Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again
Dieses Angebot hat derzeit keine festgelegten Verfügbarkeiten.

Senden Sie uns eine individuelle Anfrage für Ihren Wunschtermin oder kontaktieren Sie den Kundenservice unter: 0234 91 55 6 31

Kameltrekking Tunesien: Kamelwandern in der Sahara!

Kameltrekking Tunesien: Kamelwandern in der Sahara!

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Kameltrekking in den Sanddünen der tunesischen Sahara. Wüste pur für Wüstenliebhaber und -einsteiger!

  • mehr Individualität: maximal 20 Teilnehmer
550 pro Person
Jetzt anfragen

Erleben Sie ein abwechslungsreiches Kameltrekking in den Sanddünen der tunesischen Sahara. Wüste pur für Wüstenliebhaber und -einsteiger!

Kurz & knapp

Details

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Niederländisch
  • Teilnehmer: 4 - 20
  • Dauer: 8 Tage
  • Sofortige Bestätigung
  • öffentlich (weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung nicht akzeptiert
    Bitte drucken Sie Ihre Bestätigung/Ihren Voucher aus und zeigen Sie diesen am Treffpunkt vor.

Verfügbarkeit prüfen | Angebot buchen

Das gewählte Produkt hat derzeit keine festgelegte Verfügbarkeit. Sie haben jedoch die Möglichkeit eine Anfrage direkt an den Anbieter zu schicken.

Ihr Erlebnis

Beschreibung

1.Tag: Deutschland/Österreich/ Schweiz – Djerba

Wir werden vom Flughafen abgeholt und in den Ort Houmt-Souk gebracht. Unser Hotel ist einfach, aber sauber und sehr sympathisch. Je nach Flugplan bleibt noch Zeit für einen Streifzug durch den Ort und ein typisches und schmackhaftes Abendessen in einem Restaurant im Ort.

2.Tag: Fahrt in die Wüste

Nach dem Frühstück Aufbruch Richtung Festland. Steil und kurvenreich windet sich die Passstraße hinauf ins karge, zerklüftete Dahar-Gebirge. Wir halten für eine Mittagsrast in Matmata und besichtigen eine traditionellen Höhlenwohnung, wie sie jahrhundertelang typisch für die heimischen Berberfamilien war. Weiter geht es dann in Richtung des Wüstenortes Douz bis zum Treffpunkt mit unserer Karawane "vor den Toren" der Oase. Hier ist Endstation für die Geländewagen und das Karawanenabenteuer beginnt!

Nach dem Umladen des Gepäcks auf die Kamele führt uns ein kurzer Ritt zum ersten Nachtlager in freier Natur. Während unsere Begleiter das Camp einrichten, die Tiere versorgen und das Abendessen vorbereiten, können Sie sich bis zum Sonnenuntergang mit der Umgebung Ihres Camps vertraut machen. Beim gemeinsamen Abendessen, Tee trinken, Geschichten hören und plaudern rund um das knisternde Lagerfeuer, erwachen die Sterne der Sahara über unseren Köpfen. Zeltübernachtung.

3.– 6. Tag:

Wir reiten und wandern durch das sanfte Dünenmeer und überqueren einen Teil des Erg Oriental. Wir treffen auf ein im Wüstensand vergrabenes Dorf und besuchen eine nahe gelegene Oase. Unsere Tagesetappen haben eine Länge von 4–5 Stunden Gehzeit. Am Vormittag wandern oder reiten wir 2–3 Stunden. Dazwischen machen wir immer wieder Pausen und es bleibt reichlich Zeit, die Wüste zu genießen und Bilder im Kopf oder auch mit der Kamera zu speichern. Mittags legen wir eine längere Ruhepause ein und lassen uns von unserem Team verköstigen. Danach geht es noch weitere 2 Stunden bis zu unserem Nachtlager.

Abends werden wir rechtzeitig das Lager aufschlagen, so dass Zeit bleibt, die Umgebung zu erkunden. Wer Lust hat, kann unserem Begleitteam dabei helfen, Feuerholz zu sammeln, Feuer zu machen oder Kamele auf- und abzusatteln. Danach sitzen wir am Lagerfeuer während das Essen köchelt und trinken süßen Pfefferminztee. Wir lernen auch unsere Begleiter besser kennen und es wird erzählt, musiziert und vielleicht sogar getanzt. Wir können in den endlosen Sternenhimmel blicken und einfach nur genießen. Jeder kann sich aussuchen, ob er die Nacht unter freiem Himmel schlafen möchte, im Zelt oder auch im großen Berberzelt.

7.Tag:

Abschied von der Karawane. Die Karawane zieht weiter... doch wir verlassen unser "Wüstenschiff" wieder und kehren zurück in die Zivilisation. Rückfahrt mit dem Jeep nach Djerba.

8.Tag: Rückflug nach Deutschland

Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat

Zu beachten

Im Preis enthalten

  • - Flughafentransfers
  • - Transport während der Reise in klimatisierten
  • Geländefahrzeugen.
  • - 2 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder
  • Dusche/WC, 5 Übernachtungen im gemeinsamen Beduinenzelt in Camps ohne sanitäre Einrichtungen.
  • - 7 x Frühstück, 5 x Mittagessen, 7 x Abendessen.
  • - Deutschsprachige Reiseleitung und am 1. - 8. Tag, zusätzlich
  • lokale Beduinenführer, Koch- und Begleitmannschaft.
  • Flugtickets

Treffpunkt

Am Flughafen von Djerba

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 6 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Was Kunden über rent-a-guide sagen

„“

Basiert auf über 10.000 verifizierten Bewertungen von Trustpilot

Bewertung von
„Hervorragend“

Habe zeitlich sehr knapp gebucht, aber alles super gelaufen. Gerne wieder, 100%tige Empfehlung

Bewertung von
„Hervorragend“

Perfekt, hat alles gut funktioniert!!

Bewertung von
„Hervorragend“

5****Schnelle kompetente Bearbeitung, telefonischer Rückruf um Alternativen zu finden. Super nette Kontaktpartner. Hat mich überrascht und überzeugt. Sehr zu empfehlen

Mehr Bewertungen
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
550 pro Person
„Keine Bewertungen“