• 1612631731_e5f52c7d0f6d0e91081c25dcc4409818.jpg
  • 1612631740_66604c061173a33c1988c14a4c8e49cb.jpg
  • 1612631776_621bcc921b01f9820308c02bdf67be99.jpg
  • 1612631782_c110884402660d7834843097a6f42195.jpg
  • 1612631785_529feef2bfabf0ba45956a0ae84f91b7.jpg
  • 1612631826_dbcb5f2eecf1f9030f3ff0bf43638419.jpg
  • 1612631845_42eac5d33b977a9bcd20f5cc9a88d8c1.jpg
  • 1612631854_511dc2c03802fcce66138cf23c036860.jpg

Unsere Empfehlungen für USA Rundreisen:

Wir empfehlen Ihnen auf dieser Seite einige einzigartige USA Rundreisen von ausgesuchten Reiseveranstaltern.



Sortieren nach:

Ergebnisse 1-10 von 14

Yellowstone: Tiere im Winter zu Fuß entdecken

Gehen Sie in der Kleingruppe (bis 13 Personen) auf Schneewanderung und sehen Sie Elche, Bisons, Wölfe und andere Tiere im verschneiten Yellowstone Nationalpark - eine atemberaubende Erfahrung!

Reisedauer:
8 Tage
Preis p.P:
ab 2069,- €

Nationalparks mit der Familie entdecken

Entdecken Sie in dieser Kleingruppentour (maximal 13 Personen) den großartigen Südwesten mit seinen zahllosen Nationalparks und ursprünglichen Gebieten auf dieser herrlichen Tour durch Parks und unberührte...

Reisedauer:
12 Tage
Preis p.P:
ab 2575,- €

Rocky Mountains mit dem 4x4 in der Kleingruppe

Erkunden Sie mit uns in der Kleingruppe (4 - 16 Personen) die Rocky Mountains - hohe Berge, wilde Flüsse, Geisterstädte und die Spuren der Goldsucher erwarten uns.

Reisedauer:
10 Tage
Preis p.P:
ab 2690,- €

Yosemite Nationalpark - Kleingruppen Wanderreise

Kommen Sie mit uns auf ein außergewöhnliches Trekking-Abenteuer durch den Yosemite Nationalpark.

Reisedauer:
8 Tage
Preis p.P:
ab 1895,- €

Off-Road durch die Nationalparks des Südwestens

Erkunden Sie in einer Kleingruppe (4-15 Personen) die Nationalparks wie den Grand Canyon, Bryce Canyon und den Zion Nationalpark in einer kleinen Gruppe in 4x4 Jeeps und genießen Sie die unendliche...

Reisedauer:
13 Tage
Preis p.P:
ab 3127,- €

Südliches Florida erfahren

Entdecken Sie mit dem Mietwagen auf eigene Faust das wunderschöne Florida - Miami, Orlando, Fort Lauderdale und vieles mehr erwartet Sie!

Reisedauer:
11 Tage
Preis p.P:
ab 636,- €

Höhepunkte des Ostens der USA

"Erfahren" Sie die Höhepunkte der amerikanischen Ostküste: New York, Washington, Philadelphia, die Niagara Fälle uns viele mehr erwartet Sie!

Reisedauer:
9 Tage
Preis p.P:
ab 999,- €

Den Westen erfahren

Entdecken Sie den Westen der USA mit seiner unglaublichen Weite, den kalifornischen Stränden, den Nationalparks mit den Highlights des Grandcanyons und Yosemite sowie Metropolen Los Angeles, San...

Reisedauer:
15 Tage
Preis p.P:
ab 976,- €

Westen der USA Entdeckertour

Deutschsprachige Gruppenreise durch den Westen der USA. Sehen Sie Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, den Grand Canyon, Monument Valley, den Yosemite Nationalpark und vieles mehr!

Reisedauer:
11 Tage
Preis p.P:
ab 1616,- €

Yellowstone: Wilde Tiere im Winter erleben

Auf dieser einzigartigen Reise werden wir die Wunder des Yellowstone und des Grand Teton fern der Touristenströme erleben. Entdecken Sie mit uns das fantastische Naturwunder aus >Feuer &...

Reisedauer:
8 Tage
Preis p.P:
ab 2471,- €

Haben Sie nichts Passendes gefunden?

