Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Spurensuche - Berliner Mauer

Spurensuche - Berliner Mauer

Zwischen Bahnhof Friedrichstraße und Checkpoint Charlie entdecken Sie die Geschichte der Mauer und sehen was aus dem ehemaligen Grenzstreifen geworden ist.

  • individuelle Wünsche realisierbar
175 Tourpreis
Verfügbarkeit prüfen | buchen

Zwischen Bahnhof Friedrichstraße und Checkpoint Charlie entdecken Sie die Geschichte der Mauer und sehen was aus dem ehemaligen Grenzstreifen geworden ist.

Kurz & knapp

Details

  • Sprache: Deutsch
  • Teilnehmer: 1 - 20
  • Dauer: 3 Stunden
  • Sofortige Bestätigung
  • privat (ohne weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung akzeptiert
    Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung oder Ihren Voucher auf Ihrem Handy oder Tablet vor. Fast immer können Sie Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher alternativ auch weiterhin noch in Papierform vorzeigen. Nähere Infos erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.

Verfügbarkeit prüfen | Angebot buchen

 
Oktober 2019
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
  Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

werden geprüft ...

Ihr Erlebnis

Highlights

  • Erkunden Sie die Orte, wo sich die Überreste der Berliner Mauer und die heute immer schwieriger zu finden sind
  • Erfahren Sie von Ihrem Guide spannenden Geschichten der damaligen Zeit
  • Besuchen Sie den Tränenpalast, das Brandenburger Tor und den Checkpoint Charlie

Beschreibung

Der Abbau der Berliner Mauer ging schnell. Zwischen ihrer Öffnung am 9. November 1989 und dem offiziellen Ende der Abrissarbeiten lag kaum mehr als ein Jahr. Lange Zeit war es für viele noch gut erkennbar wo die Grenze zwischen Ost- und West-Berlin verlief. Inzwischen sind im Zentrum der Stadt die meisten Spuren überbaut oder zugewachsen. Heute müssen selbst Berliner genau hinschauen um den Verlauf des ehemaligen Mauerstreifens wiederzufinden.

Mit dieser Stadtführung machen Sie sich auf die Suche nach Orten, die noch an das wohl tragischste Kapitel der Teilung Berlins erinnern. Der Startpunkt liegt mitten in Berlin am Tränenpalast. Er steht für die Schwierigkeiten des »Reisens« zwischen beiden Stadthälften. Während der Führung erfahren Sie wie die Mauer aufgebaut war und an der Spree, dort wo sich heute das Parlamentsviertel befindet, wie grausam der Grenzverlauf entlang der Wasserstraße sein konnte.

Sie sehen das Brandenburger Tor, das durch den Fall der Mauer vom Symbol der Teilung Deutschlands zum Symbol der Wiedervereinigung wurde. In der Nähe befindet sich im ehemaligen Grenzstreifen das Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Wie aus einer zu Mauerzeiten öden Stadtrandlage nach dem Mauerfall ein Ort großstädtischen Lebens wurde, sehen Sie am Potsdamer Platz. Aus dem belebten Stadtviertel um den einst verkehrsreichsten Platz Europas war eine Art Niemandsland geworden. Heute sind dort markante Neubauten zu sehen und wieder großstädtisches Leben zu finden.

Außerdem hören Sie von gescheiterten und geglückten Fluchten und vom Leben beiderseits der Berliner Mauer. Sie sehen Reste der Grenzbefestigung an ihrem ursprünglichen Standort, unter anderem einen originalen Wachturm. Die Tour endet dann am Checkpoint Charlie, einem der bekanntesten Übergänge zwischen Ost und West.

Zu beachten

Im Preis enthalten

  • Stadtführer

Treffpunkt

Vor dem Eingang zum Tränenpalast, Reichstagsufer 17 (S- + U-Bahnhof Friedrichstraße).

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 5 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Was Kunden über rent-a-guide sagen

„“

Basiert auf über 10.000 verifizierten Bewertungen von Trustpilot

Bewertung von
„Hervorragend“

Habe zeitlich sehr knapp gebucht, aber alles super gelaufen. Gerne wieder, 100%tige Empfehlung

Bewertung von
„Hervorragend“

Perfekt, hat alles gut funktioniert!!

Bewertung von
„Hervorragend“

5****Schnelle kompetente Bearbeitung, telefonischer Rückruf um Alternativen zu finden. Super nette Kontaktpartner. Hat mich überrascht und überzeugt. Sehr zu empfehlen

Mehr Bewertungen
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
175 Tourpreis
„Keine Bewertungen“