Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Berlin: Nationale Baukultur der DDR - Die Karl-Marx-Allee

Berlin: Nationale Baukultur der DDR - Die Karl-Marx-Allee

Entdecken Sie Wohnungsbau auf höchstem Niveau und erfahren Sie mehr über eine der aufregendsten städtebaulichen Lösungen der 50er Jahre.

  • mehr Individualität: maximal 20 Teilnehmer
21 pro Person
Verfügbarkeit prüfen | buchen

Entdecken Sie Wohnungsbau auf höchstem Niveau und erfahren Sie mehr über eine der aufregendsten städtebaulichen Lösungen der 50er Jahre.

Kurz & knapp

Details

  • Sprache: Deutsch
  • Teilnehmer: 4 - 20
  • Dauer: 2 Stunden
  • Sofortige Bestätigung
  • öffentlich (weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung akzeptiert
    Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung oder Ihren Voucher auf Ihrem Handy oder Tablet vor. Fast immer können Sie Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher alternativ auch weiterhin noch in Papierform vorzeigen. Nähere Infos erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.

Verfügbarkeit prüfen | Angebot buchen

 
August 2020
 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31
  Verfügbar   Ausgewählt   auf Anfrage

Bitte wählen Sie im Kalender einen verfügbaren Termin aus, um mit der Buchung zu beginnen.

werden geprüft ...

Ihr Erlebnis

Highlights

  • Erleben Sie eine historische Architekturführung durch Berlin
  • Entdecken Sie die Karl-Marx-Allee, ehemals Stalinallee
  • Erfahren Sie mehr über die Entwicklung der nationalen Baukultur der DDR

Beschreibung

Als Anwärter auf die Liste des Weltkulturerbes gilt die monumentalste Straße Deutschlands heute als eine der außergewöhnlichsten städtebaulichen Lösungen.

Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten der Architektur der 50er und 60er Jahre, welche in direktem Zusammenhang mit dem politischen Ausdruckswillen des jungen DDR-Staates und seinen wirtschaftlichen Möglichkeiten stehen.

Insbesondere die deutschen Architekten dieser Zeit wurden zu kreativen Trägern solcher Ansprüche, die ihre architektonischen Grundlagen aus der Bauhaus Schule für Gestaltung und allgemein aus den Bewegungen des Neuen Bauens der 1920er Jahre gezogen hatten.

Folgen Sie diesem Konflikt während Ihres Rundgangs durch das immer noch sehr lebenswerte Wohnviertel in Berlin.

Zu beachten

Zusatzinformationen

Bitte beachten Sie, dass die Tour nur zu bestimmen Terminen buchbar ist.

In Kooperation mit dem Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung

Im Preis enthalten

  • Reiseleiter

Treffpunkt

Vor dem Café Moskau, <br> Karl-Marx-Allee 34, 10178 Berlin

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 30 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Was Kunden über rent-a-guide sagen

„Hervorragend“

Basiert auf über 13.630 verifizierten Bewertungen von Trustpilot

Bewertung von
„Hervorragend“
Bewertung von
„Hervorragend“
Bewertung von
„Hervorragend“
Mehr Bewertungen
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
21 pro Person
„Keine Bewertungen“