Kein Problem!
Sagen Sie uns, wie Sie sich Ihre Reise vorstellen und wir erstellen gemeinsam mit unseren Experten in den Reiseländern ein individuelles und unverbindliches Angebot für Sie.

USA Reisen

Es gilt als das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und dies trifft durchaus auch auf die verschiedenen Reisemöglichkeiten in den USA zu. Die Vereinigten Staaten von Amerika bieten Ihnen bei einer USA Rundreise alles, was das Herz begehrt: von pulsierenden Metropolen mit beeindruckenden Skylines, bis zur Abgeschiedenheit und unberührter Natur in seinen Nationalparks mit einer einzigartigen Flora und Fauna, von wunderbaren Schneelandschaften in den Rocky Mountains bis zu den Traumstränden mit Palmen an den Küsten, von trockener Wüste und atemberaubenden Canyons bis zu tiefgrünen Waldlandschaften oder spektakulären Sumpfgebieten wie die Everglades. Ob nun mit dem Mietwagen oder auf eigene Faust, lassen Sie sich auf Ihrer USA Rundreise nicht nur von den Sehenswürdigkeiten und der Natur beeindrucken, sondern lassen Sie sich auch vom Way of Life der Amerikaner einfangen. Die Bewohner der USA sind als äußerst gastfreundlich und hilfsbereit bekannt.

 

Was Sie auf Ihrer USA Rundreise auf jeden Fall sehen sollten

 

Freiheitsstatue New York

New York – der Big Apple

New York hat wahrscheinlich die bekannteste Skyline, die durch die berühmte Freiheitsstatue gekrönt wird. Diese Statue ist seit ihrer Errichtung ein Symbol für die Freiheit und die vielen Möglichkeiten, die die USA versprechen. In New York trifft so Moderne auf alte Geschichte. Einzigartige Ausblicke über Manhattan vom Empire State Building, berühmte Musicals am Broadway, Shopping in den endlosen Einkaufsstraßen, weltbekannte Museen, wie das Guggenheim Museum oder das Metropolitan Museum of Art, eine unglaubliche Auswahl an Restaurants, Bars und Schnellimbissen, die jede vorstellbare Art von kulinarischen Leckerbissen servieren – in New York können Sie so viel entdecken und erleben, denn der Big Apple, wie New York auch genannt wird, ist unglaublich facettenreich.

 

Washington Capitol

Washington D.C. – die Hauptstadt der USA

Washington D.C. ist die Hauptstadt der Vereinigten Staaten von Amerika (in Englisch United States of America = USA) und ist so für alle politisch und geschichtlich Interessierten ein absoluter Höhepunkt jeder USA Rundreise. Erkunden Sie die das Capitol, den Senat und das Repräsentantenhaus, sehen Sie das Weiße Haus, in dem der amerikanische Präsident residiert, das Pentagon, in dem der Geheimdienst der USA untergebracht ist, bewundern Sie das Lincoln Memorial, das Martin Luther King Memorial, den Obelisk und halten Sie inne am Nationalfriedhof Arlington. Darüber hinaus bietet Washington eine Vielzahl von Museen, die man erkunden kann. Das Besondere ist, dass der Eintritt umsonst ist.

 

Las Vegas – Sin City

Las Vegas ist weltbekannt als der Innbegriff für Glückspiel, aber auch für atemberaubende Shows und prunkvolle Casinos und Hotels. Die Stadt, die  mitten in der Mojave Wüste liegt, ist schon immer Anziehungspunkt für Glücksuchende, aber auch bekannte Künstler und Entertainer gewesen. Jede Reise nach Las Vegas entführt Sie in eine andere Welt, eine Welt der Illusionen. Dies werden Sie bereits bei einer Fahrt entlang des Las Vegas Boulevard, umgangssprachlich „The Strip“ genannt, spüren, denn jedes Casino ist hell erleuchtet in den unterschiedlichsten Farben und stellt dabei jeweils ein anderes Thema dar. Vom alten Rom bis zum Piratenschiff oder dem venezianischen Baustil, hier entdeckt man jeden Meter etwas Neues. Dieser Eindruck wird in den jeweiligen Casinos verstärkt. Nehmen Sie auf jeden Fall auch die Möglichkeit wahr, einer der vielen einzigartigen Shows beizuwohnen, sei es von einem Popstar oder eine Zauber- oder Akrobatenshow. Nicht weit von Las Vegas liegt der Hoover Dam, dem man auf jeden Fall auch einen Besuch abstatten sollte.

