Do you prefer rent-a-guide in English? Then switch to www.rent-a-guide.com
Don't show me this note again

Audiotour "Zwischen Schlange und Schwan"

Audiotour "Zwischen Schlange und Schwan"
„Sehr gut“

Sehr interessante Führung, technische Ausrüstung etwas wackelig.

Berlin-interessiert Berlin
„Sehr gut“

Die Audiotour hat uns sehr gut gefallen, wir haben interessante Ecken gesehen und Infos bekommen, die uns ohne sie entgangen wären.

Antje M. Heidelberg
„Sehr gut“

Am besten zusätzlich einen Stadtplan parat halten.

Moni Siegburg
„Hervorragend“

Eine sehr schöne Tour und auf jeden Fall empfehlenswert!

Heike
„Hervorragend“

Die Tour war sehr informativ und unterhaltsam.

Dirk Berlin
„Hervorragend“

Zu rent-a-guide: Leider wusste am Empfang, an dem die Audioguides ausgeliehen wurden niemand etwas davon, dass eine bereits bezahlte Tour gebucht wurde.

Dani Jela
„Hervorragend“

Meinen Eltern und mir hat es sehr viel Spaß gemacht.

ramona berlin
„Sehr gut“

Interessante Tour, die gute Einblicke in Architektur und Leben in Ostberlin während der DDR-Zeit gibt

PICAS

Hörspaziergang über das Leben in DDR-Baudenkmälern. Erkunden Sie die Prachtbauten der ehemaligen Stalinallee und tauchen Sie ein in eine lebhafte Geschichte.

  • mit historischen O-Tönen
  • individuelle Wünsche realisierbar
9 pro Person

Dieses Produkt ist leider zur Zeit nicht erhältlich

Hörspaziergang über das Leben in DDR-Baudenkmälern. Erkunden Sie die Prachtbauten der ehemaligen Stalinallee und tauchen Sie ein in eine lebhafte Geschichte.

Kurz & knapp

Details

  • Sprache: Deutsch
  • Teilnehmer: 1 - 100
  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Sofortige Bestätigung
  • privat (ohne weitere Gäste)
  • mobile Bestätigung akzeptiert
    Zeigen Sie auf Wunsch Ihre Buchungsbestätigung oder Ihren Voucher auf Ihrem Handy oder Tablet vor. Fast immer können Sie Ihre Buchungsbestätigung oder Voucher alternativ auch weiterhin noch in Papierform vorzeigen. Nähere Infos erhalten Sie in der Buchungsbestätigung.

Kundenstimmen zum Angebot

„Sehr gut“

Sehr interessante Führung, technische Ausrüstung etwas wackelig. Wir mussten einen Audioguide mitten in der Tour umtauschen, weil er sich immer wieder abschaltete.

Berlin-interessiert, Berlin
„Sehr gut“

Die Audiotour hat uns sehr gut gefallen, wir haben interessante Ecken gesehen und Infos bekommen, die uns ohne sie entgangen wären. Das 1. Kapitel der Rahmenhandlung ist etwas langatmig ausgefallen, aber es lohnt sich, durchzuhalten, denn die eingebetteten Aussagen der Zeitzeugen sind äußerst interessant. Der Concierge bei der Ausgabe der Geräte war sehr hilfsbereit, allerdings sind die Geräte etwas "wacklig", sie schalteten sich manchmal einfach aus. Von daher kleine Abzüge und kein "sehr gut", aber auf jeden Fall empfehlenswert!

Antje M., Heidelberg
„Sehr gut“

Am besten zusätzlich einen Stadtplan parat halten. Zwei Stunden benötigt man schon. Das Café Sybille hatte leider nicht geöffnet. Ab Dezember: neuer Betreiber. Vielleicht haben alle anderen mehr Glück bei der Buchung. Ich hatte zu Hause übers Internet vorgebracht und eine Bestätigungs- Mail bekommen. Der Concierge hat dies (mit heftigsten Komentaren) nicht akzeptiert und ich musste die 9€ erneut bezahlen. Unter der Hotline des Anbieters ging nur der AB ran. Mal sehen, ob ich das Geld zurück überwiesen bekomme? Ansonsten würde ich die Tour jeder Zeit wieder machen

Moni, Siegburg
„Hervorragend“

Eine sehr schöne Tour und auf jeden Fall empfehlenswert!

Heike
„Hervorragend“

Die Tour war sehr informativ und unterhaltsam.

Dirk, Berlin
„Hervorragend“

Zu rent-a-guide: Leider wusste am Empfang, an dem die Audioguides ausgeliehen wurden niemand etwas davon, dass eine bereits bezahlte Tour gebucht wurde. Die Audioguides konnten zwar dennoch entliehen werden, aber die Kommunikation scheint hier nicht optimal gelaufen zu sein. Zu der Tour an sich: Die Tour ist wirklich empfehlenswert. Man sollte ein wenig Ortskenntnis besitzen, um dem eher schemenhaften Plan folgen zu können, um nicht plötzlich in der falschen Straße zu stehen ;). Aber man verbringt ein paar angenehme Stunden mit interessanten Informationen :)

Dani Jela
„Hervorragend“

Meinen Eltern und mir hat es sehr viel Spaß gemacht. Das Hörspiel ist sehr unterhaltsam!

ramona, berlin
„Sehr gut“

Interessante Tour, die gute Einblicke in Architektur und Leben in Ostberlin während der DDR-Zeit gibt

PICAS

Ihr Erlebnis

Beschreibung

Bestseller

Eine Geschichte über das Suchen und Finden, das Abreisen und Wiederkehren, das Erinnern und Neuentdecken.

