Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Der älteste Teil Lissabons - Alfama - Römer, Mauren, Kreuzfahrer und Mythen

ab 12,50 € pro Person
pro Person
  • Normalpreis ab 1 Personen: 19,50 € (Erwachsener ab 18 Jahren)
  • Normalpreis ab 2 Personen: 14,50 € (Jugendliche 13 bis 17 Jahre)
  • Normalpreis ab 12 Personen: 12,50 € (Gruppenpreis)
  • Ermäßigt: 12 € (Kinder und Jugendliche 8-12 Jahre)
  • Bestmögliche Kundenbewertung
    "sehr gut" (5,0 von 5,0 Punkten)
  • 100 % Weiterempfehlungs-Quote
  • mehr Individualität: maximal 16 Teilnehmer

Das Alfama-Viertel - ältester Teil Lissabons - Festung des Hl. Georg, Heimat des Fado, Schmelztiegel v. Kulturen, ein romantischer Teil konservierter Geschichte

Das meinen unsere Kunden

"sehr gut"
Simone empfiehlt dieses Angebot weiter

Wir hatten den besten Stadtführer, Thomas, war eine sehr interessante Tour !

Bewertung von Simone am 31. Oktober 2016

"sehr gut"
Magdalena und Olga Maria empfiehlt dieses Angebot weiter

Sehr gelungene Stadtführung! Wir waren nur zu zweit und unser liebenswerter Guide Thomas hat sich viel Zeit genommen und viele interessante Dinge erzählt, nachdem er uns vorab gefragt hatte, ob wir besondere Vorlieben und Abneigungen haben. Wir haben ihm freie Hand gelassen uns das zu zeigen und zu erklären, was er persönlich für interessant hält. Er führte uns durch die Stadtteile "Chiado" und "Alfama" und zeigte uns diese von einer ganz persönlichen Seite, besuchte einige Geschäfte und Häuser und brachte uns regionale Spezialitäten wie landestypisches Gebäck und Kirschschnaps im zum Verzehr geeigneten Schokoladenbecher, näher. Ganz besonders zu empfehlen ist diese Stadtführung für historisch und religiös interessierte Menschen, da unser Guide ein breites Wissen zu diesen Themengebieten besitzt. Aber auch für Leute wie uns, die entspannt das Stadtflair genießen wollen, ist diese Tour sehr zu empfehlen. Wir umgingen geschickt die Tourimassen und das ein oder andere Eintrittsticket wurde uns dadurch erspart. Da uns diese Tour wirklich gut gefallen hatte, haben wir spontan zwei Tage darauf die nächste Tour gebucht und uns "Belem" von Thomas zeigen lassen. Auch diese Führung ist zu empfehlen.

Bewertung von Magdalena und Olga Maria am 02. September 2016

"sehr gut"
Kerstin empfiehlt dieses Angebot weiter

Super informative Tour mit viel Abwechselung. Tour dauerte sogar länger als geplant.

Bewertung von Kerstin am 13. Juni 2016

Details

  • Sprachen: Englisch Deutsch Französisch Niederländisch Luxemburgisch
  • Teilnehmer: 1 - 16
  • Dauer: 3 Stunden
  • Angebotart: öffentlich (weitere Gäste)
  • Angebot-Nummer: 19000
  • Mobile Bestätigung akzeptiert: mobile Bestätigung akzeptiert Ja i
    Kein Ausdruck Ihres Vouchers nötig. Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung einfach auf dem Handy oder Tablet vor. Natürlich können Sie Ihren Voucher auch wie üblich in Papierform vorzeigen.

Highlights

  • Sehen Sie alle Highlights des ältesten Stadtteils Lissabons, Alfama, und erfahren Sie die bewegte Geschichte von Römern, Mauren, Deutschen und Portugiesen rund um diesen berühmten Hügel der Stadt

  • Die Alfama ist der perfekte Ort, um tief in die Geschichte Lissabons einzutauchen

Beschreibung

Vom Treffpunkt an der Praça do Comercio beginnt die Tour mit einer Fahrt mit der historischen Straßenbahn von Lissabon bis zum Miradouro (Aussichtspunkt) de Santa Luzia, der mit wunderbaren Kacheln verziert ist. Hier bietet sich ein herrlicher Überblick über das Treppauf-Treppab der Alfama sowie ein traumhafter Blick auf die Flussmündung des Tejo.

