• 1599033256_8e081aa0216dbfac32730b00587147d5.jpg
  • 1599033267_27c729080d43a06ab9b7843ebf18754a.jpg
  • 1599033268_461d7d22abdc3b7823d53a5609644172.jpg
  • 1599033275_7009344a7835d6d4a2fae47b9fa690a9.jpg
  • 1599033275_c71d3cd4e8868c4fdaffa9b52c94bbcc.jpg
  • 1599033284_f8e4df69e8c9815c5b74a36a857ed1a2.jpg

Im Reich der Tiger

Südost-Asien - Indien

Indien ist die Heimat wildlebender Tiger. Darüber hinaus gehören die artenreiche Tierwelt und die weltberühmten Kulturschätze zu den Höhepunkten dieser Reise.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
13 Tage / 12 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Privater Reiseleiter

Preis p.Person:
Preis: ab 2979 €

* Tigerbeobachtung in Tadoba, Pench und Ranthambore
* alle Jeep Touren mit max. 4 Gästen pro Fahrzeug
* Besuch des Keoladeo–Ghana Vogelreservats
* Reise mit sehr erfahrenem Naturführer
* Nonstop Flug mit Lufthansa ab/bis München oder Frankfurt

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

Colibri Travel

Der Spezialist für Tier- und Naturreisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Indien ist die Heimat wildlebender Tiger. Darüber hinaus gehören die artenreiche Tierwelt und die weltberühmten Kulturschätze zu den Höhepunkten dieser Reise. Besuchen Sie drei großartige Naturschutzgebiete Indiens. Ihr sehr erfahrener Naturguide zeigt Ihnen die Tigerreservate von Tadoba und Pench, das Vogelschutzgebiet Keoladeo-Ghana und begleitet Sie auf Pirschfahrten durch den bekannten Ranthambore Nationalpark. Lassen Sie sich von Tradition und Natur verzaubern.

Tag 1: Weiterflug und Fahrt zum Tadoba Nationalpark

Ankunft in Mumbai und Weiterflug nach Nagpur. Empfang durch Ihren Reiseleiter und Transferfahrt (Dauer ca. 3 Std.) zum ca. 140 km entfernten Tadoba Nationalpark im Süden des indischen Bundesstaates Maharashtra. Das 626 km2 große Schutzgebiet wurde 1995 mit dem Andhari Wildlife Sanctuary zusammengeschlossen und ist heute Teil des landesweiten „Project Tiger", ein Artenschutzprogramm der indischen Regierung zum Erhalt der Großkatzen. Tadoba ist der Name einer Gottheit, die von den Ureinwohnern dieser Region verehrt wird. Der Park ist nicht überlaufen und daher gut geeignet für Tierbeobachtungen und Fotografen. Der weitere Nachmittag ist frei. 3 Übernachtungen im Irai Safari Retreat. A


bharatpur-vögel

Tag 2: Tadoba Nationalpark

An den zwei Tagen unternehmen Sie jeweils morgens und nachmittags eine Jeep-Safari im offenen Geländewagen. Dabei werden die Fahrten im 4WD Fahrzeug von einem Fahrer und einem Nationalparkführer begleitet. Neben Wildhunden lassen sich Lippenbären, Leoparden und verschiedene Hirscharten beobachten. Der Park hat einen See, der dafür sorgt, dass Krokodile und verschiedene Vogelarten zu sehen sind. Languren, Gaurs und Schakale gehören ebenso zur Artenvielfalt Tadobas wie Mungos und Antilopen. F/M/A


todaba

Tag 3: Tadoba Nationalpark

Siehe Tag 4 - F/M/A


tiger

Tag 4: Von Tadoba nach Pench

Nach einer letzten Morgensafari im Tadoba Nationalpark fahren Sie die ca. 250 km lange Etappe in den Pench Nationalpark (Dauer ca. 5 Std.). Der 293 km2 große Park im Bundesstaat Madhya Pradesch wird durch den gleichnamigen Fluss, der sich wie eine Lebensader von Norden nach Süden schlängelt, in zwei Territorien geteilt. Die waldreichen Ausläufer der Satpura-Berge, der Bestand an Laub- und Teakwäldern und die vielen kleinen Hügel sind Heimat für Axis- und Sambahirsche, Gaur-Rinder, Goldschakale und viele Antilopen. Insbesondere Leoparden und ein guter Tiger-Bestand kennzeichnen den Park. Indien ist die Heimat von etwa der Hälfte der weltweit freilebenden Tiger. Ihr Reiseleiter und Naturführer ist ein ausgesprochener Kenner der Region. 3 Übernachtungen im Vannraj Tiger Resort. F/M/A


