah am Machtzentrum der deutschen Regierung.

Das Cafe Josty am Potsdamer Platz ist und war für Berlin eine Institution. Der Zuckerbäcker Johann Josty kam Ende des 18. Jahrhunderts aus dem Oberengadin nach Berlin und wurde der erste Schweizer Konditor der Stadt. Hier gab es den berühmten Kaiserkuchen, man kam aber auch hierhin, um zu sehen und gesehen zu werden.

Die Berliner Weiße wurde von Johanns Bruder Daniel erfunden, der eine Vorliebe für Kräuter im Bier hatte. Seine Brauerei steht heute noch in Berlin Mitte.

Anschließend lassen Sie Berlin hinter sich und steuern Potsdam an. Kurz vor der Glienicker Brücke erreichen wir die Schweizerhäuser. In den 1860ern waren sie Ausdruck des damaligen Zeitgeistes für eine nachahmenswerte naturnahe und soziale Lebensform.

Höhepunkt ist das Schweizer Kolonistendorf Nattwerder, das 1685 von Familien aus Bern besiedelt wurde. Der große Kurfürst ließ sie eigens mit Schiffen aus ihren Heimat abholen. Die Kirche von 1690 ist die älteste in Potsdam! Grabsteine verweisen auf die Familien Dortschy, Kiener, Schweingruber, Garmatter, Mauerhof.

Individuelle Wünsche können bei dieser Tour gerne berücksichtigt werden.

Zusatzinformationen

Die Tour ist auch für Gäste geeignet, die nicht so gut zu Fuß sind. Wir sind wetterunabhängig, da wir jederzeit auf den VW-Bus zurückgreifen können.

Im Preis enthalten

• Fahrt im VW-Bus
• Tourguide
• Literatur an Bord

Treffpunkt

Ihr Guide holt Sie gerne am Hotel oder einem anderen vereinbarten Treffpunkt ab.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 2 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Jetzt buchen

 
Dezember 2016
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Verfügbare Startzeiten

werden geprüft ...

Weiter zur Buchung

Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage  

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

Sie haben noch Fragen zum Angebot?
Anbieter kontaktieren

Angebot als Gutschein verschenken

Verschenken Sie dieses Angebot als Gutschein.

Sie können den Geschenkgutschein direkt nach der Bestellung herunterladen und ausdrucken. Wir wissen: Auch Pläne der Beschenkten ändern sich. Deshalb kann der Gutschein auch für jedes andere Produkt auf rent-a-guide eingesetzt werden und ist drei Jahre gültig.

Gutschein bestellen

Warum rent-a-guide?

  • Bestpreis-Garantie
  • Keine Verkaufsshows
  • über 250.000 zufriedene Kunden
Mehr Stadtrundfahrten in Berlin