Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

25 Jahre Mauerfall: Wo die Mauer stand und wo sie fiel

ab 170 € Tourpreis
Gruppenpreis
  • Bis 10 Personen: 170 €
  • Bis 25 Personen: 230 €
19,0 % MwSt. enthalten
  • Abholung am Hotel möglich
  • Bestmögliche Kundenbewertung
    "sehr gut" (4,6 von 5,0 Punkten)
  • 100 % Weiterempfehlungs-Quote
  • individuelle Wünsche realisierbar

Warum es fast unmöglich war, über die Mauer zu fliehen, warum es noch unwahrscheinlicher war, dass die Mauer verschwinden würde und warum es dann doch geschah.

Das meinen unsere Kunden

"sehr gut"
Janine Welter - Peters empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war eine PERFEKTE Führung! Würden wir jedem empfehlen der die Geschichte aus einem anderen und ehrlichen Blickwinkel hören und sehen möchte. Wir würden es jederzeit wieder für diesen Rundgang entscheiden. An dieser Stelle nochmals vielen Dank!!

Bewertung von Janine Welter - Peters aus Straelen am 07. November 2016

"gut"
Franz-Dirk Willenbrink empfiehlt dieses Angebot weiter

Die Tour war insgesamt sehr gelungen, am Schluss allerdings bisweilen redundant.

Bewertung von Franz-Dirk Willenbrink aus Damme am 18. November 2015

"gut"
Pfeffer Barbara empfiehlt dieses Angebot weiter

Sehr netter,geduldiger Führer, der uns bei allen Schwierigkeiten unterstützt hat.

Bewertung von Pfeffer Barbara aus Zenting am 28. Mai 2015

"sehr gut"
Astrid empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war eine gelungene Führung. Wir haben viel interessantes erfahren. Super war auch, dass in der Woche des Mauerfalljubiläums am abend der Tour im Fernsehen der Film Bornholmer Straße zu sehen war. Ein super Abschluss zu diesem Tag. Viele Erinnerungen wurden wach. Vielen Dank noch einmal für die vielen Informationen!

Bewertung von Astrid aus Calau am 24. November 2014

"sehr gut"
Held empfiehlt dieses Angebot weiter

Die geschilderten Erlebnisse waren spannend, die Kombination zwischen der Erzählung, Tatsachenschilderung in Verbindung mit der Besichtigung der Schauplätze vor Ort wurde als ergreifend und authentisch empfunden und regten zum Nachdenken an. Vielen Dank für diese unvergessliche Führung.

Bewertung von Held aus Melle am 25. Oktober 2014

"gut"
Seinsch empfiehlt dieses Angebot weiter

gute Führung

Bewertung von Seinsch aus boeblingen am 19. August 2014

"sehr gut"
Christian Sch. empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war eine hochinteressante Führung, die ich jederzeit weiterempfehlen kann.

Bewertung von Christian Sch. aus Kinding am 10. Juli 2014

"sehr gut"
HDG empfiehlt dieses Angebot weiter

Eine spannende und sehr eindrucksvolle Führung. Für jeden, der an der jüngsten deutschen Geschichte interessiert ist, ein absolutes MUSS

Bewertung von HDG aus Kempen am 31. Mai 2014

Details

  • Sprachen: Englisch Deutsch
  • Teilnehmer: 1 - 25
  • Dauer: 3 Stunden
  • Angebotart: privat (ohne weitere Gäste)
  • Angebot-Nummer: 5997
  • Mobile Bestätigung akzeptiert: mobile Bestätigung akzeptiert Ja i
    Kein Ausdruck Ihres Vouchers nötig. Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung einfach auf dem Handy oder Tablet vor. Natürlich können Sie Ihren Voucher auch wie üblich in Papierform vorzeigen.

Highlights

  • Ein Zeitzeuge berichtet von seinem Fluchtversuch

  • Alles wissenswerte über Bau und Fall der Mauer

  • Platz des 9. November

Beschreibung

Ich bin im Schatten der Mauer in Ost-Berlin aufgewachsen, habe im Schatten der Mauer gearbeitet, Tennis gespielt und als Fußballanhänger im Stadion gesessen. Die Mauer hielt ich für unüberwindlich.