 

Grand Canyon Sonnenuntergang

Grand Canyon – Naturwunder der USA

Las Vegas kann man hervorragend mit dem Besuch eines amerikanischen Naturwunders verbinden: dem Grand Canyon. Der Grand Canyon ist eine riesige Schlucht – insgesamt 446 Kilometer lang und bis zu 1.600 Metern tief. Vom Grand Canyon South Rim können Sie einen unvergleichlichen Ausblick über den Grand Canyon genießen. Darüber hinaus kann man Wanderungen, Bootsfahrten auf dem Colorado River und Helikopterflüge über die gigantische Schlucht als Teil seiner USA Rundreise einplanen.

 

Yellowstone Nationalpark – Bären, Bisons und Wölfe

Ebenfalls beeindruckende Natur, aber der ganz anderen Art erwartet Sie im Yellowstone Nationalpark. Der in den Rocky Mountains gelegene Park wurde im Jahr 1872 gegründet und ist somit der älteste Nationalpark der Welt. Hier können Sie Geysire, Berge, Täler, unendliche Weiten und kristallklare Bäche und Seen erkunden. Mit Glück können Sie auch Schwarz- und Grizzlybären, Wölfe, Elche und Bisons in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

 

Golden Gate Brdige in San Francisco

San Francisco – Metropole an der Golden Bay

San Francisco ist ein Traumziel und daher Teil fast jeder USA Rundreise, die durch den Westen des Landes führt. Die berühmte Golden Gate Bridge, die Cable Cars, die die steilen Straßen der Stadt befahren, das legendäre Alcatraz Gefängnis und der Pier rund um Fisherman’s Wharf sind weltbekannt. Die pulsierende Metropole lockt mit ihren verschiedenen, bunten Stadtvierteln, in denen man Bars, Restaurants, Läden und Galerien findet und mit ihren schönen Stränden.

 

MIami Beach

Florida – Staat der Sonne

Wer an Florida denkt, denkt an Sonne, Strand und Meer und dies trifft auch für große Teile dieses amerikanischen Bundesstaats zu. Ob Miami oder die Inselgruppe der Keys – hier reiht sich Traumstrand an Traumstrand. Aber auch die Städte wie Orlando oder Miami selbst sind definitiv eine Reise wert. Vor allem aber auch der Nationalpark der Everglades sollte Teil jeder Rundreise in den südlichen Teil der USA sein. Das riesige Gebiet ist eine sich immer wieder auf Wasser bewegende Graslandschaft und der einzige Ort auf der Welt an dem man Krokodile und Alligatoren an einem Ort zusammen sehen kann.

 

New Orleans Hausfassade

Der Süden der USA

Ein besonderes Flair versprüht der Süden der USA mit der Stadt des Blues: New Orleans. In den südlichen Bundesstaaten der USA gibt es ein anderes Amerika zu entdecken, hier lebt noch viel Tradition. Viele Orte sind geschichtsträchtige Meilensteine der doch recht kurzen Geschichte der USA. Und fast überall werden Sie von der typischen Musik des Südens begleitet – sei es der Blues, Dixieland oder der Jazz – traditionelles Kulturgut der USA.

 

Hawaii – Trauminseln im Pazifik

Wenn wir von besonderem USA Flair sprechen, dann darf Hawaii nicht fehlen. Diese Inselgruppe weit vor der Küste der USA mitten im Pazifik ist bekannt für ihre Traumstrände, aber auch die Natur auf diesen vulkanischen Inseln ist atemberaubend. Die Kultur der Hawaianer und die Kulinarik machen Hawaii zu einem einzigartigen Erlebnis.

 

Wie bereist man die USA am besten

Mietwagen: Man kann die USA perfekt auf eigene Faust erkunden. Die Straßenverhältnisse sind in den meisten Regionen ausgezeichnet, die Beschilderung gut und die Navigationssysteme funktionieren beinahe überall. Gerade in den touristischen Gegenden gibt es eine große Anzahl an Unterkünften, aus denen man wählen kann. Man kann so die Route genau nach seinen eigenen Wünschen planen. Gerade in der Hochsaison sollte man aber an den touristischen Hotspots die Unterkünfte vorbuchen.