Kriegsruinen, Abrissbagger und Kräne prägten das Stadtbild, als der achtjährige Andreas mit seiner Mutter Berlin verließ, weil sie einen Studienplatz in Moskau bekommen hatte. Aus dem geplanten Jahr wurde ein Leben.

Andreas wurde Andrej und Germanist. Nach 45 Jahren kommt er zurück in seine Geburtsstadt und erkundet die Plätze seiner Kindheit. Unterhalb des Mont Klamott, wo einst die Kranbahn verlief, wohnen die Menschen heute in denkmalgeschützten Bauten.

Begleiten Sie Andrej auf seiner Reise, auf der er das populärste Möbelstück der DDR kennenlernt. Er begegnet einem Amerikaner, der mit einer Frisbeescheibe im Volkspark Friedrichshain für Aufsehen sorgte. Der Erfinder des Plattenbautyps P2 erläutert, wie die Durchreiche in den industrialisierten Wohnungsbau Einzug hielt. Der ehemalige Ministerpräsident Hans Modrow beschreibt sein Leben in der Stalinallee und wie er die Entstalinisierung erlebte. Eine Bewohnerin des Laubenganghauses auf dem großen Boulevard erinnert sich an den Juni 1953, als sie mit den Bauarbeitern von hier zum Haus der Ministerien zog.

Schließlich begegnet Andrej Frau Schiltzer, die mit Ihrem Mann in den 50er Jahren den Auftrag für eine große Verschlüsselungsaktion bekam.

Und plötzlich findet er, wonach er so lange gesucht hat.

Zu beachten

Zusatzinformationen

Spazieren Sie durch die Architekturepochen eines Staates. Dieses Hörspiel zum Mitlaufen verbindet Fakten und Fiktion, historische O-Töne und viel Musik in einer spannenden Dramaturgie.

Treffpunkt

Die Audiotour beginnt am Platz der Vereinten Nationen 1, 10249 Berlin. Dort erhalten Sie beim Conciergedienst im Hochhaus die gebuchten Audioguides. Der Hörspaziergang dauert zwei bis drei Stunden.

Stornierungsbedingungen

Dieses Angebot kann bis zu 8 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.

Meinungen & Erfahrungen

Alle Kundenbewertungen

10 Kundenbewertungen 4,1 von 5 Sternen - „Sehr gut“
Bewertung von aus Berlin für
„Sehr gut“

Sehr interessante Führung, technische Ausrüstung etwas wackelig. Wir mussten einen Audioguide mitten in der Tour umtauschen, weil er sich immer wieder abschaltete.

Bewertung von aus Heidelberg für
„Sehr gut“

Die Audiotour hat uns sehr gut gefallen, wir haben interessante Ecken gesehen und Infos bekommen, die uns ohne sie entgangen wären. Das 1. Kapitel der Rahmenhandlung ist etwas langatmig ausgefallen, aber es lohnt sich, durchzuhalten, denn die eingebetteten Aussagen der Zeitzeugen sind äußerst interessant. Der Concierge bei der Ausgabe der Geräte war sehr hilfsbereit, allerdings sind die Geräte etwas "wacklig", sie schalteten sich manchmal einfach aus. Von daher kleine Abzüge und kein "sehr gut", aber auf jeden Fall empfehlenswert!

Bewertung von aus Siegburg für
„Sehr gut“

Am besten zusätzlich einen Stadtplan parat halten. Zwei Stunden benötigt man schon. Das Café Sybille hatte leider nicht geöffnet. Ab Dezember: neuer Betreiber. Vielleicht haben alle anderen mehr Glück bei der Buchung. Ich hatte zu Hause übers Internet vorgebracht und eine Bestätigungs- Mail bekommen. Der Concierge hat dies (mit heftigsten Komentaren) nicht akzeptiert und ich musste die 9€ erneut bezahlen. Unter der Hotline des Anbieters ging nur der AB ran. Mal sehen, ob ich das Geld zurück überwiesen bekomme? Ansonsten würde ich die Tour jeder Zeit wieder machen

Antwort des Anbieters am 12. November 2018

Vielen Dank für diese Rückmeldung. Natürlich sollen Sie nicht doppelt zahlen - wir bitten um Entschuldigung und werden der Sache nachgehen. Wir werden Sie direkt kontaktieren, um die Rückzahlung zu vereinbaren. Schön, dass Sie trotz des missglückten Starts Freude an der Tour hatten.

Herzliche Grüße,

Ihr stadt im ohr - Team

Mehr Bewertungen
100 % echte Bewertungen

Unser Bewertungssystem – geprüfte Sicherheit

Wir mögen keine gefälschten Kundenmeinungen. Deshalb dürfen bei uns auch nur rent-a-guide-Kunden das von Ihnen gebuchte und absolvierte Programm bewerten. Dies geschieht, indem wir nach der Reise unseren Kunden eine Mail schicken, damit diese Ihr gebuchtes Produkt bewerten können. So können Sie sich als Kunden ein authentisches Bild von dem Angebot machen.

Was bedeutet das?
Inhaltlich verantwortlich für dieses Angebot ist der lokale Veranstalter. Bei einem begründeten Verdacht auf eine Urheberrechtsverletzung kontaktieren Sie uns bitte unter , um die Kontaktdaten des Veranstalters zu erhalten.

Darum rent-a-guide

Bestpreis-Garantie
über 1 Million Tickets
über 600.000 zufriedene Kunden
9 pro Person
4,1 „Sehr gut“