• 1402213550_082a5ae1cacda2db9789044aa04d2151.jpg
  • 1404750651_405b43e1e154c5037f83a3a6388281cb.jpg
  • 1404750684_7c9dc0938ce1e97b61effd4f958608e7.JPG
  • 1404750866_0795502b11afa0e920d75b247af9fdcd.JPG
  • 1404752385_3d38af4ca52be54d9ba779964e7f407e.JPG

Nepals Kulturerbe

Südost-Asien - Nepal

Besuchen Sie auf dieser 5 Tage Tour 7 Welt-Kultur-Erbe Stätten und genießen Sie die wunderschöne Umgebung.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
5 Tage / 4 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Privater Reiseleiter

Preis p.Person:
Preis: ab 693 €

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

IT'S YOUR TRIP

Der Experte für maßgeschneiderte Reisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Besuchen Sie auf dieser 5 Tage Tour 7 Welt-Kultur-Erbe Stätten und genießen Sie die wunderschöne Umgebung.

Tag 1: Ankunft in Kathmandu

Bei Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie begrüßt und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Sie Zeit haben zu entspannen.


Tag 2: Pashupatinath. Stupa und Patan

Morgens nach dem Frühstück begrüßt Sie Ihr Reiseleiter und nach einer kurzen Präsentation beginnt Ihre Nepalreise nun endlich. Heute werden Sie Pashupatinath, Bodnath Stupa und Patan Stadt besuchen.

Pashupatinath liegt etwa 6 Kilometer östlich von Kathmandu Zentrum und der Name bedeutet wörtlich "Herr aller Lebewesen." Der Hauptschrein von Lord Shiva, der am westlichen Ufer des heiligen Flusses Bagmati liegt, stammt aus dem 5. Jahrhundert vor Christus. Allerdings wurde der große, vergoldete, überdachte Dreifach-Tempel erst im Jahre 1696 n. Chr. ergänzt. Der Ort wird von allen Hinuds weltweit als heiliger Ort gewürdigt und so ziehen jährlich im Frühling Zehntausende von Hindu Pilgern hierher.

Nächster Halt ist der Boudhanath Stupa, welcher acht Kilometer östlich von Kathmandu liegt. Dieser alte Stupa ist einer der größten in der Welt. Der Stupa ist ein buddhistisches Bauwerk, das Buddha und den Dharma symbolisiert. Es wurde im fünften Jahrhundert auf einem achteckigen Grundeinsatz mit Gebetsmühlen gebaut. Der Platz rund um den heutigen  Stupa war ein Nachtlager tibetischer Geschäftsleute, die hier beteten. Heute ist es das Hauptzentrum der tibetischen Kultur außerhalb von Tibet. Mehrere buddhistische Klöster wurden vor kurzem in der unmittelbaren Nähe der Bodhanath gebaut. Die Peripherie rund um den Stupa ist auch für tibetischen Schmuck, handgewebte Teppiche, Thankas, Masken, Khukuri Messer und viele andere tibetische Produkte bekannt.

Weiter geht es nach Patan. Die Stadt Patan, auch als Lalitpura bekannt, liegt auf einem kleinen Hochplateau entlang des Verlaufs des Bagmati, südlich von Kathmandu. Dort finden Sie einen länglichen Platz, der vielleicht das spektakulärste Beispiel für die traditionelle Newari Architektur in einem städtischen Kontext darstellt. Der mittelalterliche Durbar Platz hier zeigt die unvergleichlichen gemeißelten Kunstwerke an den Dachstreben, Gesimse, Fransen und der Tragsäule der Tempel. An den Platz grenzt an der einen Seite der Tempel, an der anderen Seite der mittelalterliche Königspalast. Innerhalb des königlichen Palastes sind die drei alten Innenhöfe. In einem von ihnen finden Sie das alte Königsbad, Tusha genannt.
Weitere Orte, die Sie sehen, bevor es zurück ins Hotel geht, sind der Goldene Tempel, der Kumbheswor Tempel, der Mahaboudha Shikhar-Tempel und das Rudra Varna Bihar, ein traditionelles buddhistisches Kloster. Auch den alten Palast Platz von Patan sollten Sie besichtigen.


Tag 3: Bhaktapur und Changu Narayan

Heute führen wir Sie zum Bhaktapur Durbar Platz und zum alten Tempel Changu Narayan.

Bhaktapur ist die mittelalterliche Stadt im Tal von Kathmandu. Sie liegt 14 Kilometer östlich von Kathmandu. Diese alte Stadt wurde 889 n. Chr. gegründet. Der Name Bhaktapur heißt übersetzt "die Stadt der Anhänger." Diese kleine Stadt hat ihren Charakter und ihre Identität besser als Kathmandu und Patan erhalten. Das Goldene Tor, das Königliche Bad und der berühmte "Palast der 55 Fenster", der Innenhof Taleju Schrein, die National Art Gallery, der Tempel "Nyatapola" (60 m), der Platz der Töpferei, das Pfau Fenster und viele weitere Sehenswürdigkeiten werden Ihnen bei Ihrer Stadtführung näher gebracht. Ihre Fantasie wird Sie bei der Durchquerung der Basare und Innenhöfe in längst vergangene Zeiten entführen.

