Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Kölner Kriminialgeschichten aus 2000 Jahren

mehr Fotos
9 € pro Person
  • Bestmögliche Kundenbewertung
    "Hervorragend" (5,0 von 5,0 Punkten)
  • 100 % Weiterempfehlungs-Quote
  • mehr Individualität: maximal 25 Teilnehmer

Bei dieser Führung erfahren Sie einiges über Straftaten die in der Stadt begangen wurden, aber natürlich auch über die Methoden der Bestrafung.

Das meinen unsere Kunden

"Hervorragend"
Safrit empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war sehr kurzweilig!

Bewertung von Safrit am 02. Mai 2018

"Hervorragend"
Maze empfiehlt dieses Angebot weiter

Tolle Führung, interessant, abwechslungsreich und vielseitig. Manfred kann sehr gut, anschaulich und spannend berichten, so dass uns die eisige Kälte an dem Tag nicht davon abbringen konnte, bis zum Schluss durchzuhalten.

Bewertung von Maze am 25. März 2018

"Hervorragend"
Iris J. empfiehlt dieses Angebot weiter

Der Stadtführer war kompetent, führte uns zu den Tatorten und schilderte dort die Kriminalfälle vom Tathergang, über die Ermittlungen bis zu den Motiven der Täter. Auch geschichtliches Zeitgeschehen zum Zeitpunkt des Kriminalfalles half dabei, Zusammenhänge zu verstehen. Es handelt sich nicht nur "Mord und Totschlag".

Bewertung von Iris J. am 18. April 2017

Kölner Dom

Details

  • Sprachen: Deutsch
  • Teilnehmer : 1 - 25
  • Dauer : 1 Stunde 30 Minuten
  • Angebotart : öffentlich (weitere Gäste)
  • Angebot-Nummer: 18781
  • Mobile Bestätigung akzeptiert : mobile Bestätigung akzeptiert Ja i
    Kein Ausdruck Ihres Vouchers nötig. Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung einfach auf dem Handy oder Tablet vor. Natürlich können Sie Ihren Voucher auch wie üblich in Papierform vorzeigen.

Beschreibung

Freuen Sie sich auf eine tolle, unterhaltsame Führung durch die Kölner Innenstadt.

Natürlich gibt es in einer großen Stadt wie Köln auch böse Buben. Erfahren Sie bei dieser Führung neben den kriminellen Machenschaften der Stadtgründerin und ihres Sohnes außerdem:

• Warum ein Kölner den Galgen einer Heirat vorzog!
• Was mit den Entführern des Phillip Eckes passierte!
• Wer im Zimmer 612 im Kölner Hilton erschlagen wurde!

und viele andere interessante Geschichten die sich mit Crime am Rhein beschäftigen.

Treffpunkt

Kreuzblume, Kardinal Höffner Platz, ziwchen Hauptportal des Doms und Touristeninformation bzw. Café Reichard.

Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 7 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Alle Kundenbewertungen

3 Kundenbewertungen
5,0 von 5 Sternen
100,0 % empfehlen dieses Angebot
100 % echte Bewertungen
i Details zum Bewertungssystem

Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.

Bewertung von am
"Hervorragend"
Safrit empfiehlt dieses Angebot weiter

Es war sehr kurzweilig!

Bewertung von am
"Hervorragend"
Maze empfiehlt dieses Angebot weiter

Tolle Führung, interessant, abwechslungsreich und vielseitig. Manfred kann sehr gut, anschaulich und spannend berichten, so dass uns die eisige Kälte an dem Tag nicht davon abbringen konnte, bis zum Schluss durchzuhalten.

Bewertung von am
"Hervorragend"
Iris J. empfiehlt dieses Angebot weiter

Der Stadtführer war kompetent, führte uns zu den Tatorten und schilderte dort die Kriminalfälle vom Tathergang, über die Ermittlungen bis zu den Motiven der Täter. Auch geschichtliches Zeitgeschehen zum Zeitpunkt des Kriminalfalles half dabei, Zusammenhänge zu verstehen. Es handelt sich nicht nur "Mord und Totschlag".

Mehr Bewertungen

Datum & Uhrzeit wählen

 
Juli 2019
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Verfügbare Startzeiten

werden geprüft ...

Weiter zur Buchung

Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage  

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

Warum rent-a-guide?
  • Bestpreis-Garantie i
  • Keine Verkaufsshows
  • über 350.000 zufriedene Kunden