• 1507091913_2f7fca6ca53dfc1b4ab3387452f88dbb.jpg
  • 1507091914_14419ec66559757acdc38f2ad213e791.jpg
  • 1507091914_f779deb9a96c6ff85fbfff9dc091e7d2.jpg
  • 1507091916_83b3ed44dfedce0c72f48612d9d8f82c.jpg
  • 1507091917_5e4712e41519dc44237f99c4965266e6.jpg
  • 1507091919_5453489e6ab7adb42f879c22b04bc6a2.jpg

Wanderreise Bulgarien-Rila-, Pirin-Gebirge und die Rhodopen

Europa - Bulgarien

Durch das Rila- und Pirin-Gebirge und die Rhodopen geht es auf Schusters Rappen durch Bulgarien - 9 wunderschöne Tage erwarten Sie um dieses besondere Land am Schwarzen Meer kennenzulernen.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
9 Tage / 8 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Privater Reiseleiter

Preis p.Person:
Preis: ab 1142 €

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

IT'S YOUR TRIP
Der Experte für maßgeschneiderte Reisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

wanderreise-bulgarien1

Tag 1: Ankunft. Sofia – Govedartsi

Ankunft am Flughafen Sofia und Begrüßung durch die bulgarische Reiseleitung. Tranfer zum Stadtzentrum, wo sie einen Rundgang unternimmt.

Während des Stadtrundganges in Sofia sieht man die größte Kathedrale auf der Balkanhalbinsel – Hl. Alexander Newski. Laufend auf die gelben Pflastersteine sieht man auch das Parlamentsgebäude und das Denkmal vom Zaren Alexander (dem Befreier.) Das schöne Gebäude des Volkstheater wird die Gäste mit seiner Architektur und mit den vergoldeten Elementen beeindrucken. Mit ein wenig Glück könnten die Gäste auch die Wachablösung vor dem Präsidentensitz beobachten. Ganz im Zentrum der Stadt befindet sich auch das so genannte „Religiöse Dreieck“ - auf ziemlich kleinem Territorium liegen die orthodoxe Kirche „Hl. Nedelja“, die katholische Kirche „Hl. Josef“, die Moschee „Banja Baschi“ und die Synagoge.

Nach diesem ersten Treffen mit Bulgarien fährt die Gruppe zu der Gebirgsstadt Govedartsi, wo sich das Hotel für die ersten 2 Übernachtungen befindet.

Im Hotel wird die Gruppe nach dem bulgarischen Bruch mit Salz und Brot empfangen. 

Übernachtung.


wanderreise-bulgarien2

Tag 2: Die Sieben Seen von Rila – Govedartsi (F)

Nach kurzem Transfer wird die Gruppe den Ausgangspunkt der heutigen Wanderung erreichen – den Sessellift von Panitschischte. Erreichend die obere Liftstation befindet sie sich schon in einer Höhe von 2100 Metern (bei der Rila-Seen-Hütte). Von hier an beginnt die Wanderung zu den Sieben Seen. Die Seen liegen malerisch stufenförmig und gelten als die schönsten im Rilagebirge. Verweilend eine Ruhestunde am Ufer des größten Sees Okoto (das Auge) in einer Höhe von 2200 Meter genießt man das Bild dieses Talkessels. Der höchst gelegene See (Salzata – die Träne) liegt in einer Höhe von 2535 Meter und von dort an hat man einen herrlichen Aufblick auf die restlichen Seen, die auch durchzuwandern sind. Dann fährt die Gruppe wieder mit der Sesselbahn zu der Hütte „Pionerska“ zurück, wo Sie zurückfahren werden.

Übernachtung.


wanderreise-bulgarien4

Tag 3: Govedartsi – Plovdiv (F)

Heute hat die Gruppe einen Erholungstag. Nach dem Frühstück fährt die Gruppe zu der zweitgrößten Stadt Bulgariens - Plovdiv. Hier besichtigt die Gruppe die Altstadt von Plovdiv, wo in hübschen Gärten bemerkenswerte Bürgerhäuser aus den 18. und 19. Jh. die eigenartige Atmosphäre der bulgarischen Wiedergeburtszeiten bewahrt haben und wertvolle Sammlungen beherbergen. Die Gruppe besichtigt zunächst das ethnografische Museum (Außenbesuch), das sich in einem alten Wiedergeburtshaus befindet. Das Haus wurde im 19. Jh. aufgebaut und ist Vertreter des typischen Architekturstils von Plovdiv, der sich mit seinen symmetrischen Formen unterscheidet. Die Spezialisten bezeichnen das Haus als Meisterwerk der Barockarchitektur in Bulgarien. Danach besichtigt die Gruppe das Antike Theater (Außenbesuch). Erbaut im 2.Jh. bleibt es bis heute eines der am besten erhaltenen antiken Gebäude in der Welt.
Zeit zur freien Verfügung in der Stadt.
Folkloreabendessen in einem Restaurant in Plovdiv (gegen Zuzahlung)
Übernachtung.

