Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Stadtführung: Rabenschwarzes München

Stadtführung: Rabenschwarzes München

Lauschen Sie schaurigen Geschichten über Hexen, Henker und Verdammte und lassen Sie sich zu den dunkelsten Ecken der südlichen Altstadt führen.

  • mehr Individualität: maximal 24 Teilnehmer
ab 16 pro Person
Verfügbarkeit prüfen | buchen

Lauschen Sie schaurigen Geschichten über Hexen, Henker und Verdammte und lassen Sie sich zu den dunkelsten Ecken der südlichen Altstadt führen.

Kurz & knapp

Details

  • Sprache: Deutsch
  • Teilnehmer: 4 - 24
  • Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
  • Sofortige Bestätigung
  • öffentlich (weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung akzeptiert
    Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung oder Ihren Voucher auf Ihrem Handy oder Tablet vor. Fast immer können Sie Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher alternativ auch weiterhin noch in Papierform vorzeigen. Nähere Infos erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.

Verfügbarkeit prüfen | Angebot buchen

 
April 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
  Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

werden geprüft ...

Ihr Erlebnis

Highlights

  • Entdecken Sie die unheimlichen Plätze in der südlichen Altstadt
  • Begegnen Sie den unehrlichen Gestalten der Stadt
  • Lauschen Sie schaurigen Legenden und Sagen

Beschreibung

Begeben Sie sich auf eine Tour zu den rabenschwarzen Plätzen Münchens, die im krassen Gegensatz zum leuchtenden München voller Licht und Leben stehen, das Sie sonst kennen. Erleben Sie eine andere, dunkle Seite der Stadt abseits der weiten Plätze, prunkvollen Paläste und Boulevards. Bei einer düsteren Tour werden Sie zu den unheimlichen Plätzen in der südlichen Altstadt entführt. Dabei treffen Sie auf die unehrlichen Gestalten der Stadt, die sich für die Allgemeinheit die Hände schmutzig gemacht haben und doch stets Außenseiter der Gesellschaft blieben – egal ob Henker oder Hure, Bader oder Hexe. Tauchen Sie ein in eine Zeit, in der der Tod allgegenwärtig war und das Böse sich im Schatten versteckt.

Begeben Sie sich in eine dunkle Parallelwelt, wo der Totengräber seinen Spaten schulterte, Raben krächzend ihre Kreise zogen, Scharfrichter ihre Beile wetzten und liederliches Gesindel die Gassen unsicher machte. Ihr Weg durch das Hackerviertel, von der Frauenkirche zum Sendlinger Tour wird von schaurigen Plätzen, verfluchten Orten und unheimlichen Begebenheiten gesäumt.

An den dunkelsten Orten der Stadt erfahren Sie Hintergründiges und Düsteres. Die Führung beginnt an der Frauenkirche, von wo aus Sie durch das Angerviertel mit dem Alten Peter und das Hackerviertel mit der Hofstatt bis zum Sendlinger Tor laufen, wo einst der Scharfrichter beheimatet war. Im Schatten der Nacht erwachen die finsteren Seiten dieser ansonsten so freundlichen Plätze.

Zu beachten

Zusatzinformationen

Die Tour findet bei jedem Wetter statt. Passend zur Tour erhält jeder Teilnehmer ein kleines Präsent.

Bitte beachten Sie, dass sich der Tourverlauf unter Umständen ändern kann.

Aufgrund der schaurigen Geschichten wird diese Führung ab 12 Jahren empfohlen.

Treffpunkt

An der Frauenkirche, direkt vor dem Hauptportal zwischen den beiden Türmen am Frauenplatz.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu einem Tag vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Was Kunden über rent-a-guide sagen

„Hervorragend“

Basiert auf über 13.500 verifizierten Bewertungen von Trustpilot

Bewertung von
„Hervorragend“
Bewertung von
„Hervorragend“
Bewertung von
„Hervorragend“
Mehr Bewertungen
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
ab 16 pro Person
„Keine Bewertungen“