Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Private Tour durch die Hinterhöfe von Berlin Mitte

Private Tour durch die Hinterhöfe von Berlin Mitte

Folgen Sie Ihrem Berlin-Guide auf eine spannende Entdeckungstour durch die Hackeschen Höfe und weiteren versteckten Hinterhöfen Berlins.

  • Bestmögliche Kundenbewertung
    "Hervorragend" (4,9 von 5,0 Punkten)
  • 100 % Weiterempfehlungs-Quote
  • individuelle Wünsche realisierbar
ab 125 Tourpreis
Verfügbarkeit prüfen | buchen

Folgen Sie Ihrem Berlin-Guide auf eine spannende Entdeckungstour durch die Hackeschen Höfe und weiteren versteckten Hinterhöfen Berlins.

Kurz & knapp

Details

  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Teilnehmer: 1 - 12
  • Dauer: 2 Stunden
  • Sofortige Bestätigung
  • privat (ohne weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung akzeptiert
    Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung oder Ihren Voucher auf Ihrem Handy oder Tablet vor. Fast immer können Sie Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher alternativ auch weiterhin noch in Papierform vorzeigen. Nähere Infos erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.

Kundenstimmen zum Angebot

„Hervorragend“

Führung war fachkundig, kurzweilig und hat allen Teilnehmern neue Sichten vermittelt.

de.pngKurt Miehe, Berlin

„Hervorragend“

Es wurde interessant und lustig gestaltet. Wir haben alle diese Tour sehr genossen. Vielen Dank nochmal!

de.pngTina, Berlin

„Hervorragend“

Super

de.pngEichwede, Würselen

„Hervorragend“

Sehr schön, gut Vorbereitet, interessant und sehr nett

de.pngAgo, Köln

„Hervorragend“

Susanne hat ein umfangreiches Wissen und eine tolle Art es zu vermitteln genauso stelle ich mir eine private Tour vor. Danke !!!

at.pngCaroline M., GROSSGMAIN, Österreich

„Hervorragend“

Sehr ortskundiger Führer - Geschichte interessant verpackt.

de.pngTina Hunold, Bremen

„Hervorragend“

Tolle Führung mit vielen interessanten Einblicken in die Entstehung des Viertels, die Hintergründe der Bebauung, und sehr lebendige Beschreibung aus der Zeit nach dem Mauerfall durch einen Insider. Hat sehr viel Spaß gemacht.

de.pngDETLEF , Nürnberg

„Hervorragend“

Sehr gute und interessante Führung. Selbst unsere Berliner Teilnehmer waren begeistert und haben etwas neues gesehen.

de.pngHans Böckler Stiftung, Düsseldorf

„Hervorragend“

Sehr gute Führung, kann ich nur weiterempfehlen.

de.pngD.Pinnow, Berlin

„Hervorragend“

Eine sehr interessante Führung mit einem tollen Guide, der mit coolen Erlebnissen, Gimmicks, Pointen und Hintergrundwissen aufwartete. Wir hatten viel Spaß.

de.pngnoa, Wolfsburg

Verfügbarkeit prüfen | Angebot buchen

 
August 2019
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31
  Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

werden geprüft ...

Ihr Erlebnis

Beschreibung

Schlendern Sie abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten durch die Hinterhöfe von Berlins Mitte. Die alten Gassen und Höfe des heutigen Szeneviertels rund um die Hackeschen Höfe sind randvoll mit Geschichte und Geschichten der letzten 300 Jahre.

Unser Rundgang beginnt am Hackeschen Markt, führt durch das Haus Schwarzenberg, in dem die Zeit stehen geblieben scheint und durch die berühmten Hackeschen Höfe. Wir folgen den kleinen Straßen, die heute noch dem Stadtgrundriss des 18.Jh entsprechen und wandeln auf den Spuren der alten jüdischen Gemeinde zur Neuen Synagoge. Dabei hören Sie auch die Geschichte des St. Hedwig Hospitals, der barocken Sophienkirche und des jüdischen Friedhofes aus dem Jahr 1671.

Einige Hinterhöfe, die wir uns ansehen werden, sind so beschaulich, dass man das turbulente Berlin fast vergisst, andere komplett erobert - sehen Sie, wie aus Pferdeställen Restaurants, aus Fabriken Galerien und aus ärmlichen Mietskasernen Luxuswohnungen wurden. Schlafburschen und Arbeiterkinder wird man heutzutage vergeblich suchen - die Gentrifizierung hat Berlin Mitte fest im Griff. Nach dem Mauerfall wurde dieses Viertel, das im Osten der Stadt lag, von Hausbesetzern, Studenten und jungen Künstlern übernommen, heute finden Sie hier die höchsten Mieten der Stadt.

Wir beenden unseren Rundgang vor Clärchens Ballhaus, dem ältesten Ballhaus Berlins, das heute noch das Eingangsschild des Stammgastes Otto Dix ziert. Einst im Hinterhof gelegen, kann man heute sein Bier im Vorgarten genießen - dort, wo Türen ins Nichts führen und man an den Mauern noch sehen kann, dass hier ein Vorderhaus fehlt. Auf dieser Tour sind die Zeugnisse der Geschichte mit dem modernen Leben kontrastreich vereint.

Zu beachten

Treffpunkt

Hackescher Markt - an der großen Standuhr -vor. dem Restaurant Barist in den S-Bahnbögen

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 7 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Alle Kundenbewertungen

69 Kundenbewertungen 4,9 von 5 Sternen - „Hervorragend“
Bewertung von aus Berlin für
„Hervorragend“

Führung war fachkundig, kurzweilig und hat allen Teilnehmern neue Sichten vermittelt.

Bewertung von aus Berlin für
„Hervorragend“

Es wurde interessant und lustig gestaltet. Wir haben alle diese Tour sehr genossen. Vielen Dank nochmal!

Bewertung von aus Würselen für
„Hervorragend“

Super

Mehr Bewertungen
100 % echte Bewertungen

Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach der Reise unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Was bedeutet das?
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
ab 125 Tourpreis
4,9 „Hervorragend“ (69)