Beratung: 0234 - 91 55 6 31 Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr
Wir beraten Sie gerne

Telefonisch erreichen Sie uns Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr unter +49 (0) 234 - 91 55 6 31 (Ortstarif aus dem dt. Festnetz).

Per E-Mail können Sie uns unter der Adresse kontaktieren.

Oder schreiben Sie uns eine Nachricht über unser Kontaktformular im Bereich Kontakt.

Besichtigen Sie den Louvre Buchen Sie Louvre Tickets ohne Anstehen oder machen Sie eine deutschsprachige Führung
  • Über 250.000 Kunden
    vertrauen uns
Auswahl der besten lokalen Anbieter

Beliebte Louvre Tickets & Führungen

47 Angebote gefunden
Pyramide am Louvre

Erleben Sie eine Führung durch den Louvre, bei der Sie zahlreiche beeindruckende Kunstwerke, darunter da Vincis Mona Lisa, sowie spannende Geschichten erwartet.

 Kleingruppenführung: max. 4 Personen
Sprachen:
Deutsch Spanisch Französisch
Dauer:
2 Stunden
15 € pro Person
Eintrittsticket Louvre - ohne Anstehen

Umgehen Sie die langen Warteschlangen und genießen Sie einen Eintritt ohne Anstehen zum Louvre. Ein Muss für jeden Kunstliebhaber.

 Audioguide zum download inklusive
17 € pro Person
Paris - Louvre Ticket mit Audio-Guide

Entdecken Sie die Highlights des Louvre Museums in Paris mit Ihrem Audio-Guide auf eigene Faust und spazieren Sie an der Warteschlange vorbei.

 Inklusive Eintrittsticket
Sprachen:
Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Russisch Portugiesisch Chinesisch Japanisch
Dauer:
3 Stunden 30 Minuten
39 € pro Person
Louvre-Ticket + Louvre Führung - ohne Anstehen vor dem Museum

Entdecken Sie mit uns auf dieser Führung durch den Louvre alle Highlights des berühmten Museums. Genießen Sie den bevorzugten Einlass.

 Ticket inklusive
 Reiseführer (E-Book) von Vista Point gratis dazu
Sprachen:
Deutsch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
59 € pro Person
Paris: Private Louvre Führung - ohne Warteschlange

Ich begleitete Sie auf eine zweieinhalbstündige private Führung durch das Louvre-Museum. Besuchen Sie Paris Top-Attraktion mit einem deutschsprachigen Guide.

Sprachen:
Englisch Deutsch Französisch
Dauer:
2 Stunden 30 Minuten
198 € Tourpreis
Fahrradtour durch Paris inkl. Besichtigung des Louvre

Entdecken Sie Paris mit dem Fahrrad und genießen Sie eine entspannte Fahrt entlang der Seine. Erhalten Sie eine Führung ins Louvre inklusive.

Sprachen:
Englisch Deutsch Französisch
Dauer:
4 Stunden
120 € pro Person
2 Tage Paris Pass - inkl. Reisehandbuch & freie Fahrt

Der Paris Pass bietet Ihnen gratis Zugang zu mehr als 60 Top-Attraktionen, zahlreiche Ermäßigungen sowie freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr.

134 € pro Person
Paris: Private Führung durch das Louvre

Genießen Sie eine private Führung durch das Louvre. Die Führung konzentriert sich auf drei der berühmtesten Meisterwerke des Museums.

Sprachen:
Englisch
Dauer:
2 Stunden
227 € Tourpreis
Der berühmte Eiffelturm

Individuelle Stadtrundfahrt im privaten Minivan. Fotostopps und Kurzbesichtigungen nach Belieben.

Sprachen:
Englisch Deutsch Französisch
Dauer:
3 Stunden 30 Minuten
360 € Tourpreis
Auf dem Markt

Ein Tag in Paris und wir richten uns ganz nach Ihren Wünschen: Rundgänge, Rundfahrten, Ausflüge oder Museumsbesuche.

Sprachen:
Englisch Deutsch Französisch
Dauer:
8 Stunden
534 € Tourpreis
Stadtrundfahrt Paris: Mit der Ente durch Paris (1h 30min)

Eine Stadtrundfahrt, die Sie zu den unumgänglichen Sehenswürdigkeiten der Haupstadt führt. Öffnen Sie weit die Augen und genießen Sie Paris bei offenem Himmel!

Sprachen:
Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch
Dauer:
1 Stunde 30 Minuten
ab 60 € pro Person
Stadtrundfahrt Paris: Mit der Ente durch Paris (3h)

Verlängern Sie Ihre "Virée" im klassischen Paris. Zusätzlich zu der Virée Biuissonnière fährt Sie Ihr Fahrer auf dieser Stadtrundfahrt nach Montmartre.