Dann führen wir Sie zum Changu Narayan Tempel, der nördlich von Bhaktapur liegt. Von hier haben Sie eine herrliche Aussicht auf das Kathmandu Tal. Dieser Tempel ist dem Gott Vishnu gewidmet und seine Architektur kombiniert gekonnt alte, künstlerische Arbeiten aus Holz und Metall und beschreibt dabei die Geschichte der alten Vorfahren. Der Tempel ist ein Pagode Stil Tempel aus dem 3. Jahrhundert nach Christus.
Schließlich kehren Sie ins Hotel zurück.


Tag 4: Durbar Platz und Swoyambhunath Stupa

Sie fahren heute zum Kathmandu Durbar Platz und zun Swoyambhunath Stupa.
Der Kathmandu Durbar Platz befindet sich im Herzen des Stadtzentrums und war der königliche Sitz des vereinigten Nepal bis 1889. Heute ist es vor allem ein touristisches Zentrum, umgeben von mittelalterlichen Palästen und Tempeln. Es gibt Hunderte von Schreinen einschließlich des Tempels der lebendigen Göttin "Kumari". Aber auch der Shiva Parvati Tempel, der Taleju Tempel, das Kastha-Mandap – „Haus aus Holz“ – und der Rana Palast locken viele Besucher an. Es ist der beste Einkaufsort für Kuriositäten und Antiquitäten, Flöten, Holzschnitzereien, Masken, handgewebte Stoffe, Souvenirs und vieles mehr. Während des 45 minütigen Rundgangs sehen Sie, wie sich alte Kultur mit Modernem vermischt.
Dann fahren wir weiter zum Swoyambhunath Stupa (Affen Tempel): Auf einem grünen Hügel westlich von Kathmandu, an der Stelle, wo der legendäre Patriarch Manjushri den Lotus des alten Tal-Sees entdeckte, steht der große Stupa von Swoyambhunath. Es war ein wichtiges Zentrum der buddhistischen Lernens, eng mit Lhasa verbunden. Der große Stupa von Swoyambhunath ist ein herausragendes architektonisches Modell seiner Art. Es ist das Zentrum der religiösen Harmonie in Nepal. Die Besucher können von hier aus auch einen wunderbaren Ausblick über das Tal genießen.


Leistungen

Inkludierte Leistungen


- Transfers

- Übernachtung in Mittelklassehotels mit Frühstück

- Englische Reiseleitung

- Eintrittsgelder

- 24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen


- Flüge + Flughafensteuern

- Trinkgelder

- Alle nicht angegeben Leistungen

Zubuchbare Leistungen

FlügePreis auf Anfrage

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2021 - 31/12/2021693 €-
01/01/2022 - 31/12/2022713 €-
Veranstalter der Reise
Sie entdecken gerne fremde Länder? Sie möchten alte Kulturen erkunden? Sie erleben gerne neue Abenteuer? Dabei möchten Sie keine Pauschalreise entlang des Mainstreams? Dann sind Sie bei IT'S YOUR TRIP genau richtig, denn mit diesem Veranstalter lernen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern Land und Leute kennen.
Reisetipps für Ihre Nepal Reise
Spanien
Nepal

Lage:
Der südasiatische Binnenstaat Nepal umfasst eine Fläche von 147.181 Quadratkilometer und liegt zwischen Tibet im Norden und Indien im Süden. Im Norden und Osten des Landes liegt der Großteil des beeindruckenden Himalaya-Gebirges mit 8848 Meter hohen Mount Everest.

Hauptstadt:
Hauptstadt Nepals ist die rund 975.000 Einwohner zählende Großstadt Kathmandu.

Landessprache:
Nepali - auch Nepalesisch - ist Amtssprache in Nepal und wird von rund 17 Millionen Menschen als Muttersprache gesprochen. Darüber hinaus gibt es viele Dialekte und in kleiner Teil der Bevölkerung, welcher Newari spricht. Insbesondere in Kathmandu und Pokhara kann man sich relativ gut auf Englisch verständigen.

Wichtige Städte:
Kathmandu, Pokhara, Lalitpur, Biratnagar und Birganj

Klima:
Aufgrund der großen Höhenunterschiede gibt es in Nepal große Temperaturunterschiede und verschiedene Klimazonen. Grundsätzlich lassen sich 3 Klimazonen unterscheiden. Das Klima im Hochgebirge über 4000 Meter wird als alpines Klima bezeichnet; die Temperaturen liegen hier ganzjährig unter dem Gefrierpunkt. Im mittleren Teil Nepals herrscht dagegen ein gemäßigtes Klima mit Temperaturen zwischen 10 und 25 °C. Das Klima im nepalesischen Tiefland kann als subtropisch bezeichnet w

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Authentisches Nepal

  • Unterwegs im Land der Götter

  • Das Goldene Dreieck und Nepal

  • Nashorn, Chitwan & Pokhara-Panorama

  • Abenteuer Himalaya

  • Indiens Goldenes Dreieck und Nepal Gruppenreise

  • Nepal Express

Nepals Kulturerbe