Bergauf geht die Tour zum Largo das Portas de Sol, dem Platz der Sonnenpforten mit einem herrlichen palastartigen Gebäude und der Statue des Stadtheiligen São Vicente, des heiligen Vinzenz. Zum einzigen grösseren Palast der Alfama, den Palácio do Conde dos Arcos, auf dem Largo do Salvador, führt der Weg durch das typische Straßengewirr der Alfama. Nur wenige Schritte sind es dann in den Teil der Alfama , der nach dem Heiligen Michael (São Miguel) benannt ist. Hier herrscht geschäftiges Treiben, befindet sich hier das Herz des Stadtfesttreibens des Hl. Antonius - am 13. Juni eines jeden Jahres. Weiter geht es hinab zum Largo de São Miguel mit der majestätischen Michaelskirche.

Der Weg führt Sie über den Largo de São Rafael mit seinem Turm der alten Stadtmauer. Nur der Name erinnert noch an das Zusammenleben der Mauren mit der jüdischen Gemeinde in der Blüte des Mittelalters. Die gotischen Fenster geben den Wohnhäusern in dieser Straße einen aristokratischen Ton.

Durch den Arco do Rosario gelangt man zum ältesten öffentlichen Brunnen Lissabons, hier gibt es noch mehr spannende Geschichten und Geschichte zu erfahren.

Durch die lebhafte Rua de São Pedro, die fast den Charakter einer Hauptstraße des Viertels hat, geht es zum Largo do Chafariz de Dentro, der in gewisser Weise das Entrée der Alfama bildet. Hier fällt besonders das Haus der Säulen auf mit seiner besonderen Geschichte.

Auf zu neuen Höhen. Über die Rua dos Remédios geht es zum Hügel des Santo Estêvão (Heiliger Stephan) und damit zum nobleren Teil des Viertels. Durch einen stillen Park führt die Tour zum Largo Santo Estêvão mit seinem grandiosem Ausblick.

Den Straßenbahnschienen folgend geht der Weg zur Kirche Igreja de São Vicente de Fora. Sie hat „Mustercharakter“ - was dies bedeutet, erfahren Sie an Ort und Stelle. Gleich neben der Kirche ist der Eingang zum Campo de Santa Clara. In seiner Mitte steht eine Markthalle, der Mercado Municipal de Santa Clara. Mit dem täglichen Lebensmittelmarkt und dem Flohmarkt (Dienstags und Samstags) ein quirrliger facettenreicher Ort, den man gesehen haben muss.

An der Seite des Platzes liegt die Kirche Igreja de Santa Engrácia, das heutige staatliche Pantheon - erfahren Sie hier, warum diese der Inbegriff ist für Dinge, die nie fertig werden.

Steil hinunter geht es zum Largo dos Caminhos de Ferro, hier ist das Militärmuseum untergebracht. Auf der anderen Seite liegt der Fernbahnhof Santa Apolónia. Hier endet die Tour.

Bei der Abendtour führt der Weg nun zu einem der bekanntesten Fado-Lokale „Clube de Fado“, welches Musikgeschichte geschrieben hat. Hier gibt es ein leckeres Abendessen und Musikgenuss pur - von witzig bis melancholisch - Gänsehautfeeling inklusive

Zusatzinformationen

Bequeme Laufschuhe empfohlen.

Im Preis enthalten

• Geführte Tour mit erfahrenem und zertifiziertem Tourguide in deutscher Sprache

Nicht im Preis enthalten

• Das übliche Trinkgeld für den Guide

Treffpunkt

Praça do Comércio (großer Handelsplatz am Tejo), am Reiterstandbild des Königs Dom José I in der Mitte des Platzes. Oder ein Ort nach Vereinbarung.

Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 14 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Jetzt buchen

Alle Kundenbewertungen

3 Kundenbewertungen
5,0 von 5 Sternen
100,0 % empfehlen dieses Angebot weiter
100 % echte Bewertungen

Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.

Details zum Bewertungssystem
Bewertung von am
"sehr gut"
Simone empfiehlt dieses Angebot weiter

Wir hatten den besten Stadtführer, Thomas, war eine sehr interessante Tour !

