Dieter Mummert - Ticketshop

Krippenwanderung durch die Kölner Altstadt

1996 wurde anlässlich des Weltkrippenkongresses in Köln der 1. Kölner Krippenweg organisiert. Ursprünglich war der Kölner Krippenweg „nur“ als Rahmenprogramm für das internationale Treffen der Krippenfreunde geplant. Die Ausstellung von Krippen in Schaufenstern von Geschäften, Institutionen und auf Weihnachtsmärkten stieß jedoch bei der Kölner Bevölkerung auf überraschend hohes Interesse.

Die heutigen Weihnachtskrippen gehen bereits auf das Frühchristentum zurück. Eine Weihnachtskrippe ist eine Darstellung der Geburt Christi aus der Weihnachtsgeschichte oder anderer Szenen aus dem Leben Jesu Christi, meist durch Figuren in einer Modelllandschaft Bethlehems. Heimatkrippen stellen dagegen das Geschehen in einem Umfeld mit typischen Merkmalen der Heimat des Betrachters dar (z. B. alpenländische Stallkrippen). Milieukrippen zeigen das Geschehen in einem spezifischen Ambiente mit Personen und "Typen" des sozialen Umfeldes. Die Weihnachtskrippen verbinden die Bilderwelt der Adventszeit mit dem Dreikönigsfest.

Inzwischen umfasst der Kölner Krippenweg mehr als 100 Stationen. Begleitet mich ab dem 1. Advent auf einer Wanderung zu Krippen in der Kölner Altstadt. Dafür habe ich mir einige der schönsten Krippen herausgesucht. In der Adventszeit werden Krippen auf den Weihnachtsmärkten und in den Schaufenstern, nach dem Dreikönigstag am 06. Januar ausschließlich Kirchenkrippen besucht.

Erfahrt dabei mehr über die Geschichte der Krippen und über die Hintergründe der Aufstellung von Weihnachtskrippen. Ihr hört aber auch, weshalb es in Deutschland einen Weihnachtsbaum gibt und was der Nikolaus und der Weihnachtmann an Gemeinsamkeiten haben.

Gibt es diesen Brauch nur in Deutschland oder in ganz Europa? Welchen Einfluss hat die Firma Coca-Cola auf die Weihnachtsbräuche in den USA und Europa?

Nach der Wanderung durch die Kölner Altstadt werdet ihr all diese Fragen beantworten können.

Zusatzinformationen

Diese Führung ist auch für Kinder (ab ca. 12 Jahre) geeignet. Rollstuhlfahrer können an dieser Krippenführung ebenfalls teilnehmen. Bitte teilen Sie mir bei der Buchung mit, ob Kinder oder Rollstuhlfahrer dabei sind.

Die Führungen finden auch bei schlechter Witterung statt.

Treffpunkt:

Blumenladen im Kölner Hauptbahnhof.


Dieses Angebot kann bis zu 3 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.
« zurück zur Angebotssuche

Anbieter:

Dieter Anbieter kontaktieren

Dauer:

2 Stunden

Sprache:

Deutsch

Maximalteilnehmer:

20
Gruppenpreis
  • Bis 20 Personen: 120 €
  • Jede weitere Person: 6 €

Termin wählen & Angebot buchen


 
Dezember 2016
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

An grün markierten Tagen kann das Angebot direkt online gebucht werden. Alle verfügbaren Uhrzeiten finden Sie unter "Termin wählen und buchen" oder wenn Sie auf den entsprechenden Tag klicken.



Fotos © svair / aboutpixel.de