Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Stadtführung: Der Wahnsinn und die Wunder des viktorianischen Londons

mehr Fotos
ab 62 € pro Person
    • 62 € (Erwachsene + Jugendliche 12+)
    • 50,50 € (Kinder 4-11 Jahre)
    • mehr Individualität: maximal 15 Teilnehmer

    Diese Tour nimmt Sie mit auf einen unvergesslichen Spaziergang durch das viktorianische London.

    Mehr Stadtführungen in London

    Details

    • Sprachen: Englisch
    • Teilnehmer : 1 - 15
    • Dauer : 3 Stunden 45 Minuten
    • Angebotart : öffentlich (weitere Gäste)
    • Angebot-Nummer: 28353
    • Mobile Bestätigung akzeptiert : mobile Bestätigung akzeptiert Ja i
      Kein Ausdruck Ihres Vouchers nötig. Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung einfach auf dem Handy oder Tablet vor. Natürlich können Sie Ihren Voucher auch wie üblich in Papierform vorzeigen.

    Highlights

    • Genießen Sie lebendige Geschichten und historische Informationen von einem Führer, der sich auf viktorianische Geschichte spezialisiert hat

    • Tauchen Sie ein in das wunderbare und makabre viktorianische London, von Dampfmaschinen und schmucken Hotels bis hin zu Leichenräubern und Arbeitshäusern

    • Besuchen Sie einige der ältesten Bahnhöfe der Stadt, wie z.B. King's Cross, der in den Harry Potter Filmen zu sehen ist

    • Besichtigen Sie den antiken Friedhof der St. Pancras Old Church, wo der Boden bis zum Rand mit Leichen vollgestopft ist, die einst die beste Beute für Grabräuber waren

    • Erkunden Sie Ecken des modernen Londons mit unerwarteten Verbindungen zur viktorianischen Ära

    • Besuchen Sie den Highgate Friedhof, den schönsten und stimmungsvollsten Friedhof Londons, einschließlich Katakomben und dem Grab von Karl Marx

    Beschreibung

    Als Königin Victoria 1837 den Thron Großbritanniens bestieg, expandierte und entwickelte sich England in fast alle Richtungen auf einmal und ihre Hauptstadt verkörpert die wirtschaftlichen und sozialen Extreme der gesamten Ära. Diese Tour führt zurück in diese wimmelnde, turbulente Zeit und über Teile der Stadt, die noch immer einen starken viktorianischen Charakter haben. Von schönen Hotels bis hin zu alten Kirchen, von einigen der ersten unterirdischen Transportstationen der Welt bis hin zu engen Gassen, in denen Slums und Arbeitshäuser die Sonne verdunkelten. Sie werden sogar den stimmungsvollsten und melancholischsten Friedhof der Stadt sehen. Auf dem Weg dorthin werden Sie die Geburt der modernen Welt miterleben und die Gegensätze dieses beispiellosen Entwicklungszeitalters bewundern, von denen viele heute noch aktuell sind.

    Ihre Tour beginnt am Kings Cross Bahnhof, einem der atemberaubendsten Bahnhöfe Londons (Sie kennen ihn aus den Harry Potter Filmen), wo Sie Ihren fachkundigen Führer und eine kleine Gruppe von nicht mehr als 15 Mitreisenden treffen. Erfahren Sie auch, wie etwas so Alltägliches wie der Zug den gesamten Lauf der Geschichte verändert hat.

    Vorbei an einem der ersten Fast-Food-Läden Londons (Austern, irgendjemand?) machen Sie eine Pause vor dem Renaissance-Hotel, das einst das teuerste in London war. Während Sie die imposante Backsteinfassade bewundern, erzählt Ihnen Ihr Führer die Geschichte der Entstehung der britischen "Mittelklasse" in der viktorianischen Epoche und wie sie die Stadt weiterhin prägt. Sie können immer noch in einem Zimmer im Hotel buchen, aber Sie benötigen für den Abend zwischen £300 und £1300.

    Natürlich war die überwiegende Mehrheit der viktorianischen Londoner nicht wohlhabend, und eine große Zahl von ihnen war fast mittellos. Auf dem Weg zur St. Pancra's Old Church durchqueren Sie ein Gebiet, das früher mit Slums bedeckt war und erfahren etwas über die Realität des Lebens für die Art von Menschen, die von Schriftstellern wie Charles Dickens so lebhaft beschrieben wurden. Wenn Sie in der Kirche ankommen, werden Sie mit einer der grimmigen Realitäten des viktorianischen Lebens konfrontiert: zu viele Tote. Während Sie einen Friedhof erforschen, der buchstäblich voller Überreste ist, wird Ihr Führer Sie in die makabere Geschichte der "Auferstehungsmänner" einführen, professionelle Grabräuber, die Hand in Hand mit der sich rasch entwickelnden Wissenschaft der Medizin arbeiteten, um frische Leichen für Ärzte und Medizinstudenten zu liefern. Sie werden auch einige berühmte Gräber besuchen, darunter eine Erbin, die zur größten sozialen Kämpferin der Zeit wurde, und das gequälte Genie, das den Vampir in die englische Literatur eingeführt hat.