Antwort des Anbieters GranTours Portugal am 08. November 2016

"Der beste Stadtführer" - "eine sehr interessante Tour" - Kurz, aber mehr kann man ja auch nicht erwarten - ein Maximal-Lob! Schön, dass Sie so begeistert und zufrieden sind. Kommen Sie bitte wieder! GranTours Portugal dankt sehr für Ihre Buchung und diese positive und begeisterte Bewertung. Wir geben es an unseren Guide weiter und freuen uns darauf, bei einem erneuten Portugal-Besuch, Ihnen noch mehr zeigen zu dürfen. Mit sonnigen Grüßen vom Tejo, GranTours Portugal

Bewertung von am
"sehr gut"
Magdalena und Olga Maria empfiehlt dieses Angebot weiter

Sehr gelungene Stadtführung! Wir waren nur zu zweit und unser liebenswerter Guide Thomas hat sich viel Zeit genommen und viele interessante Dinge erzählt, nachdem er uns vorab gefragt hatte, ob wir besondere Vorlieben und Abneigungen haben. Wir haben ihm freie Hand gelassen uns das zu zeigen und zu erklären, was er persönlich für interessant hält. Er führte uns durch die Stadtteile "Chiado" und "Alfama" und zeigte uns diese von einer ganz persönlichen Seite, besuchte einige Geschäfte und Häuser und brachte uns regionale Spezialitäten wie landestypisches Gebäck und Kirschschnaps im zum Verzehr geeigneten Schokoladenbecher, näher. Ganz besonders zu empfehlen ist diese Stadtführung für historisch und religiös interessierte Menschen, da unser Guide ein breites Wissen zu diesen Themengebieten besitzt. Aber auch für Leute wie uns, die entspannt das Stadtflair genießen wollen, ist diese Tour sehr zu empfehlen. Wir umgingen geschickt die Tourimassen und das ein oder andere Eintrittsticket wurde uns dadurch erspart. Da uns diese Tour wirklich gut gefallen hatte, haben wir spontan zwei Tage darauf die nächste Tour gebucht und uns "Belem" von Thomas zeigen lassen. Auch diese Führung ist zu empfehlen.

Antwort des Anbieters GranTours Portugal am 07. September 2016

Die Vielseitigkeit und den Abwechslungsreichtum dieser besonderen Stadt Lissabon möchten wir gern vermitteln. Schön, dass dies selbst bei kurzen Touren gelingt! GranTours Portugal dankt sehr für Ihre Buchung und diese positive Bewertung. Wir geben es an den Guide weiter und freuen uns darauf, bei einem erneuten Portugal-Besuch, Ihnen noch mehr zeigen zu dürfen. Mit sonnigen Grüßen aus Lissabon! GranTours Portugal

Bewertung von am
"sehr gut"
Kerstin empfiehlt dieses Angebot weiter

Super informative Tour mit viel Abwechselung. Tour dauerte sogar länger als geplant.

Antwort des Anbieters GranTours Portugal am 21. Juli 2016

Bei entsprechendem Interesse auf Kundenseite nehmen kann auf Kundenwunsch hin die Tour individuell verlängert werden. Qualität kommt bei uns vor Stoppuhr. ;-) GranTours Portugal dankt sehr für diese positive Bewertung. Wir geben es an den Guide weiter und freuen uns darauf, bei einem erneuten Portugal-Besuch, Ihnen noch mehr zeigen zu dürfen. Mit sonnigen Grüßen aus Lissabon!

 
Dezember 2016
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Verfügbare Startzeiten

werden geprüft ...

Weiter zur Buchung

Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage  

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

Ihr Termin ist nicht dabei?
Kontaktieren Sie uns und wir versuchen, Ihren Terminwunsch zu ermöglichen.
Telefon: +49 (0) 234 - 91 55 6 31
(Mo. - Fr. 9 - 18 Uhr)

Sie haben noch Fragen zum Angebot?
Anbieter kontaktieren

Angebot als Gutschein verschenken

Verschenken Sie dieses Angebot als Gutschein.

Sie können den Geschenkgutschein direkt nach der Bestellung herunterladen und ausdrucken. Wir wissen: Auch Pläne der Beschenkten ändern sich. Deshalb kann der Gutschein auch für jedes andere Produkt auf rent-a-guide eingesetzt werden und ist drei Jahre gültig.

Gutschein bestellen

Warum rent-a-guide?

  • Bestpreis-Garantie
  • Keine Verkaufsshows
  • über 250.000 zufriedene Kunden
Mehr Stadtführungen in Lissabon