• 1604508704_272fb29cba126abe7bff6923c44a74e8.jpg
  • 1604508709_438c28cc4720003856f163a3b1337584.jpg
  • 1604508709_2bb7867411f5d00d09c1bc10e67a6b37.jpg
  • 1604508718_08cd4f0f13176955fc81ee21f85188c7.jpg
  • 1604508723_14458e87194336eb47111ec56ccc94e6.jpg
  • 1604508723_1e82a444c93b17edfce2da44cc13c17f.jpg
  • 1604508745_3b9b248efa3905f7c59c3e100c4f994c.jpg
  • 1604508746_b5020bd4f341c18e5a80827d7010331f.jpg
  • 1604508759_554c3afb22fb16d23ed15befe1815256.jpg
  • 1604508788_24f65994ac67ecea1d03eb8cd2b2cf9f.JPG

Natur pur und die Big 5 ganz privat

Afrika - Südafrika

Erleben Sie die Vielfalt der Gardenroute. Beeindruckende Naturreservate, maritime Städte mit Flair, atemberaubende Fotomotive sowie die Big 5 in einem privaten Wildreservat warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
16 Tage / 15 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Mietwagenreise

Preis p.Person:
Preis: ab 1752 €

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

Colibri Travel

Der Spezialist für Tier- und Naturreisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Entdecken Sie die Vielfalt der Gardenroute auf Ihrer 16-tägigen Erlebnisreise. Von Kapstadt geht es mit Ihrem Mietwagen durch die Weinländer über eines der schönsten Naturreservate, dem De Hoop Nature Reserve, in die Straußenhauptstadt Oudtshoorn. Von dort fahren Sie zurück an die Küste, besuchen Knysna und Plettenberg Bay. Auch der Tstsikamma Nationalpark mit seinem berühmten Postkartenmotiv, der Hängebrücke, darf natürlich nicht fehlen. Anschließend lädt Sie das malerische Dorf St. Francis zum bummeln und verweilen ein. Zum Abschluß erwarten Sie die Big 5 im Amakhala Game Reserve. 

cape-town-luftaufnahme

Tag 1: Willkommen in Südafrika!

Wir heißen Sie recht herzlich in Südafrika willkommen. Sie landen am internationalen Flughafen von Kapstadt, wo auch ihr Mietwagen zur Abholung bereit steht. Zunächst können Sie Ihre Reise mit der Auffahrt zum berühmten Tafelberg beginnen, ein Muss für jeden Kapstadt-Besucher. Nach der Fahrt mit der Gondelbahn zur Spitze des Berges können Sie den grandiosen Ausblick vom Tafelberg genießen. Hier bietet sich ein einzigartiger Blick auf die Stadt, den Hafen und auf Robben Island. Kapstadt ist eine Weltstadt mit vielen unterschiedlichen Facetten, die auch Sie in den Bann ziehen wird. Flanieren Sie an der am Wasser gelegenen V&A Waterfront und gönnen Sie sich ein leckeres Getränk in einer der zahlreichen Bars und Restaurants. Wer sich für die Geschichte Südafrikas interessiert ist bestens im Bo-Kaap Museum oder im South African Museum aufgehoben.

Unterkunft: Three Boutique Hotel (Luxury Room)

Verpflegung: Frühstück


boulders-beach

Tag 2: Kapstadt

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können nach einem ausgiebigen Frühstück die Peninsula-Tour zum Kap der Guten Hoffnung beginnen, ein atemberaubendes Highlight in Südafrika. Das berühmte Kap liegt inmitten eines knapp 8.000 Hektar großen Naturreservates, welches unter dem Namen Cape Peninsula National Park bekannt ist. Alleine die Fahrt dorthin bietet viel Sehenswertes, wie Boulders Beach mit der bekannten Pinguinkolonie, die gemütliche kleine Stadt Simons Town, die langen Strände sowie den Chapman’s Peak Drive, die berühmte Küstenstraße oberhalb der False Bay.

Unterkunft: Three Boutique Hotel (Luxury Room)

Verpflegung: Frühstück


Tag 3: Kapstadt

Am heutigen Tag können Sie eine Tour nach Robben Island machen. Die ehemalige Gefängnisinsel in der Tafelbucht vor Kapstadt ist heute ein Naturdenkmal und eine nationale Gedenkstätte, denn auch der erste dunkelhäutige Präsident Südafrikas, Nelson Mandela, saß hier einen großen Teil seiner Haftstrafe ab.
Alternativ können Sie auch einen Ausflug nach Khayelitsha buchen. Dies ist das größte Township vor den Toren Kapstadts. Bei einer geführten Tour durch das Township erzählen Ihnen Jugendliche von Ihrem Leben im Township und wie das Engagement in einem Ruderclub Ihr Leben verändert hat. Bei dieser Tour werden Sie von unserem Partner im Hotel abgeholt und nach der Tour wieder ins Hotel gefahren.