Sprachen:
Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch
Dauer:
3 Stunden
ab 100 € pro Person
Mit der Ente durch die Nacht

Einstündige Stadtrundfahrt in der Ente durch Paris bei Nacht – inklusive der bekanntesten Sehenswürdigkeiten (Champs Elysées, Notre Dame, Eiffelturm, …).

 Inklusive Hotelabholung
 Rundfahrt in der berühmten Ente
 inkl. Reiseführer (E-Book) von Vista Point
Sprachen:
Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch
Dauer:
1 Stunde
ab 37 € pro Person
Mit der Ente durch Paris

Dreistündige Stadtrundfahrt in der Ente durch Paris - ideal, um die vielen Facetten der Stadt des Lichts kennen zu lernen.

Sprachen:
Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch
Dauer:
3 Stunden
ab 90 € pro Person
Den berühmten Eiffelturm erleben

Fahren Sie mit uns auf dieser Stadtrundfahrt einen ganzen Tag mit der Ente durch Paris und genießen Sie ein köstliches, typisch französisches Mittagessen.

Sprachen:
Englisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch
Dauer:
6 Stunden 30 Minuten
ab 175 € pro Person

4 Highlights auf Ihrem Rundgang durch den Louvre in Paris

1. Die Glaspyramide

Wem ist nicht die große Glaspyramide bekannt, die heute als Haupteingang zum Louvre fungiert und neben dem Eiffelturm ein weiteres Wahrzeichen von Paris darstellt? Geschaffen von Künstler Leoh Ming Pei und eröffnet im Jahre 1989, wurde die Glaspyramide anfangs als „Käseglocke“ oder „Gewächshaus“ verspottet und konnte zunächst nur schwer in das Bild Paris‘ eingebunden werden. Heute lockt neben dem Louvre, allein die Pyramide hunderttausende Touristen an. Das Kunstwerk umfasst 603 rautenförmige und 70 dreieckige Glassegmente und wurde der Pyramide von Gizeh nachempfunden.

2. Mona Lisa

Leonardo Da Vincis „La Gioconda“, zu Deutsch "Mona Lisa", ist eines der berühmtesten Ausstellungstücke des Louvre. Die Mona Lisa ist das bekannteste Kunstwerk der Welt, aber was genau macht die Faszination aus? Die Mona Lisa ist ein beeindruckendes Kunstwerk, dessen Besonderheit vor allem darin liegt, dass es so scheint als würden die Augen der gemalten Schönheit den Betrachter verfolgen. Eigentlich jeder Besucher des Louvre fragt sich, wo die Mona Lisa denn eigentlich hängt? Das Gemälde ist im ganzen Museum ausgeschildert und kleine Pfeile weisen Ihnen den Weg. Doch bitte nicht enttäuscht sein, denn ihre Größe beträgt nur 77 x53cm.

3. Felsgrottenmadonna

Die Felsgrottenmadonna ist ein weiteres Kunstwerk des berühmten Malers Leonardo Da Vinci und mindestens genauso sehenswert wie die Mona Lisa. Zur Zeit seiner Entstehung galt das Bild, welches die Jungfrau Maria, das Christuskind, den Johannisknaben und einem Engel zeig, als besonders provokativ und blasphemisch. Es wurde sogar eine zweite „abgeschwächte“ Version des Gemäldes umgesetzt. Die erste Version kann heute im Louvre bestaunt werden. Besonders Da Vincis Spielereien mit Licht und Schatten kommen in dem Gemälde unübertroffen gut zur Geltung und verzaubern den Betrachter auf den ersten Blick.

4. Venus von Milo

Die Venus von Milo stellt das Abbild von Venus, der römischen Göttin der Schönheit und der Liebe dar, und hatte bereits vor Ihrer Ankunft im Louvre eine weite Reise hinter sich. Bereits gegen Ende des 2. Jahrhunderts v. Chr. entstanden, wurde die Skulptur im Jahr 1820 von einem Bauern auf der Kykladeninsel Milos entdeckt und gegen ein paar Münzen an einen französischen Botschafter übergegen. Dieser gab die Venus wiederum an einen Marquis weiter. Der Marquis übergab die Venus dem damaligen französischen König, Ludwig XVIII, der sie im Louvre ausstellen ließ. Doch nicht nur wegen Ihrer langen Reise nach Paris ist die Venus von Milo einen Besuch wert. Das in Marmor geschliffene Abbild stellt das damalige weibliche Schönheitsideal dar und zieht damit seine Besucher noch heute in seinen Bann. Der Name des Künstlers ist übrigens bis heute nicht bekannt.