Leistungen

Inkludierte Leistungen


alle Flughafentransfers

12 Übernachtungen im Doppelzimmer in Resorts und Hotels der landestypischen Mittelklasse

Zugfahrt Sawai Madhopur – Bharatpur (klimatisiertes Abteil, 2. Klasse)

12 Frühstück, 10 Mittagessen oder Lunchpaket, 10 Abendessen

alle Transferfahrten in klimatisierten Fahrzeugen

5 Jeep-Safaris im Tadoba Nationalpark mit max. 4 Gästen/Jeep

4 Jeep-Safaris im Pench Nationalpark mit max. 4 Gästen/Jeep

5 Jeep-Safaris im Ranthambore Nationalpark mit max. 4 Gästen/Jeep

Vogelbeobachtung im Keoladeo-Ghana Nationalpark

alle Nationalparkgebühren

Besuch des Taj Mahal

Stadtführung in Delhi mit örtlich, Deutsch sprechendem Reiseführer

örtlich, Englisch sprechender Naturführer

24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen


Visum

Fotogebühren: im Tadoba-Nationalpark ca. 200 INR pro Kamera/Besuch, im Pench Nationalpark ca. 100 INR pro Objektiv/Besuch, im Ranthambore Nationalpark ca. 900 INR pro Videokamera/Besuch, im Keoladeo Vogelschutzgebiet ca. 990 INR pro Kamera/Besuch, alle Beträge zahlbar vor Ort

Reiseversicherungen

übrige Verpflegung und Getränke

Trinkgelder

alle nicht angegebenen Leistungen

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/01/2022 - 31/03/20223019 €3663 €
01/04/2022 - 30/06/20222979 €3579 €
Veranstalter der Reise
Die Marke Colibri Travel steht seit mehr als einem Jahrzehnt für einzigartige Natur- und Tierreisen Reisen zu den schönsten Naturschauplätzen der Welt. Von der faszinierenden Schönheit der Antarktis über die unglaubliche Flora und Fauna der Galagos Inseln bis hin zu den Berggorillas von Uganda steht Colibri Travel für einzigartige Erlebnisreisen inmitten atemberaubender Natur.
Reisetipps für Ihre Indien Reise
Spanien
Indien

Lage:
Das Himalaya-Gebrige bildet die natürliche Nordgrenze Indiens während der Süden des Landes vom Indischen Ozean umschloßen wird. Zusätzlich grenzt Indien an Pakistan, Nepal, Bhutan, Myanmar, das chinesische autonome Gebiet Tibet und Bangladesch.

Hauptstadt:
Neu-Delhi mit ca. 250.000 Einwohnern (Delhi gesamt: ca. 11 Millionen Einwohner)


Landessprache:
Hindi, Englisch, Urdu, Panjabi


Wichtige Städte:
Mumbai, Bangalore, Hyderabad, Ahmedabad, Chennai, Kalkutta

Tipp:

Reisen nach Indien lassen sich gut kombienieren mit seinen Nachbarländern. Lesen Sie desahlb auch unsere Sri Lanka Reisetipps, Bhutan Reisetipps und Nepal Reisetipps.


Klima:
In Nord- und Zentralindien herrscht vornehmlich subtropisches Kontinentalklima vor, Ausnahmen stellen hier die Berregionen dar, während im Süden und in den Küstengebieten hingegen ein stärker maritim geprägtes tropisches Klima vorherrscht. Deswegen treten im Norden teils erhebliche Temperaturschwankungen im Verlauf des Jahres auf. Im Dezember und Januar können Temperaturen von 10 bis 15

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Tiger-Safari

  • Juwelen Südindiens

  • Tiger, Löwe, Leopard – Indiens Großkatzen auf der Spur

  • Rajasthan Entdecken

  • Indien Aktiv mit dem Rad erleben

  • Das Goldene Dreieck und Nepal

  • Indiens Goldenes Dreieck und Nepal Gruppenreise

  • Indiens Goldenes Dreieck und der Norden Gruppenreise

  • Farbenfrohes Rajasthan

  • Das Königliche Rajasthan

  • Das Goldene Dreieck ganz privat

  • Indiens Goldenes Dreieck Gruppenreise

  • Yoga Tour

Im Reich der Tiger