Fackelwanderung durch den Landschaftspark Duisburg Nord

Eine Wanderung mit Fackeln durch den Landschaftspark Duisburg Nord, ein ehemaliges Eisenhüttenwerk, ist ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Während ihr die alten Stätten im Fackellicht erkundet, erzählt euch ein erfahrener Guide alles über die Geschichte des Parks und lässt so die Industrie- und Kulturgeschichte der Gegend zum Leben erwachen. Die Guides sind oft alte Hüttenwerker und durch ihre lebhaften Er...

Eine Wanderung mit Fackeln durch den Landschaftspark Duisburg Nord, ein ehemaliges Eisenhüttenwerk, ist ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Während ihr die alten Stätten im Fackellicht erkundet, erzählt euch ein erfahrener Guide alles über die Geschichte des Parks und lässt so die Industrie- und Kulturgeschichte der Gegend zum Leben erwachen. Die Guides sind oft alte Hüttenwerker und durch ihre lebhaften Erzählungen kann man sich bildlich vorstellen, wie hier viele Jahre lang an den heißen Hochöfen geschuftet wurde und wie die Maschinen lärmten. Euer Guide wird euch über die Anstrengungen der Arbeiter erzählen, den Rauch, den Gestank und die Gefahr, der die Arbeiter an ihrem Arbeitsplatz täglich ausgesetzt waren. Dennoch wird bei eurem Guide sicherlich der Stolz mitschwingen, wenn er von diesen Männern und Frauen erzählt, die diese Arbeit mit Stolz und in enger Kameradschaft ausübten – echte Ruhrpottmalocher eben.

Zum Abschluss gibt es stilgetreu eine scharfe Ruhrfeuer-Currywurst und ein kaltes Bier...

Landschaftspark Duisburg

Besonders schön sind auch die Lichtspiele des Künstlers Jonathan Park. Der Landschaftspark Duisburg erstrahlt am Abend in verschiedenen Farben und verbindet so die Moderne mit der Industrie-Vergangenheit des Ortes. Das volle Lichtprogramm ist immer am Wochenende von Freitag bis Sonntagabend sowie an Feiertagen zu bestaunen. An den anderen Tagen wird nur ein kleinerer Teil des Parks beleuchtet.

Einen wunderschönen Ausblick über den Landschaftspark erhaltet ihr vom Hochofen 5 von einer rund 70 Meter hohen Aussichtsplattform. Die Gruppen der sehr beliebten und gefragten Führungen sind auf 20 Personen limitiert. Um vorzubeugen, kein Ticket mehr zu erhalten, empfehlen wir euch, die Tickets vorab online zu bestellen und dann am Eingang der Parks abzuholen. Ihr solltet auf jeden Fall auch eure eigene Taschen- oder Stirnlampe mitbringen, damit ihr alles gut sehen könnt

Unsere Reiseempfehlungen

Wandern im Baltikum
Naturerlebnisreise in Estland
Wandern auf den Azoren

Weitere interessante Reiseartikel

Urlaubsparadies Elba
Bodensee – das Ausflugsparadies im Dreiländereck
Bodensee – das Ausflugsparadies im Dreiländereck
Fackelwanderung durch den Landschaftspark Duisburg Nord