"Hervorragend"
167 Kundenbewertungen

Kriminalführung durch den historischen Kern Berlins

Termin wählen & Angebot buchen

Sie hören Geschichten von Berlins großen und kleinen Verbrechern, Polizisten und Strafen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart.

Die spannende Kriminaltour beginnt am Berliner Hauptbahnhof. Erfahren Sie, warum sich die Gerichte mit dem Bahnhof beschäftigten und erhalten Sie Informationen über Carl Grossmann, dem Schlächter vom Schlesischen Bahnhof.

Auf Ihrem Weg zum Kanzleramt erhalten Sie eine Einführung über die Lebenssituation der Berliner Bevölkerung zwischen 1890 und 1930 und die daraus resultierenden häufigsten Straftaten. Erfahren Sie, was ein früherer Kanzler sich zu Schulden kommen ließ und was das mit den Berliner Ringvereinen zu tun hat.

Erhalten Sie einen Einblick in die Geschichte der Berliner Hinrichtungen, Legenden und Methoden und wie man in Berlin "vom Leben zum Tod gebracht" wurde auf dem Weg zum Platz der Republik. Vor dem Reichstag erfahren Sie, warum der Reichstagsbrand die deutschen Gerichte bis 2007 beschäftigte und beim Überqueren des Mauerstreifens wird vom ersten und letzten Mauertoten berichtet.

Am Brandenburger Tor erhalten Sie interessante Informationen zu einem Berliner Pferdedieb und zu Max Klante, der mit Pferden zuerst stinkreich und dann bettelarm wurde. Es folgt die Geschichte der Tunnelgangster vom Schlachtensee, der Gebrüder Sass und anderen Berliner Schränkern. Gelangen Sie durch das Holocaust Mahnmal zum Führerbunker. Wir enden am Adlon mit Berlins berühmtesten Polizisten und einem seiner "nassen Fische"

Auf dieser ungewöhnlichen, aber schaurig-schönen Tour werden Sie ein Berlin entdecken, das nicht nur spannend, sondern vielen auch unbekannt ist!

Zusatzinformationen

Weiter Termine für private Führungen für größere Gruppen sind auf Anfrage möglich! Auch zu anderen Zeiten und an sonst gesperrten Tagen.

Bitte wählen Sie dem Wetter entsprechende Kleidung. Denken Sie gegebenenfalls auch an eine passende Kopfbedeckung.

Treffpunkt

Nördlicher Eingang HBF Berlin, am „Rolling Horse“ (Terrasse bei der Apotheke im Hauptbahnhof ), Europaplatz, 10557 Berlin. Bitte beachten Sie, dass die Führung erst ab 5 Person stattfindet.
Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.


Dieses Angebot kann bis zu einem Tag vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.