• 1431107006_b289a1ef13163412d8d49bf478d0adb2.jpg
  • 1431107338_96615768b90c0d080b4b1e7ea58da4b7.JPG
  • 1431114491_9951908c02eace4040b50e1bf04a5249.jpg
  • 1431114617_cc66e9f17beb282372d3d13ffcee802f.JPG
  • 1431114775_d5c8273f813c80f2d05269440f23f643.JPG
  • 1431114779_80de25165f2eeb82e0f2f4b80733c3a7.JPG
  • 1431114896_80900fc1193bdad73877016614b8f214.JPG
  • 1431114907_3822425673d211c0f6772d45258fa286.JPG
  • 1431117167_353f550b4c11cf1a961f77e50e12dc0e.JPG
  • 1431117207_63b804ccd2350994e9bf36c214aef743.JPG

Multisportreise Ecuador

Südamerika - Ecuador

Die Multisportreise durch Ecuador gibt Ihnen neben beeindruckenden Einblicken in die Natur und Kultur des kleinen Andenlandes auch die Möglichkeit, die Umgebung sportlich zu erkunden und aktiv die unterschiedlichen Attraktionen Ecuadors zu entdecken.  

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
15 Tage / 14 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Gruppenreise

Preis p.Person:
Preis: ab 2452 €

Wanderung im Cotopaxi Nationalpark 

Dschungelwanderungen im Amazonas

Raftingtour im Regenwald

Wanderungen durch die Anden auf den Spuren der Indigenen

Zugfahrt zur Teufelsnase

Ausflug zum Cajas Nationalpark

 

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

IT'S YOUR TRIP
Der Experte für maßgeschneiderte Reisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Sie betätigen sich gern sportlich und würden gerne auch im Urlaub aktiv werden? Dann ist die Multisport-Reise durch das Festland von Ecuador genau das richtige für Sie! Entdecken Sie bei Mountainbike- oder Raftingtouren die faszinierende Natur Südamerikas und wandern Sie auf den höchsten Bergen und Vulkanen des Landes. Außerdem erhalten Sie Einblick in die Kultur und Historie Ecuadors.

quito-basilica.jpg

Tag 1: Ankunft in Quito

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen von Quito werden Sie abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.


quito-mitad-del-mundo-3.jpg

Tag 2: Quito: City Tour - Äquatordenkmal

Bei einem Rundgang durch die Altstadt Quitos lernen Sie am Vormittag den Plaza Grande sowie die Kirchen La Compañía und San Francisco kennen. 
Am Nachmittag besuchen Sie das Äquatordenkmal. Dort können Sie gleichzeitig auf der Süd- und der Nordhalbkugel stehen und die vielen Museen, Kunsthandwerkslädchen bestaunen und verschiedene Experimente zur Erdanziehungskraft ausprobieren. 

Optional können Sie die Hauptstadt morgens auch auf sportliche Weise kennen und machen die Stadtführung auf dem Drahtesel. Hier gibt es zwei Optionen zur Auswahl. (Aufpreis Gruppentour: 55 USD p.P.)
Option 1: Cultural Bike Tour
Diese Tour startet im coolen, künstlerischen Viertel La Floresta. Dort begeben Sie sich auf Spuren der Künstler der Straßenkunst, die dieses Viertel ausmacht. Weiter geht es in die Mariscal, um neben den tollen Parks auch das echte Leben auf den Frucht- und Gemüsemärkten kennenzulernen. Ein Abstecher zum Park El Ejido, einen der ältesten Kunsthandwerkmärkten in Quito darf nicht fehlen, bevor Sie das älteste Observatorium der Stadt im ältesten Park der Stadt kennenlernen. Nach den vielen neuen Eindrücken geht es zurück in die Floresta wo wir den Ausflug bei einem Kaffee im Café La Cleta Bici ausklingen lassen. 


Option 2: Urban Bike Tour 
Diese Tour startet im coolen, künstlerischen Viertel La Floresta. Dort begeben Sie sich auf Spuren der Künstler der Straßenkunst, die dieses Viertel ausmacht. Weiter geht es über die Avenida Amazonas, eine der Hauptschlagadern der Stadt, in den Park La Carolina, wo wir den botanischen Garten besuchen. Sie erkunden den riesigen Park la Carolina bevor Sie das moderne Quito kennenlernen. Danach machen Sie sich auf den Weg zum Inaquito Markt. Der seit den 70ern exsistierende, bunte und quirlige Markt ist ein Muss, bevor Sie im Cafè La Cleta Bici bei einem Kaffee und einem Stückchen Schokolade die Tour ausklingen lassen. 


otavalo-market-5.jpg

Tag 3: Quito - Otavalo: Markt & Cuicocha

Am Vormittag besuchen Sie den berühmten Markt von Otavalo und können womöglich bereits ein Souvenir erstehen!  Anschließend besuchen Sie die Kraterlagune Cuicocha. Falls Sie die Lagune komplett umwandern möchten (ca. 3-3,5h) wird der Marktbesuch etwas kürzer ausfallen. 


cotopaxi-limpiopungo-1.jpg

Tag 4: Quito - Nationalpark Cotopaxi - Sigchos

Am Morgen verlassen Sie Quito in Richtung Süden und erkunden den 34.000ha großen Cotopaxi-Nationalpark mit dem gleichnamigen Vulkan, den Sie bis zu einer Schutzhütte in 4.800 Metern Höhe besteigen können. Übernachten werden Sie heute in Sigchos, wo sie den Tag im Pool ausklingen lassen können.