Wir beginnen die Führung an dem Ort, an dem die Mauer heute noch gut sichtbar ist: der Gedenkstätte Berliner Mauer. An der Bernauer Straße war die Teilung der Stadt besonders absurd - die Häuser auf der einen Straßenseite lagen im Osten, der Gehweg gehörte zum Westen. Hier spielten sich insbesondere direkt nach dem Mauerbau am 13. August 1961 dramatische Szenen ab. Enteignungen, Zwangsumsiedlungen, Fluchtversuche und Todesschüsse. An der Gedenkstätte wird an alle Maueropfer erinnert und ich erläutere Ihnen den Bau und Aufbau der Berliner Mauer und was die Mauer für das tägliche Leben in Berlin bedeutete.

Auf unserem Weg spazieren wir immer am ehemaligen Todesstreifen entlang, mal auf dem Kolonnenweg, dem ehemaligen Fahrweg für die Patrouilien im Todesstreifen, mal im ehemaligen Osten, mal im ehemaligen Westen. Am Mauerpark können wir nachvollziehen, wie die Mauer mehrfach verändert und noch zu Jahresbeginn 1989 durch einen Gebietsaustausch zwischen Ost und West versetzt wurde. Wir folgen den Spuren der Mauer bis zur so genannten “Ulbrichtkurve“. Eine S-Bahnkurve, die durch den Mauerbau notwendig geworden war, um West-Berlin im Bahnverkehr im Nordosten Berlins zu umgehen.

Die Führung endet am Platz des 9. November. Hier können wir chronologisch die Ereignisse des 9.11.1989 nachvollziehen und verstehen, welche Faktoren zum Mauerfall führten.

Zusatzinformationen

Die Führung dauert 3 Stunden, kann aber auf 2 Stunden gekürzt werden. Dann wird auf öffentliche Verkehrsmittel zurückgegriffen (nicht im Preis inbegriffen).

Treffpunkt

Abholung in Ihrem Hotel oder an der Gartenstraße Ecke Julie-Wolfthorn-Straße am S-Bahnhof Nordbahnhof.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu einem Tag vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Jetzt buchen

Alle Kundenbewertungen

8 Kundenbewertungen
4,6 von 5 Sternen
100,0 % empfehlen dieses Angebot weiter
100 % echte Bewertungen

Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.

Details zum Bewertungssystem
Bewertung von aus Straelen am
"sehr gut"
Janine Welter - Peters empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war eine PERFEKTE Führung! Würden wir jedem empfehlen der die Geschichte aus einem anderen und ehrlichen Blickwinkel hören und sehen möchte. Wir würden es jederzeit wieder für diesen Rundgang entscheiden. An dieser Stelle nochmals vielen Dank!!

Bewertung von aus Damme am
"gut"
Franz-Dirk Willenbrink empfiehlt dieses Angebot weiter

Die Tour war insgesamt sehr gelungen, am Schluss allerdings bisweilen redundant.

Antwort des Anbieters Cliewe am 01. Dezember 2015

Ich freue mich über die gute Bewertung, vielen Dank, Cliewe Juritza

Bewertung von aus Zenting am
"gut"
Pfeffer Barbara empfiehlt dieses Angebot weiter

Sehr netter,geduldiger Führer, der uns bei allen Schwierigkeiten unterstützt hat.

Antwort des Anbieters Cliewe am 31. Mai 2015

Liebe Frau Pfeffer, vielen Dank für die schöne Bewertung. Ich unterstütze gerne - dafür bin ich als Stadtführer ja da :-). Viele Grüße Cliewe Juritza

 
Dezember 2016
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Verfügbare Startzeiten

werden geprüft ...

Weiter zur Buchung

Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage  

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

Sie haben noch Fragen zum Angebot?
Anbieter kontaktieren

Angebot als Gutschein verschenken

Verschenken Sie dieses Angebot als Gutschein.

Sie können den Geschenkgutschein direkt nach der Bestellung herunterladen und ausdrucken. Wir wissen: Auch Pläne der Beschenkten ändern sich. Deshalb kann der Gutschein auch für jedes andere Produkt auf rent-a-guide eingesetzt werden und ist drei Jahre gültig.

Gutschein bestellen

Warum rent-a-guide?

  • Bestpreis-Garantie
  • Keine Verkaufsshows
  • über 250.000 zufriedene Kunden
Mehr Historische Führungen in Berlin