Alsaka in der Kleingruppe

Nordamerika - USA

Erleben Sie in 10 Tagen die schönsten Seiten Alaska - in der Kleingruppe (max. 10 Teilnehmer) und mit deutschsprachigem Guide.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
10 Tage / 9 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Gruppenreise

Preis p.Person:
Preis: ab 3728 €

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

IT'S YOUR TRIP
Der Experte für maßgeschneiderte Reisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Die komplett geführte Rundreise ist durch Ihre Vielfalt geprägt: Sie erleben das Flair der Hafenstädte Homer und Seward, das Großstadtgetümmel von Anchorage und die Naturschönheiten Denali Nationalpark und Kenai Fjords. Kompetent und persönlich von einem deutschsprechenden Fahrer geführt, erleben Sie Alaska von seiner schönsten Seite! Garantierte Durchführung ab 2 Personen im privaten Minivan mit max. 10 Teilnehmern. Inklusive verschiedener Tagestouren und vielen Stopps.

day-1---xl-day-1---lake-hood,-anchorage------------------------

Tag 1: Ankunft in Anchorage

Bei der Ankunft in Anchorage werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Guide und gleichzeitigem Fahrer am Flughafen in Empfang genommen. Während einer Stadtrundfahrt durch Anchorage sehen Sie Lake Hood, den Earthquake Park, Downtown und je nach Tageszeit die Sport Fish Hatchery in Anchorage. Beim fakultativen, gemeinsamen Abendessen in einem lokalen Restaurant lernen Sie die anderen Reiseteilnehmer kennen.
In den Jahren des Eisenbahnbaus entstand Anchorage als Zeltstadt und wuchs inzwischen zu einer lebhaften Stadt mit fast 300,000 Einwohnern heran, in der mehr als 95 Sprachen gesprochen werden. Die große Vielfalt der Einwohner spiegelt sich in einer Mannigfaltigkeit an verschiedenen Kunst- und Kulturangeboten, Restaurantmöglichkeiten und einer Vielzahl an Veranstaltungen wieder.

Übernachtung im Clarion Suites oder ähnliches.
Mahlzeiten: nicht enthalten


day-2---parks-highway

Tag 2: Anchorage – Denali (380 km)

Heute morgen verlassen wir die Stadt Anchorage und fahren Richtung Norden zum Denali Nationalpark. Mit seinen fast 25,000 Quadratkilometern gilt der Park als das grösste, geschützte Ökosystem der Erde.

Unterwegs schauen Sie sich zuerst das Hauptquartier des Iditarod Schlittenhunderennens an, bevor Sie Gelegenheit haben, sich in einem Supermarkt für ein mittägliches Picknick - mit Blick auf Denali, wenn das Wetter es so will – zu versorgen.

Nach einer gemütlichen Fahrt mit vielen schönen Aussichtspunkten erreichen Sie am Nachmittag ihre Unterkunft am Rande des Denali Nationalparks. Und wer möchte, ist noch zu einer abendlichen Wanderung (ca. 90 min) zum ersten der 3 Seen des Triple Lake Wanderwegs eingeladen.

Übernachtung im Denali Grizzly Bear Resort oder ähnliches.
Mahlzeiten: Frühstück


day-3--xl-day-7---sitting-brown-bear-denali-park.jpg

Tag 3: Denali

Heute fahren wir rund 100 km auf der einzigen Strasse in den Denali Nationalpark hinein, bis zum Eielson Visitor Center. An einem klaren Tag bietet diese achtstündige Shuttlebus-Fahrt eine gute Chance, einen herrlichen Blick auf den 6,190 Meter hohen Denali, der majestätisch aus der Alaska Range aufragt, zu werfen. Mit etwas Glück sehen wir verschiedene wilde Tiere, wie Füchse, Karibus, Elche, Grizzlybären, Steinadler und Dallschafe.

Am Eielson Visitor Center gibt es viel Wissenswertes über die lokale Flora und Fauna zu erfahren oder man kann einen Spaziergang (mit oder ohne Park Ranger) unternehmen.
Am Nachmittag besteht die Möglichkeit für fakultative Ausflüge, wie z.B Rundflüge, Schlauchboottouren, Wandertouren, oder Angeln.

Ihr Guide ist Ihnen gerne bei der Planung und Buchung behilflich.

Übernachtung im Denali Grizzly Bear Resort oder ähnliches.
Mahlzeiten: nicht enthalten


day-4---xl-day-8---alaska-railroad

Tag 4: Denali – Talkeetna – Wasilla/Palmer (340 km)

Heute morgen ist ein Stopp im Denali National Park Visitor Center vorgesehen, um die Eindrücke von gestern zu vertiefen. Im Besucherzentrum gibt es viel Interessantes über den Nationalpark zu erfahren; sehenswert ist auch der hier gezeigte Film "Heartbeats of Denali".

Zur Mittagszeit erwartet Sie ein weiteres Highlight der Reise: Sie fahren mit der Alaska Railroad in der “Adventure Class” von Denali nach Talkeetna und können die herrliche Landschaft vom Zug aus geniessen. In Talkeetna erwartet Sie Ihr Reiseleiter und nach einem kleinen Rundgang durch den urigen Ort geht die Fahrt weiter zur heutigen Unterkunft im Matanuska-Susitna Tal.