Unterkunft: Three Boutique Hotel (Luxury Room)

Verpflegung: Frühstück


Tag 4: Kapstadt - Franschhoek

Nach dem Frühstück brechen Sie auf in Richtung Osten in die Weinländer, unweit von Kapstadt. Die Hugenotten begannen vor über 200 Jahren aufgrund der rund 300 Sonnentage in der Kapregion mit dem Weinanbau. Heutzutage sind die Kellereorte Franschhoek und Stellenbosch weltbekannt und ihre Weine hoch prämiert. Hier können Sie einen kleinen Spaziergang durch die historische Altstadt und das Zentrum von Franschhoek machen. Sie können auch den köstlichen Wein bei einer Kellerei-Tour durch eines der zahlreichen Weingüter probieren.

Unterkunft: Franschhoek Boutique Hotel (Luxury Room)

Verpflegung: Frühstück


Leistungen

Inkludierte Leistungen


15 Übernachtungen im Doppelzimmer (Standardzimmer) in den genannten Gästehäusern und Hotels (im Reiseablauf genannte Hotels/Lodges sind Beispiele und können durch gleichwertige Unterkünfte ersetzt werden)

15 x südafrikanisches Frühstück

15% Mehrwertssteuer

Tourism Levy

Mietwagen der Kategorie D – VW Polo Vivo Trendline oder ähnlich

Unbegrenzte km Anzahl, Vollkaskoversicherung, zusätzlicher Fahrer, Wifi

24 Std. Notfallservice

Exkludierte Leistungen


Flüge, Flughafensteuern und Visa (falls zutreffend) und nicht ausdrücklich als inbegriffen erwähnt

Naturschutzgebühren / Eintrittsgelder, die nicht als inbegriffen erwähnt werden

Mahlzeiten nicht angegeben

Alle Getränke

Portier- und Trinkgeld Gebühren

Optionale Aktivitäten

Mietwagen-Zusatzkosten (z.B. Benzin)

Gegenstände persönlicher Natur, z.B. Wäscherei, Minibar, etc.

Sonstige Aufwendungen, die nicht ausdrücklich im Angebot aufgeführt sind

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/10/2021 - 31/10/20211752 €3108 €
01/11/2021 - 30/11/20211807 €3163 €
01/11/2021 - 14/12/20211773 €3129 €
15/12/2021 - 15/01/20221920 €3374 €
16/01/2022 - 30/04/20221804 €3161 €
01/05/2022 - 30/09/20221773 €3129 €
01/10/2022 - 31/10/20221804 €3201 €
01/11/2022 - 30/11/20221861 €3258 €
01/11/2022 - 14/12/20221826 €3223 €
15/12/2022 - 15/01/20231978 €3475 €
Veranstalter der Reise
Die Marke Colibri Travel steht seit mehr als einem Jahrzehnt für einzigartige Natur- und Tierreisen Reisen zu den schönsten Naturschauplätzen der Welt. Von der faszinierenden Schönheit der Antarktis über die unglaubliche Flora und Fauna der Galagos Inseln bis hin zu den Berggorillas von Uganda steht Colibri Travel für einzigartige Erlebnisreisen inmitten atemberaubender Natur.
Reisetipps für Ihre Südafrika Reise
Spanien
Südafrika

Lage:
Südafrika, liegt wie der Name es bereits erahnen lässt, an der Südspitze des afrikanischen Kontinents. Im Norden teilt das Land sich seine Grenzen mit Namibia, Botswana und Simbabwe. Im Osten grenzt es an Mosambik und Swasiland.
 

Hauptstadt:
Südafrika hat die Hauptstädte nach Staatengewalt aufgeteilt, so ist die Exekutive in Pretoria, die Legislative in Kapstadt und die Judikative in Bloemfontein.

Landessprache:
Südafrika hat elf amtliche Landessprachen: Englisch, Afrikaans, isiZulu, Siswati, Süd -Ndebele, Sesotho, Sepedi, Xitsonga, Setswana, Tshivenda und isiXhosa.

Wichtige Städte:
Johannesburg, Kapstadt, Ethekwini, Ekurhuleni

Klima:
Südafrika bietet ganzjähriges ein warmes Klima. Das Land lässt sich in 3 Klimazonen unterteilen. Die Westküste zeichnet sich durch trockene, warme Sommer und kühle feuchte Winter aus, mit mehr Regen von Juni bis September. Die Ostküste hat hingegen ein eher feuchtes, dennoch warmes Klima. Die wärmsten Monate sind hier von November bis März zu erwarten. Am trockensten ist es im Landesinneren Südafrikas.

Einreisebestimmungen für Deutsche:
Deutsche Staatsangehörige können bis zu 90

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Faszination Südliches Afrika - Kleingruppenreise

  • Vom Krüger Park zum Kap

  • Mietwagen - Kapstadt, Garden Route & Kruger

  • Panorama- / Krüger Safari & Kapstadt

  • Mietwagentour am Kap

  • Mietwagen - Westkap & Namibia

  • Kapstadt, Garden Route & Safari

  • Klassisches Südafrika

Natur pur und die Big 5 ganz privat