    Wenn Sie danach an einer nahegelegenen U-Bahn-Haltestelle in die U-Bahn einsteigen, erfahren Sie mehr über die epische Geschichte der ältesten U-Bahn der Welt, die ebenfalls aus der viktorianischen Zeit stammt. Von den Tagen, als klapprige Holzwagen, die mit Gaslampen beleuchtet wurden, die Gleise hinauf und hinunter ratterten, bis hin zum Zweiten Weltkrieg, als die Stationen als Luftschutzbunker genutzt wurden, werden Sie fast 200 Jahre Geschichte, Legenden und Überlieferungen auf dem Weg zum Highgate Friedhof erleben.

    Wenn Sie an der Archway Station aussteigen, schlendern Sie durch das Highgate Village und halten an, um viktorianische Schulen zu sehen, in denen Kinder (die Kindheit war eigentlich ein Konzept, das von den Viktorianern erfunden wurde) ausgebildet wurden, oder Arbeitshäuser, in denen die weniger Glücklichen wie Sklaven arbeiteten.

    Nun ist es Zeit für den Höhepunkt Ihrer Tour: Highgate Cemetery - der schönste und stimmungsvollste Friedhof von Londons "Magnificent Seven". Wie und warum es gebaut wurde, ist eine faszinierende Geschichte, die Sie von einem offiziellen Friedhofsführer erfahren werden, der Sie durch den exklusiven westlichen Teil führt (den Sie nur mit einem Highgate Führer besichtigen können). Wenn Sie an berühmten Denkmälern, wie dem Eingang zur Egyptian Avenue, vorbeikommen und einen Blick in die Katakomben werfen, werden Sie erfahren, wie das makabre Problem der Überbelegung von Friedhöfen den Anstoß für die Errichtung dieser schönen Grabstätte gab und wie die moderne Kunst des Marketings sie zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten machte, in der Londoner begraben werden können.

    Um Ihre Tour zu beenden, besuchen Sie den Westfriedhof, um das Grab von Karl Marx zu besichtigen, dessen Ideen und Theorien, vielleicht besser als alle anderen, die Spannungen eingefangen haben.

    Zusatzinformationen

    Trinkgelder an die Guides sind willkommen, aber niemals obligatorisch.

    Aus Sicherheitsgründen kann der Friedhof von Highgate unvorhergesehenen Schließungen aufgrund von starkem Wind und/oder Eis ausgesetzt sein.

    Diese Tour beinhaltet eine U-Bahnfahrt. Leider ist die U-Bahn-Station nicht für Rollstühle zugänglich. Diese Tour ist daher nicht für Rollstuhlfahrer geeignet, da sie kurze Wege erfordert.

    Das Gelände um Highgate herum ist steil und stellenweise uneben. Bitte achten Sie darauf, dass Sie bequeme Schuhe tragen.

    Im Preis enthalten

    • Eintritt zum Highgate Friedhof (Ost- und Westseite)
    • Londoner U-Bahn-Fahrt (Mornington Crescent zum Archway und Archway zum King's Cross)
    • Wasser in Flaschen bei der Ankunft in Highgate
    • Headsets
    • Kleine Gruppen von 15 oder weniger Personen

    Nicht im Preis enthalten

    • Trinkgelder
    • Abholung vom Hotel

    Treffpunkt

    Diese Tour beginnt am Kings Cross Bahnhof, Euston Road, London, Greater London N1 9A unter den Abfahrtstafeln, neben dem LEON Restaurant an der Sir Nigel Gresley Statue.

    Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.

    Stornierungsbedingungen

    Keine Rückerstattung oder Umbuchung bei verspäteter Anreise oder bei Nichterscheinen nach Beginn oder Abfahrt der Tour.

    Dieses Angebot kann bis zu 3 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

    Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

    Alle Kundenbewertungen

    0 Kundenbewertungen
    0,0 von 5 Sternen
    100 % echte Bewertungen
    i Details zum Bewertungssystem

    Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

    Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach Tourende unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

    Persönlichkeitsrecht ist ein hohes Gut: Unsere Kunden entscheiden deshalb selber, ob Sie bei der Abgabe der Bewertung ihren echten Namen oder ein Pseudonym verwenden möchten.

    Mehr Bewertungen

    Datum & Uhrzeit wählen

     
    Juni 2019
     
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2
    3 4 5 6 7 8 9
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20 21 22 23
    24 25 26 27 28 29 30

    Verfügbare Startzeiten

    werden geprüft ...

    Weiter zur Buchung

    Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage  

    Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

    Warum rent-a-guide?
    • Bestpreis-Garantie i
    • Keine Verkaufsshows
    • über 350.000 zufriedene Kunden