• 1458224188_05e0fda32e18878e10afcea550c0b010.jpg
  • 1458309206_1b7a64c0b9f52f5d17c3973263fb3d7e.jpg
  • 1458745698_379676369b0cf19e3573a92cb8033c40.jpg
  • 1588577663_84e4823564c7357a8a68bfdf62e3958b.JPG
  • 1588577669_08ac1fe7b8712a65b8e4f42f11dfb18d.JPG
  • 1589185575_5d7a3d2ac23c79f35c79743311b73ea3.jpg
  • 1589185576_add328131752c0927fd46bf5822af509.jpg
  • 1589185578_d7bb2a6c3a19347f82a0b6e3cc551e00.jpg
  • 1589185584_1e37c21e03bbfa17d819704f250e190f.jpg

Georgien , der Zauber der Legenden

Vorderasien & Arabische Halbinsel - Georgien

Von Fasanen Stadt, durch den großen Kaukasus zum angeketteten Prometheus und bis nach Königreich Kolchis auf den Spuren der Argonauten.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
8 Tage / 7 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Gruppenreise

Preis p.Person:
Preis: ab 2138 €

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

IT'S YOUR TRIP
Der Experte für maßgeschneiderte Reisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Tag 01: Ankunft. Transfer zum Hotel(-/-A) Tag 02:  Kulinarische Masterklass- Tbilisi Stadttour(F/M/A) Tag 03: Kakhetien.   Tbilisi -Telavi – Napareuli lokaler Weinberg - Tbilisi (F/M/A) Tag 4: Tbilissi – Ananuri – Gergeti – Kazbegi(F/M/A) (April-Ende Oktober) (Variante 1) Tag 4: Tbilisi-Ateni-Uplistikhe-Bojomi (November-Ende März) (Variante 2) Tag 5 Kazbegi-Ateni- Uplistsikhe – Kutaisi (F/M/A) (April-Ende Oktober) (Variante 1) Tag 5: Borjomi- Akhaltsikhe-Kutaisi (F/P/A) (November-Ende März) (Variante 2) Tag 6 Kutaisi – Zugdidi –Batumi (F/M/A) Tag 7 Batumi-Tbilisi Zugfahrt (F/P/A) Tag 8 Abreise

Tag 1: Ankunft. Transfer zum Hotel(-/-A)

Ein Herzliches Willkommen in Tbilisi.

Empfang durch Ihre örtliche Fahrer und Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

Abendessen in einem Traditionalen Restaurant in Tbilisi.

Übernachtung in Tbilisi


Tag 2: Kulinarische Masterklass- Tbilisi Stadttour(F/M/A)

Heute werden Sie die Masterklasse haben. Sie werden 3-4 berühmten nationalen Gerichte zubereiten und selbst vorbereitete Speisen zum Mittag haben (z.b  Khachapuri, Aubergine mit Walnuss Paste) . Danach werden Sie Tbilisi Stadttour anfangen. Sie entdecken die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Tbilisi.  Auf dem Programm stehen unter anderem Schwefelbäder in Altstadt von Tbilisi, georgisch - orthodoxe und armenisch - gregorianische Kirchen, Synagoge, türkische Moschee und Narikala-Festung nebeneinander.

Abendessen in einem Traditionalen Restaurant in Tbilisi

 Übernachtung in Tbilisi.

Tbilisi ist die Hauptstadt und die größte Stadt von Georgien. Die Stadt umfasst eine Fläche von 372 km ² (144 Quadrat-Meilen) und hat 1.093.000 Einwohner. Es ist im 5. Jahrhundert n. Chr. von Wachtang Gorgassali (der georgische König von Kartli (Iberia)) gegründet. Die Hauptstadt von Georgien ist Tbilissi im 6. Jahrhundert geworden. Heute ist Tbilissi ein bedeutendstes industrielle, soziale und kulturelle Zentrum von Georgien.