Ursprünglich wurde Palmer gegründet, um 200 in wirtschaftliche Not geratene Familien aus dem Mittleren Westen der USA hierher umzusiedeln, wo sie Landwirtschaft betreiben sollten. Das Durchhaltevermögen der Farmer zahlte sich aus und heute ist das Mat-Su Valley Alaskas ‚Brotkorb‘, woher 75 Prozent aller landwirtschaftlichen Produkte in Alaska stammen. Palmer ist berühmt für seine über 40 Kilogramm schweren Kohlköpfe, Rüben von über 3 Kilogramm und andere Wurzelgemüse von Monsterformat – alles der Mitternachtssonne, der Midnight Sun, zu verdanken, die sich im Sommer bis zu 20 Stunden täglich zeigt.

Übernachtung Best Western Lake Lucille, oder ähnliches.
Mahlzeiten: nicht enthalten
Upgrade Zugfahrt von Adventure Class Wagons zu Glaskuppelwagons gegen Aufpreis.


Leistungen

Inkludierte Leistungen


Erfahrener, deutschsprechender Fahrer/Reiseleiter

Alle örtlichen Steuern, Hafengebühren und Park Service Eintrittsgenehmigungen

Privater Sprinter Van als Transportmittel mit nicht mehr als 10 Teilnehmern

9 Übernachtungen in der Hotelklasse ‘Standard’, 3 Sterne

Shuttle-Bus Fahrt nach Eielson im Denali Nationalpark, ca. 8 Stunden

Bootsfahrt in den Kenai Fjords Nationalpark, ca. 6 Stunden

Stadtrundfahrt Anchorage mit Lake Hood, Earthquake Park, Downtown und Fish Hatchery

Ididarod Schlittenhunderennen Hauptquartier

Denali National Park Besucherzentrum

Fahrt mit der Alaska Railroad in der “Adventure Class”

Talkeetna – Rundgang

Potter Marsh

Alaska Maritime National Wildlife Refuge “Islands and Oceans” Besucherzentrum

Russisch-Orthodoxe Kirche in Ninilchik

Kenai National Wildlife Refuge Visitor Center

Wochenmarkt in Homer

Exit Glacier Wanderung und Besucherzentrum

Diverse Mahlzeiten

Exkludierte Leistungen


Flüge

Trinkgelder

Alle nicht angegebenen oder als optional bezeichneten Leitungen

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 2
Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
29/05/2022 - 07/06/20223728 €4945 €
19/06/2022 - 28/06/20223728 €4945 €
14/08/2022 - 23/08/20223728 €4945 €
28/08/2022 - 06/09/20223728 €4945 €
Veranstalter der Reise
Sie entdecken gerne fremde Länder? Sie möchten alte Kulturen erkunden? Sie erleben gerne neue Abenteuer? Dabei möchten Sie keine Pauschalreise entlang des Mainstreams? Dann sind Sie bei IT'S YOUR TRIP genau richtig, denn mit diesem Veranstalter lernen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern Land und Leute kennen.
Reisetipps für Ihre USA Reise
Spanien
USA

Lage:

Die Vereinigten Staaten von Amerika, kurz USA, liegen in Nordamerika und Grenzen im Süden an Mexiko während Sie im Norden von Kanada begrenzt werden. Die Ostküste streckt sich entlang des Atlantiks, die Westküste entlang des Pazifiks. Hinzu kommen noch Alaska an der nördlichen Westspitze des nordamerikanischen Kontinents sowie Hawaii im pazifischen Ozean.

Infos:

Die Nachbarn der USA sind wunderschöne Reiseziele und lassen sich optimal mit einer USA Reise verbinden. Lesen Sie in unseren Reisetipps welches der Nachbarländer am besten zu Ihnen passt: Reisetipps Mexiko und Reisetipps Kanada.

Hauptstadt:

Washington D.C., rund 620.000 Einwohner

Landessprache:

Englisch

Wichtige Städte:

New York, Boston, San Francisco, Los Angeles, Chicago, Miami

Klima:

Durch seine große Ausdehnung kann man in den USA ein sehr vielfältiges Klima vorfinden. In den nördlichen Staaten ist der Wetter moderat, wobei es im Winter recht kalt werden kann. Je weiter man in den Süden kommt, desto wärmer werden die Sommer. In den Südstaaten, wie Georgia, Mississippi aber auch Florida und Texas ist das Wetter subtropisch.

Einreisebestimmungen für Deutsche:

Deutsche Staatsangehörige

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

Den Westen erfahren

Yellowstone: Tiere im Winter zu Fuß entdecken

Wandertour in den Nationalparks des Westens

Höhepunkte des Ostens der USA

Yosemite Nationalpark - Kleingruppen Wanderreise

Nationalparks mit der Familie entdecken

Westen der USA Entdeckertour

Südliches Florida erfahren

Hawaii - Trails im Südpazifik

Off-Road durch die Nationalparks des Südwestens

Alaska Pur XL Kleingruppenreise

Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe

Yellowstone: Wilde Tiere im Winter erleben