Tipps für den Besuch des Louvre

Die beste Zeit für einen Besuch des Louvre

Der Louvre in Paris ist mit seinen rund 35 000 Ausstellungsstücken und 60 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche das größte Kunstmuseum Frankreichs und eines der berühmtesten Museen der Welt. Das Museum zählt ganzjährig über 20 000 Besucher pro Tag. Der Louvre ist von 9.00 - 18.00 Uhr geöffnet, mittwochs und freitags bis 21.45 Uhr. Dienstag bleibt das Musee du Louvre geschlossen. Die beste Zeit ist während der langen Öffnungszeiten nach 18. 00 Uhr, dann wird es im Louvre etwas ruhiger. Kleiner Tipp: Wer ohne Wartezeit ins Louvre will, sollte den Haupteingang meiden und stattdessen den unterirdischen Eingang im Carroussel du Louvre.

Louvre ohne Anstehen und Wartezeit

Ohne Anstehen in den Louvre? Beachten Sie diese Tipps für einen schnellen Einlass:

  1. Nutzen Sie die verlängerten Öffnungszeiten und kommen Sie Mittwoch oder Freitag nach 18.00 Uhr.

  2. Vermeiden Sie den Besuch des Louvre am Wochenende.

  3. Meiden Sie den Haupteingang an der Glaspyramide und nutzen Sie einen der anderen Eingänge.

  4. Buchen Sie ihr Ticket online. Das Ticket ohne Anstehen lohnt sich am Louvre tatsächlich. Bei spontane Besuchen rechnen Sie auf jeden Fall mit einer Wartezeit von mindestens einer Stunde.

Kostenloser Eintritt

Junge Erwachsene, die aus der EU stammen, haben bis zu Vollendung des 25. Lebensjahres immer freien Eintritt in den Louvre. Sie müssen sich nicht an den Kassen anstellen, Sie gehen direkt zu einem der Eingänge des Louvre. Sie brauchen kein Ticket. Mit Ihrem Personalausweis erhalten Sie dort kostenlosen Eintritt. Für Kinder ist der Eintritt zum Louvre damit natürlich auch kostenlos. Außerdem ist an jedem ersten Sonntag in den Monaten Oktober bis März und am französischen Nationalfeiertag, den 14. Juli, der Eintritt grundsätzlich frei. Achtung: an diesen Tagen ist langes Warten vorprogrammiert!

Führungen durch den Louvre

Braucht man im Louvre einen Guide? Besucht man den Louvre zum ersten Mal, ist es ratsam an einer Führung durch die verschiedenen Ausstellungsbereiche teilzunehmen. Der Louvre ist riesig, wer hier nicht zwischen all der Kunst verloren gehen will, ist mit einem Guide bestens beraten. Öffentliche Führungen, auch auf Deutsch, beginnen ab 15,00€. Private Führungen und Touren sind etwas teurer, haben aber den Vorteil, dass Ihr ganz allein für Sie da ist. Übrigens: mit einer Führung ist der Eintritt immer ohne Anstehen. Wer nicht ganz auf eine Führung verzichten will, aber keine Lust auf eine Gruppentour hat, bucht einfach ein Ticket mit Audioguide.

Wieviel Zeit einplanen

Bei der genauen Zeitplanung scheiden sich die Geister. Vielen Besuchern genügt ein Tag um alle Sehenswürdigkeiten im Inneren des Louvre zu bestaunen. Andere meinen selbst eine Woche reiche hierfür nicht aus. Wollen Sie wirklich alle Exponate des Louvre sehen, sollten Sie mindestens zwei ganze Tage für Ihre Besuch einplanen. Genügt es Ihnen einen Blick auf die Mona Lisa zu werfen und noch an einigen anderen Ausstellungstücken vorbeizuschauen, reicht auch ein Tag für Ihren Besuch aus. Letztendlich entscheiden Sie selbst was Sie sehen möchten und wie viel Zeit Sie im Louvre verbringen wollen, ob das nun ein Tag ist oder eine ganze Woche bleibt Ihnen überlassen.

Der schnellste Weg zum Louvre

Der ehemalige französische Königspalast liegt auf der rechten Uferseite der Seine und lässt sich am schnellsten mit der Pariser Metro erreichen. Die Metrolinien 1 und 7 fahren den Louvre sehr regelmäßig an, aber auch mehrere Linienbusse bringen Sie schnell und unkompliziert zum Louvre. Einige der Linien fahren sogar durch einen kleinen Teil des Louvre hindurch, sodass Sie die Pyramide schon bestaunen können, bevor Sie eigentlich angekommen sind. Über verschiedene Hop on Hop off Busse erreichen Sie den Louvre übrigens auch. Am besten laden Sie sich vor Ihrer Abreise eine Karte des Pariser Metro- und Busnetzes auf Ihr Smartphone. Hiermit lässt sich die Anfahrt zum Louvre einfach von jedem Standort aus planen.

Beliebte Sehenswürdigkeiten in Paris
Reisedaten
Paris
Alle Tickets & Touren