  • Altstadt Tbilissi und Schwefelbäder - Stiftung von Tbilissi und die Herkunft des Wortes ist mit diesen Schwefelbädern verbündet. Laut einer Legende, der König Wachtang Gorgassali hat hier beim Jagd eine warme Quelle entdeckt und hat beschlossen, in diesem Ort eine Stadt zu begründen. Das Wort "Tbilisi" ist von dem Wort "tbili" abgeleitet und bedeutet "warm".
  • Narikala Festung existiert hier seit der Mitte des 4. Jahrhunderts. Es wurde von iranischen, nordkaukasischen, byzantinischen und arabischen Eroberern mehrmals in verschiedenen Zeiten besetzt. Hier war auch der königliche Palast. Im 13. Jahrhundert wurde in der Festung eine Kirche von heiligen Nikolos erbaut, die in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erneuert wurde.
  • Metechi Kirche der heiligen Jungfrau - gebaut im 5. Jahrhundert, umgebaut im 13. Jahrhundert. Hier war der königliche Palast , bevor er im Narikala Burg lag. Metechi ist eine zentralkuppelige Kirche.

Tag 3: Kakhetien. Tbilisi -Telavi – Napareuli lokaler Weinberg - Tbilisi (F/M/A)

Fahrt nach Kachetien (berühmtes Wein-Produktion-Gebiet Georgiens, das von verschiedenen Sorten von Wein reich ist).

Fahrt nach Napareuli, wo Sie im “Weinkeller von Twins" georgische Weine probieren können. Sie machen „ Bio Wein“ nach alten  vergessenen Traditionen. Die besten kachektische Weiß-und Rotweine werden in diesem Weinkeller gemacht. Sie werden eine Weinprobe haben und können hier die ländliche Atmosphäre genießen. In einer Gruppe können die Gäste auf Wunsch am Brot-Backen teilnehmen, "Khinkali " und "Churchkhela" machen. Sie werden selbst vorbereitete Speisen zum Mittag haben. Auf den Wegen haben Sie die Möglichkeit das Kloster ,,Neue Schuamta” zu besichtigen.

Telawi - die Hauptstadt von Kachetien.

  • Telavi City Tour und Besuch von Telavibasar. Der Basar ist sehr koliritisch, hier werden ökologisch produzierte Produkte von einheimischen Bauern verkauft und unsere Gäste, werden möglichkeit haben selbst die Produkte einzukaufen und mit den Verkäufern zu feilschen.
  • Neue Schuamta   ist im 16. Jahrhundert von Königin Tinatin gegründet.

Abendessen in Tbilisi mit Programm, begleitet mit traditionellen lokalen Folklorekomponenten.

Übernachtung in Tbilisi


Tag 4: Tbilissi – Ananuri – Gergeti – Kazbegi(F/M/A) (April-Ende Oktober) (Variante 1)

Nach dem Frühstück Fahrt nach Ananuri. Besichtigung der Ananuri Festung aus dem 17. Jahrhundert, gelegen beim Jinvali Stausee. Festung und Kuppelkirche (16.-17 Jh.). Der Komplex gehörte dem Fürst von Aragwi – ein einheimischer Herrscher. Der Komplex besteht aus einer Festung, zwei Kirchen, einem alten Wachturm, dem Burg und verschiedenen bürgerlichen Gebäuden. Die Architektur ist entsprechend des späteren Mittelalters. Stolz stand die Festung während der Jahrhunderten auf den berühmten georgischen militärischen Weg als Wache an der nördlichen Grenze des Landes. Ein malerischer Blick öffnet sich auf Stausee von Dschinvali aus dem Schloss von Ananuri.

Tag 4: Tbilisi-Ateni-Uplistikhe-Bojomi (November-Ende März) (Variante 2)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Richtung Borjomi. Auf den Weg ein Mittagessen in ,,Schateau Ateni“. Wo haben Sie die Möglichkeit georgische Gerichte an der frischen Luft zum Mittag verkosten. Weiterfahrt nach Uplistsikhe.

Besuchen Sie Uplistsikhe, die "Festung des Herrn", eine alte Felsenstadt in Ostgeorgien, die an einem felsigen Ufer des Mtkvari-Flusses erbaut wurde und verschiedene Bausstrukturen und die einzigartige Kombination verschiedener Stile von Felsschneiden-Kultur vom 2. Jahrtausend vor Christus bis zum späten Mittelalter enthält.

Fahren wir weiter nach Borjomi.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Borjomi

Von diesem Stausee bekommt Tbilisi und Umgebung Trinkwasser und Elektrizität

Anschließend Fahrt nach Kazbegi durch die georgische Militärstraße. Kazbegi (Stepantsminda) ist das administrative Zentrum der Region Mzcheta – Mtianeti und liegt über 1700 m. vom Meeresspiegel.