In der Region von Plovdiv könnten wir eine Weinverkostung organisieren. (gegen Zuzahlung) 


wanderreise-bulgarien4

Tag 4: Die Wunderbrücken in den Rhodopen - der Cañon der Smoljan Wasserfälle – Pamporovo (F)

Die nächste 3 Tage genießt die Gruppe die märchenhaften Landschaften von der Rhodopen, noch als Orpheus Gebirge bekannt. Weiterfahr zu dem Naturphänomen „Wunderbrücken“ (Tschudnite Mostove), gelegen in den Westteilen der Rhodopen. In der Vergangenheit stellten die Brücken eine Grotte dar, die im Laufe der Zeit unter der Wirkung vom Flusswasser gestört wurde. So wurden die majestätischen Marmorbrücken geschaffen. Die größte der Brücken hat eine Länge von 100 Meter und eine Breite von 15 Meter, und die Höhe erreicht fast 45 Meter.

Weiter fährt die Gruppe in Richtung Smolyan. Das ist der Ausgangspunkt zu dem “Cañon von den Wasserfälle“.

Dann folgt die Wanderung durch ein bildschönes Gelände. Heute genießen die Touristen viele malerische Wasserfälle während der leichten und sehr angenehmen Wanderung.

Transfer zu dem Winterkurort Pamporovo, wo die Übernachtung erfolgt.


Leistungen

Inkludierte Leistungen


  • 8 x Übernachtungen in guten 3*** und 4**** Hotels
  • Verpflegung auf Basis BB
  • 2 x Lunchpakete für Tag 2 und Tag 7
  • Eintritte für die folgende Objekte laut Programm:
  1. Yagodina Höhle
  2. Rila-Kloster
  • Qualifizierte Reiseleitung/Bergführung auf Deutsch ab/bis Flughafen Sofia
  • Transport während der ganzen Reise
  • 24 Stunden Notfallservice im Reiseland

 

Exkludierte Leistungen


  • Tickets für die Sesselbahn Panitschischte am 2. Tag - ca. 10,00 Euro p.P. für die beiden Richtungen
  • Folkloreabendessen in Plovdiv
  • Weinverkostung in Kellerei in der Nähe von Plovdiv
  • Flugkosten
  • Trinkgelder
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Alle nicht angegebenen Leistungen

Zubuchbare Leistungen

7 x Abendessen110 € Pro Person
Folkloreabendessen in einem Restaurant in Plovdiv (im Rahmen der HP)27 € Pro Person
Weinverkostung10 € Pro Person

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/07/2021 - 31/08/20211313 €1444 €
01/09/2021 - 30/09/20211142 €1255 €
01/03/2022 - 30/06/20221299 €1432 €
01/05/2022 - 30/06/20221175 €1293 €
01/07/2022 - 31/08/20221352 €1487 €
01/09/2022 - 30/09/20221175 €1293 €
Veranstalter der Reise
Sie entdecken gerne fremde Länder? Sie möchten alte Kulturen erkunden? Sie erleben gerne neue Abenteuer? Dabei möchten Sie keine Pauschalreise entlang des Mainstreams? Dann sind Sie bei IT'S YOUR TRIP genau richtig, denn mit diesem Veranstalter lernen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern Land und Leute kennen.
Reisetipps für Ihre Bulgarien Reise
Spanien
Bulgarien

Lage

Die Republik Bulgarien liegt im östlichen Teil der Balkanhalbinsel. Mit der Donau als Grenzfluss, grenzt sie im Norden an Rumänien, im Osten an das Schwarze Meer und im Süden an die Türkei und Griechenland. Im Westen an Mazedonien und Serbien und Montenegro.

Hauptstadt

Sofia ist die Hauptstadt Bulgariens. Jeder 6. Einwohner des Landes lebt in Sofia (über 1.2 Millionen Einwohner)

Landessprache

Bulgarisch

Einreisebestimmungen für Deutsche

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich:

Reisepass: Ja
Vorläufiger Reisepass: Ja
Personalausweis: Ja
Vorläufiger Personalausweis: Ja
Kinderreisepass: Ja
Anmerkungen: Alle Reisedokumente müssen gültig sein.


Medizinische Hinweise

Vorgeschriebene Impfungen: keine
Empfohlene Impfungen: Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B und Tollwut.
In Teilen des Landes kommt es zu bestimmten Jahreszeiten zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse.

Rent A Guide übernimmt für die Aktualität und Vollständigkeit der oben aufgeführten Klima-, Gesundheits- und Einreis

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

Radreise Bulgarien

Bulgarien – Griechenland – Mazedonien Express

Bulgarien abseits der ausgetretenen Pfade

Fotoreise durch Bulgarien

„Im Land der Rosen“ - Bulgarien