Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Breslau: Private Panorama-Führung mit 3 Aussichtspunkten

Breslau: Private Panorama-Führung mit 3 Aussichtspunkten

Sehen Sie Breslau vom Oben! Diese Tour zeigt Ihnen die besten Aussichtspunkte der Stadt - Sie können entscheiden, welche drei Türme Sie besteigen wollen.

  • individuelle Wünsche realisierbar
106 Tourpreis
Verfügbarkeit prüfen | buchen

Sehen Sie Breslau vom Oben! Diese Tour zeigt Ihnen die besten Aussichtspunkte der Stadt - Sie können entscheiden, welche drei Türme Sie besteigen wollen.

Kurz & knapp

Details

  • Sprachen: Deutsch, Englisch, Polnisch
  • Teilnehmer: 1 - 15
  • Dauer: 3 Stunden 30 Minuten
  • Sofortige Bestätigung
  • privat (ohne weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung akzeptiert
    Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung oder Ihren Voucher auf Ihrem Handy oder Tablet vor. Fast immer können Sie Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher alternativ auch weiterhin noch in Papierform vorzeigen. Nähere Infos erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.

Verfügbarkeit prüfen | Angebot buchen

 
Oktober 2019
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

werden geprüft ...

Ihr Erlebnis

Highlights

  • Erkunden Sie Breslau gemeinsam mit einem sympatischen Guide
  • Genießen Sie großartige Panoramablicke über die Stadt
  • Erfahren Sie mehr über die Legenden und Fakten der Stadt

Beschreibung

Genießen Sie eine dreieinhalb-stündige Stadtführung, die Ihnen Breslau aus der Vogelperspektive präsentiert.

Die Tour beginnt am Marktplatz. Von hier aus gehen wir zuerst zur Kirche St. Maria Magdalena und klettern von dort hinauf zur Hexenbrücke. Diese befindet sich in einer Höhe von 45 m und verbindet die beiden Türme der Kirche miteinander. Zusätzlich gibt es eine sehr dunkle Legende über den Glockengießer - natürlich werden Sie sie hören!

An der Universität genießen wir den Ausblick auf die Altstadt vom 42 Meter hohen Mathematikturm aus. Dann gehen wir zur Dominsel und besichtigen die wunderschönen Türme der Kathedrale. Von hier aus haben Sie eine faszinierende Aussicht auf die Oder und die umliegende Gegend.

Am Ende des Programms fahren wir mit der Straßenbahn zum SkyTower, dem höchsten Wolkenkratzer in Breslau. Dies ist der höchste Aussichtspunkt, denn er liegt auf 205 Metern.

Zu beachten

Zusatzinformationen

Die Eintritte für die drei Aussichtspunkte werden in bar vor Ort bezahlt.

Im Preis enthalten

  • Professioneller Stadtführer
  • Reservierungen
  • Eintritt Maria Magdalena Kirche, Hexenbrücke: 3 Euro/Person
  • Eintritt St. Elisabeth Kirche, Turm, Treppen, 3 Euro/Person
  • Mathematik-Turm, Treppen, 4 Euro/Person
  • SkyTower, Lift, 7 Euro/Person (auf Wunsch)
  • Kathedrale, Lift, 3 Euro/Person (auf Wunsch)

Treffpunkt

Am Eingang zum Restaurant "Schweidnitzer Keller" ("Piwnica Swidnicka") am Alten Rathaus - auf dem Marktplatz.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 2 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Was Kunden über rent-a-guide sagen

„“

Basiert auf über 10.000 verifizierten Bewertungen von Trustpilot

Bewertung von
„Hervorragend“

Habe zeitlich sehr knapp gebucht, aber alles super gelaufen. Gerne wieder, 100%tige Empfehlung

Bewertung von
„Hervorragend“

Perfekt, hat alles gut funktioniert!!

Bewertung von
„Hervorragend“

5****Schnelle kompetente Bearbeitung, telefonischer Rückruf um Alternativen zu finden. Super nette Kontaktpartner. Hat mich überrascht und überzeugt. Sehr zu empfehlen

Mehr Bewertungen
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
106 Tourpreis
„Keine Bewertungen“