Tipp: Sie können auch eine Downhill Biking Tour oder einen Reitausflug hinzubuchen.


Leistungen

Inkludierte Leistungen


- Transport lt. Reiseverlauf
- Qualifizierte Reiseleitung
- Teilweise zusätzliche örtliche Führer in Englisch und Spanisch
- Unterkunft in der gebuchten Hotel-Kategorie (Standard/Komfort)
- Mahlzeiten lt. Reiseverlauf
- Alle im Programm vorgesehenen Ausflüge und Besichtigungen
 - Eintrittsgebühren für die Thermalquellen von Papallacta
 - Zugfahrkarte zur Teufelsnase 
 - Riobamba : Hidden Valleys Bike Tour + Ancestor Trail Hike

Exkludierte Leistungen


- Internationale Flüge
- Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten
- Persönliche Ausgaben und Trinkgelder
- Alle nicht aufgeführten und optionale Aktivitäten
- Eintrittsgebühren pro Person:
- Kirche La Compañía (5 US$)
- Museum San Francisco (3 US$)
- Panecillo (1 US$)
- Äquatordenkmal (5 US$)
- Museum Inti Ñan (4 US$)
- Seilbahnticket (8,50 US$)
- Wasserfall Teufelspfanne (2 US$)
- Inka-Ruinen Ingapirca (2 US$)
- Eintrittsgebühren Nationalparks (z.Z. Gebührenfrei)
- Quito City Bike Tour 
   - Aufpreis Gruppentour (statt Quito City Tour): 55 USD pro Person
- Cuenca: Reitausflug Totorillas 
     - DI/DO/SO als Gruppenausflug (mind. 2 Teilnehmer): 79 US$/Pers.
     - Privatausflug (Preise pro Person):  
    1 Pers. > 132 US$ (täglich)                   
    2 Pers. >  99 US$ 
    3 Pers. >  98 US$ 
    4 - 5 Pers. >  95 US$
- Cuenca:  Biketour Ingapirca (Preise pro Person)
    1 Pers. > auf Anfrage 
    2 Pers. > 157 US$ 
    3 Pers. > 125 US$
    4-5 Pers. > 109 US$
- optional Kayakleihgebühr am Quilotoa (ca. 3 US$ / halbe Std.)

Zubuchbare Leistungen

Preisaufschlag für Komfort Hotels429 € Pro Person
Einzelzimmerzuschlag Komfortklasse704 € Pro Person

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 1
Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/05/2020 - 31/12/20212452 €2694 €
01/05/2021 - 31/12/20222525 €2774 €
01/05/2022 - 31/12/20232599 €2857 €
Veranstalter der Reise
Sie entdecken gerne fremde Länder? Sie möchten alte Kulturen erkunden? Sie erleben gerne neue Abenteuer? Dabei möchten Sie keine Pauschalreise entlang des Mainstreams? Dann sind Sie bei IT'S YOUR TRIP genau richtig, denn mit diesem Veranstalter lernen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern Land und Leute kennen.
Reisetipps für Ihre Ecuador Reise
Spanien
Ecuador

Lage:

Die Präsidialrepublik Ecuador liegt im Nordwesten von Südamerika. Im Norden grenzt sie an Kolumbien, im Südosten an Peru und im Westen erstreckt sich der Pazifische Ozean. Das Land liegt auf dem Äquator. Die 1000 km entfernt im Pazifik liegenden Galápagos-Inseln gehören ebenfalls zu Ecuador.

Hauptstadt:

Quito mit ca. 1,8 Millionen Einwohnern

Landessprache:

Spanisch, Quechua (zweite Amtssprache), Shuar

Wichtige Städte:

Guayaquil, Cuenca, Santo Domingo de los Colorados

Klima:

Bedingt durch die extremen Höhenunterschiede (0m bis mehr als 6000m), die Lage auf dem Äquator und die Nähe des Humboldtstroms ist das Klima Ecuadors ausgesprochen vielfältig.Die Temperaturverteilung bleibt über das Jahr relativ gleich.

Die Zeit von Dezember bis Mai gilt sowohl im Andenhochland als auch in den nördlichen Küstenregionen als Regenzeit, in der aber durchaus auch die Sonne kräftig scheint. Die südlichen Küstenstreifen haben weitaus geringere Niederschlagsmengen.

Die Temperaturen auf den Galápagosinseln sind durch die Nähe des kalten Humboldtstroms gemäßigter.

Einreisebestimmungen für Deutsche:

Für die Einreise unbedingt erforderlich ist

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

Hakuna Matata Lodge: Abenteuerfahrt

Naturparadies Galapagos - Kleingruppenreise

Familienreise

Ecuador Express

Darwins Inseln

Kulturreise

Galapagos kurz und intensiv

Galapagos Inseln entdecken!

Ecuador - Naturwunder Galapagos

Mietwagenreise - Anden und Dschungel

Ecuador - Hochgebirgstour

Höhepunkte Ecuadors

Indigene Märkte

Kulturen am Äquator

Multisportreise Galapagos

Dschungel Abenteuer mit den Waorani

Vulkane, Kaffee und Riesenschildkröten

Festland & Galapagos

Ecuador Kennenlernen

Ecuador und seine Haziendas