• 1598895138_4f380d5c722378696a7a412cffdb9f61.JPG
  • 1598895140_e6f5301e678dd210de9d4e6bcb71ad9c.JPG
  • 1598895313_5e85bc0d6601c7a645c1c91dead4c246.JPG
  • 1598895322_caf3bb1b062e4b8690d00c308a3b2284.JPG
  • 1598895323_eb976436f89a879348157b3eb69eec19.JPG
  • 1598895323_522d3d30570c52e5c045148f4b946730.JPG
  • 1598895323_b081a11c01186059add3cc6c137eb110.JPG
  • 1598895323_f1338c8064c0ff00df267141894c3bcf.JPG
  • 1598895330_c4f877cebe4c4c18ac52ed20b2af8719.JPG

Naturparadies Südgeorgien

Antarktis & Arktis - Antarktis

Die Falkland-Inseln und Südgeorgien liegen abseits der üblichen Antarktis-Routen – und das macht sie zum absoluten Geheimtipp für Tier- und Naturliebhaber.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
21 Tage / 20 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Gruppenreise

Preis p.Person:
Preis: ab 13250 €

* Falkland Heimat der Riesenalbatrosse
* die weltgrößte Kolonie von Königspinguinen
* acht Tage Zeit für Südgeorgien
* auf den Spuren Shackletons
* Landgänge und Zodiac Fahrten

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

Colibri Travel
Der Spezialist für Tier- und Naturreisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

 Fantastische Landschaften, große Tierpopulationen und beeindruckende Zodiac-Fahrten prägen diese Reise. An den Küsten versammeln sich verschiedene Robben, See-Elefanten und Seevögel sowie gewaltige Pinguin-Brutkolonien. Sie Besuchen die ehemalige Walfangsiedlung Grytviken. Der einzige Ort auf Südgeorgien ist Grabstätte des berühmten Seefahrers Sir Ernest Shackleton.

Tag 1: Die sandigen argentinische Strände

Am Nachmittag gehen sie in Puerto Madryn an Bord und fahren los mit Kurs auf die Falklandinseln. Golfo Nuevo ist weltbekannt für „Southern Right Whales“ (Glattwale) und wir haben gute Chancen, sie zu sehen, wenn wir in Richtung des offenen Ozeans steuern. F


Tag 2: Das Leben im und auf dem Meer

Obwohl Sie jetzt auf See sind, gibt es hier selten einen einsamen Moment, denn mehrere Vogelarten wie Albatrosse, Sturmschwalben, Sturmtaucher und Tauchsturmvögel folgen dem Schiff auf dem Weg südostwärts. F/M/A


Tag 3: Das Leben im und auf dem Meer

siehe Tag 2

F/M/A


wal-in-south-georgia.jpg

Tag 4: Die Falklandinseln aufsuchen

Die Falklandinseln (Malvinas) bieten ein reiche Tierwelt. Vielen Tieren kann man sich leicht, aber mit Vorsicht annähern. Diese Inseln sind ein weitgehend unbekanntes Kleinod, welches hauptsächlich durch den Krieg zwischen Großbritannien und Argentinien im Jahr 1982 in Erinnerung ist. Hier leben nicht nur zahlreiche Vogelarten, sondern auch die Peale-Delfine (Schwarzkinndelfine) und Commerson-Delfine in den umliegenden Gewässern.

Während dieses Teils der Reise können wir die folgenden Gebiete besuchen:

Steeple Jason - beheimatet die größte Schwarzbrauen-Albatros-Kolonie der Welt (etwa 113.000 Individuen). Steeple Jason ist eine wilde und selten besuchte Insel, die ständig Wind und Wellen ausgesetzt ist. Wetter und Seegang diktieren hier den Verlauf der Reise.

Carcass Island - Trotz ihres Namens ist diese Insel zum Glück nagetierfrei und daher reich an Vögeln. Brutvögel auf der Insel sind unter anderem Magellan- und Eselspinguine, zahlreiche Wat- und Sperlingsvögeln (einschließlich Cobbs-Zaunkönig und Tussock-Vogel).

Saunders Island - Hier können wir den Schwarzbrauen-Albatros sehen und ihn bei seinen manchmal schwerfälligen Landungen beobachten. Er brütet zusammen mit Königskormoranen und Felsenpinguinen. Königs-, Magellan- und Eselspinguine sind hier ebenfalls zu finden.F/M/A


Leistungen

Inkludierte Leistungen


Schiffsreise und Übernachtungen an Bord des gebuchten Schiffes gemäß der publizierten Reiseroute.

Alle Mahlzeiten einschließlich Snacks, Kaffee und Tee während der gesamten Reise an Bord des Schiffes .

Alle Landausflüge und Aktivitäten während der gesamten Reise inkl. Zodiac-Exkursionen.

Fachkundige Vorträge und Führung eines internationalen Expeditionsteams an Bord und an Land.

Kostenlose Nutzung von Gummistiefel und Schneeschuhen.

Sammeltransfer am Tag der Ausschiffung vom Hafen bis Flughafen Ushuaia (direkt nach der Ausschiffung).

Alle sonstigen Steuern und Hafengebühren rundum das Schiffsprogramm.

Umfangreiche Reiseunterlagen (Boarding Pass, Reiseinformationen).

24 Std Notfallservice

 

Exkludierte Leistungen


Flüge, egal ob Linien- oder Charterflüge

Landarrangements vor und nach der Schiffsreise ( z.B. Hotelübernachtungen an Land).

Pass- und Visakosten.

Ein- und Abreisesteuern.

Mahlzeiten an Land.

Reisegepäck, Annullierung und persönliche Versicherung (wird dringend empfohlen).

Übergepäckgebühren und alle Serviceleistungen an Bord wie Wäscherei, Bar, Getränkekosten und Telekommunikationskosten.

Trinkgeld am Ende der Reisen für das Service-Personal an Bord (Richtlinien auf Anfrage).

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Mindestteilnehmerzahl: 1
Anmerkung: Dies ist eine Gruppenreise, daher können Sie sich selbstverständlich auch mit weniger Personen anmelden
von - bis Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
25/10/2021 - 14/11/202113250 €22525 €
06/11/2021 - 26/11/202113250 €22525 €
Veranstalter der Reise
Die Marke Colibri Travel steht seit mehr als einem Jahrzehnt für einzigartige Natur- und Tierreisen Reisen zu den schönsten Naturschauplätzen der Welt. Von der faszinierenden Schönheit der Antarktis über die unglaubliche Flora und Fauna der Galagos Inseln bis hin zu den Berggorillas von Uganda steht Colibri Travel für einzigartige Erlebnisreisen inmitten atemberaubender Natur.
Reisetipps für Ihre Antarktis Reise
Spanien
Antarktis

Weitere ausgewählte Reisen

Im Reich der Pinguine

Sehnsuchtsziel Weddell Meer

Pinguine im Eis

Classic Antarctica - Berührungen mit dem sechsten Kontintent

Falkland, Südgeorgien & Antarktis – Unberührte Tierparadiese