Flüge: Die USA sind ein riesiges Land, so dass man ohnehin nur einen Teil des Landes bei einer Reise besuchen kann. Sollte man dennoch z.B. die Ost- und Westküste sehen wollen, sind Inlandsflüge der beste Weg, da man mit allen anderen Transportmitteln tagelang und viele tausend Kilometer unterwegs wäre. Es gibt zu den meisten größeren Flughäfen tägliche Flugverbindungen und da es üblicherweise mehrere Airlines gibt, die die jeweilige Strecke anbieten, sind die Preise fair. Beachten Sie aber, dass bei Inlandsflügen meist kein Gepäck inkludiert ist und man dies gebührenpflichtig hinzubuchen muss.

Gruppenreisen: Wer seine Reise nicht auf eigene Faust machen möchte und vor allem auch einen Guide / Reiseleiter dabeihaben möchte, der einem alle wichtigen Informationen rund um die Orte und Sehenswürdigkeiten vermittelt, der sollte eine Gruppenreise wählen. Bei einer solchen USA Rundreise sind Sie von Anfang bis Ende der Reise mit einer festen Gruppe unterwegs. Auf Wunsch kann man diese individuell verlängern. Es gibt viele Gruppenreisen, die in deutscher Sprache geführt sind.

Gruppenexkursionen: Eine Kombination aus Gruppenreise und Erkundung auf eigene Faust hat man, wenn man sich nur an bestimmten Orten zu einer Gruppentour dazubucht. So finden täglich Stadtführungen oder geführte Touren in den meisten Nationalparks statt. Nachteil ist, dass diese Gruppenexkursionen aber meist nur in englischer Sprache stattfinden.

 

Generelle Informationen für Ihre USA Rundreise

Visa Application USA

Einreisebestimmungen: Deutsche Staatsbürger benötigen ein sogenanntes ESTA Visum für die USA. Dieses kann online unter folgendem Link beantragt werden.

Währung: In den USA wird mit dem US-Dollar gezahlt. Sie können in den USA meist mit Kreditkarte zahlen und an den Bankautomaten können Sie US-Dollar abheben. In den großen Städten gibt es auch vereinzelt Wechselstuben. Die Wechselstuben an den Flughäfen sollten wegen der meist sehr schlechten Wechselkurse nur im Notfall genutzt werden.

Spannung / Adapter:

 

Tipps für Ihre USA Rundreise

Ein bisschen Englisch lernen: Die Amerikaner sprechen kaum Fremdsprachen, da sie es gewohnt sind, dass Ausländer ihre Sprache, also Englisch, sprechen. Dementsprechend kann es ohne Englisch-Kenntnisse manchmal recht schwer werden, wenn man auf eigene Faust unterwegs ist. Wir raten daher dazu, zumindest die Grundlagen der Sprache zu lernen. Als Alternative bietet sich eine deutschsprachige USA Gruppenreise an.

Tickets und Unterkünfte vorbuchen: USA ist nicht nur für Nicht-Amerikaner ein sehr beliebtes Reiseziel, auch die Bewohner der USA bereisen mit Vorliebe ihr eigenes Land. So kommt es gerade in der Hochsaison zu einer hohen Nachfrage für die Unterkünfte in der Nähe der Sehenswürdigkeiten und Nationalparks. Auch vor den Sehenswürdigkeiten selbst muss man mit langen Wartezeiten rechnen, um ein Ticket zu erhalten. Wir raten daher dazu, dass man Unterkünfte und Tickets frühzeitig bucht, um die Wunschunterkunft zu erhalten und Warteschlangen vor den Sehenswürdigkeiten vermeiden zu können.

ESTA Visum mit genug Vorlaufzeit beantragen: Um in die USA einzureisen, wird ein sogenanntes ESTA Visum benötigt. Dieses kann einfach online beantragt werden und wird im Normalfall auch innerhalb weniger Tage erteilt. Da es aber doch manchmal zu Verzögerungen kommen kann, raten wir dazu, dass Sie Ihr Visum mit genug Vorlaufzeit beantragen.

 

Wer eine USA Rundreise plant, der sollte sich zum einen Zeit für die verschiedenen Regionen nehmen, zum anderen raten wir auch dazu, bei der Planung auf Reiseexperten zurück zu greifen, da es soviel in diesem Land zu entdecken gibt, das man nichts verpassen sollte. Unsere Partner beraten Sie gerne bei der Planung Ihrer USA Rundreise.

Unsere Empfehlungen für USA Rundreisen:

Wir empfehlen Ihnen auf dieser Seite einige einzigartige USA Rundreisen von ausgesuchten Reiseveranstaltern.