Gergeti. Wanderung zu der Gergeti Dreieinigkeitskirche, gelegen auf der höhe von 2170m. Vom Meeresspiegel. Wir besuchen die Dreifaltigkeitskirche von Gergeti (14. Jh.), die auf den Spitze des Berges Mkinwartsweri gebaut ist, Mkinwartsweri selbst ist die Spitze des Gletschers. Dieses Denkmal ist auf dem höchsten Punkt in ganzen Europa gebaut. Wenn das Wetter mitspielt, können Sie einen Blick den zweithöchsten Berg Georgiens Kazbegi (5047m) werfen. Picknick Mittagessen.

Abendessen und Übernachtung in Kazbegi im Hotel


Leistungen

Inkludierte Leistungen


Transport (6-12 Mercedes Sprinter) (Ab 15 Pers. Bus)

Deutschsprachige Reiseleitung

4 x Übernachtung in Tbilisi

1 x Übernachtung in Kazbegi

1 x Übernachtung in Kutaisi

1 x Übernachtung in Batumi

Wein Degustation und Meisterklasse in Napareuli

Kulinarische Masterklasse in Tbilisi

Meisterklasse in Zugdidi

Lokale Reiseleitung in Borjom –Kharagauli Nationalpark (Variante 2)

Eine Flasche Wasser pro Person pro Tag

Museen

7 x Abendessen

2 x Picknick Mittagessen

1x Mittagessen in Ateni

3 x Mittagessen zusammen mit Masterklasse (Napareuli/Zugdidi/Tbilisi)

Zugtickets

Exkludierte Leistungen


Zubuchbare Leistungen

4* Hotel DZ Zuschlag (April-Ende Oktober) (Variante 1)144 € Pro Person
4* Hotel EZ Zuschlag (April-Ende Oktober) (Variante 1)150 € Pro Person
4* Hotel DZ Zuschlag (November-Ende März) (Variante 2)150 € Pro Person
4* Hotel EZ Zuschlag (November-Ende März) (Variante 2)175 € Pro Person

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 2
Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/11/2021 - 08/11/20212138 €2350 €
Veranstalter der Reise
Sie entdecken gerne fremde Länder? Sie möchten alte Kulturen erkunden? Sie erleben gerne neue Abenteuer? Dabei möchten Sie keine Pauschalreise entlang des Mainstreams? Dann sind Sie bei IT'S YOUR TRIP genau richtig, denn mit diesem Veranstalter lernen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern Land und Leute kennen.
Reisetipps für Ihre Georgien Reise
Spanien
Georgien

Lage:


Georgien ist ein kleines Land, welches im Norden von Russland, im Süden von der Türkei und Armenien und im Osten von Aserbaidschan begrenzt wird.

Hauptstadt:


Tiflis mit rund 1,2 Millionen Einwohnern

Landessprache:


Georgisch aber auch Russisch und andere Sprachen

Wichtige Städte:


Tiflis ist mit Abstand die größte und wichtigste Stadt, deutlich kleiner sind Städte wie Kutaissi, Batumi, Rustawi

Klima:


Die Klimazonen in Georgien reichen von subtropisch-feuchtem Klima im Westen bis zu trockenem und gemüßigtem Kontinentalklima im Osten. Besonders in den Sommermonaten kann man das Land am besten bereisen, im Winter können kleiner Orte aufgrund von Schnee schwer erreichbar sein.

Einreisebestimmungen für Deutsche:


Deutsche Staatsangehörige können bis zu einem Jahr als Touristen visafrei nach Georgien einreisen. Der Reisepass muss bei Einreise noch mindestens 3 Monate gültig sein.

Impfungen und Gesundheit:


Vorgeschriebene Impfungen:
keine

Empfohlene Impfungen:
Standardimpfungen und Hepatitis A

Rent A Guide übernimmt für die Aktualität und Vollständ

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

Harmonie und Vielfalt der Natur

Georgien, hier ist der Gast von Gott gesandt

Vom Kaukasus bis Schwarzen Meer

Georgien Express

Unvergessliches Georgien

Wanderreise in geheimnissvolen Svanetien

Ferienwoche in Georgien