Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Eintägige private Stadtführung durch Bangkok.

Anbieter: Boonchuay

Treffpunkt:

Die Lobby Ihres Hotels (Absprache nach der Buchung)

Teilnehmer:

1 - 35

Angebotart:

privat (ohne weitere Gäste)

Stornierungsfrist:

Dieses Angebot kann bis zu 7 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Beschreibung

Entdecken Sie die Weltmetropole Bangkok bei einer privaten Stadtführung durch die Straßen der Stadt.

Besichtigen Sie die Highlights Bangkoks: den Königspalast, den Smaragd-Buddha im Wat Phra Keow-Tempel, den Goldenen Buddha sowie den Wat Pho-Tempel und die größte Tempelanlage Bangkoks.

Abgerundet wird Ihr Tag in Bangkok letztlich mit einer traditionellen Khlongfahrt durch die Kanäle dieser vielfältigen Stadt.

Nicht im Preis enthalten

• Eintrittsgelder:
Königspalast 500 Baht pro Person
Liegender Buddha 100 Baht pro Person
Goldener Buddha 40 Baht pro Person
Wat Arun (Tempel der Morgenröte) 50 Baht pro Person
• Privates Boot mieten: 1.500 Baht für 1-3 Personen, 2.000 Baht für 4-5 Personen, 3.000 Baht für bis zu 8 Personen
• Mögliche weitere Transportmittel (z.B. öffentliche Verkehrsmittel, Mietwagen, Wassertaxi)
• Mittagessen

Zusatzinformationen

Für den Königspalast gilt eine Kleiderordnung. Bitte tragen Sie dementsprechend entweder eine knöchellange Hose (keine 3/4), beziehungsweise einen Rock, der deutlich sichtbar die Knie überdeckt. Außerdem müssen Sie bitte, wie bei allen Tempelbesichtigungen, Ihre Schultern bedecken (z.B. T-Shirt mit Arm). Als Schuhwerk können Sie geschlossene Schuhe oder auch ordentliche Sandalen tragen.

Ab 7 Personen ist es in Bangkok besser, einen Bus zu mieten. Bitte wenden Sie sich dazu an den Kundenservice von rent-a-guide.

Der Anbieter benötigt für die Thailändische Tourismus Behörde von allen Teilnehmern den Vor-und Nachnamen und die Nationalität. Bitte teilen Sie diese Daten bei oder nach der Buchung dem Anbieter mit.