• 1598874627_785ce45a4ebf1c8944b351b259a37da8.JPG
  • 1598874628_77252b323245dd9b8c3e2bcb80de7f83.JPG
  • 1598874636_64f3bd5bffbb3287378620ae191b7e96.jpg
  • 1598874646_c8834e3adccbda8380eff88357be4aee.JPG
  • 1598874875_2216a77d3dca50ce5b5a8e8f7d438727.jpg
  • 1598874887_03bb76abecf651431e6979a0ead40875.jpg
  • 1598874930_9860425f53969baad6e076980a9b6c10.JPG
  • 1598874954_b56aea800df5f55739c10f4ce9fa128e.JPG
  • 1598874980_ba483f06622da6102df5eaab74c4c9c7.jpg
  • 1598874982_4639900649afb7a84cd7c6d7094a7f05.jpg

Namibia - Mit dem Mietwagen entdecken

Afrika - Namibia

Entdecken Sie auf Ihrer Mietwagenreise die Höhepunkte des Landes, die Artenvielfalt der Tierwelt und vor allem die Gastfreundlichkeit der Namibianer.

Dinge, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten:


Reisedauer:
14 Tage / 13 Nächte


Flug auf Anfrage
ergänzbar


Mietwagenreise

Preis p.Person:
Preis: ab 1852 €

* Selbstfahrertour zu den Höhepunkten Namibias
* zwei Unterkunftskategorien
* die berühmten Felsbilder von Twyfelfontein
* Etosha Nationalpark
* Durchführung ab 2 Personen

Bei Fragen steht Ihnen der Veranstalter der Reise gerne zur Verfügung:

IT'S YOUR TRIP

Der Experte für maßgeschneiderte Reisen

Die Kollegen sind telefonisch und per Mail gerne für Sie erreichbar:

Reiseablauf

Wer Namibia gern nach eigenen Wünschen bereist, findet eine gut ausgebaute Infrastruktur, kleine private Unterkünfte und eine faszinierende Naturvielfalt. Entdecken Sie auf Ihrer Mietwagenreise die Höhepunkte des Landes, die Artenvielfalt der Tierwelt und vor allem die Gastfreundlichkeit der Namibianer. Die eindrucksvolle Mischung aus afrikanischen und europäischen Einflüssen macht Namibia zu einem idealen Reiseland für Selbstfahrertouren.

Tag 1: Anreise nach Windhoek

Individuelle Anreise (Flug optional) nach Windhoek. Empfang am Hosea Kutako Internationalen
Flughafen und Übernahme Ihres gebuchten Mietwagens. Im Anschluss erfolgt die Fahrt nach Windhoek. Nachmittags haben Sie Zeit, die Hauptstadt Namibias mit Tintenpalast, Christuskirche und Reiterdenkmal zu erkunden. 1 Übernachtung im Utopia Boutique Hotel oder vergleichbar


sossusvlei-(2).jpg

Tag 2: Namib Naukluft Nationalpark

Zunächst fahren Sie in Richtung Westen durch das Khomas Hochland und über den Spreetshoogte Pass, um dann nach Süden entlang des Namib Naukluft Nationalparks nach Sesriem am Sossusvlei zu gelangen. Große Sanddünen, die bis zu 350 m hoch sind, umschließen hier eine salzverkrustete Lehmsenke. 2 Übernachtungen im Desert Quiver Camp (Standard) oder vergleichbar. F/A


sossusvlei-(4)

Tag 3: Sossusvlei

Früh am Morgen Fahrt in die Namib-Wüste, um rechtzeitig zum Sonnenaufgang dort zu sein. Die orangefarbenen Sanddünen zählen zu den höchsten und ältesten der Welt und sind früh morgens ein besonderes Fotomotiv. Nach Dune 45 und Elim Dune geht es weiter zu den Salz-Ton-Pfannen von Sossus- und Deadvlei. Der Parkplatz liegt ca. 4 km entfernt vom Vlei. Wahlwiese können Sie mit Ihrem Allradfahrzeug weiterfahren, die verbleibende Strecke erwandern oder einen Allradshuttle vom Parkplatz in das Vlei und zurück nutzen (ca. 110 NAD p.P.). F/A


swakopmund-(1).jpg

Tag 4: Swakopmund

Fahrt durch zwei Canyons und die Mondlandschaft zur Westküste an den Atlantik. Das beliebte Seebad Swakopmund ist geprägt von Fachwerkhäusern im Kolonialstil und dem markanten Leuchtturm. 2 Übernachtungen in der The Stiltz Lodge oder vergleichbar. F


Leistungen

Inkludierte Leistungen


13 Übernachtungen in Doppelzimmern der einfachen oder gehobenen landestypischen Mittelklasse

13 Frühstück, 3 Abendessen (Standard) bzw. 13 Frühstück, 5 Abendessen (Komfort)

13 Tage Mietwagen in gewählter Kategorie (Renault Duster SUV oder Toyota Fortuner 4x4 SUV)

unbegrenzte km-Zahl

Vollkaskoversicherung (Diebstahl und Kollisionsschäden, Personenunfallversicherung, Wasser- und Unterbodenschäden, Schäden durch Sand, Felgen-, Windschutzscheiben-, Radkappen- und Reifenschäden)

Zusatzfahrer, GPS, Flughafengebühr

Informationsmaterial mit Ausflugsvorschlägen und Unterkunftsbeschreibungen

24 Stunden Notfallservice im Reiseland

Exkludierte Leistungen


Flüge

Trinkgelder

Nationalparkgebühren

Benzinkosten, Maut- und Parkgebühren für das Fahrzeug

Alle nicht angegebenen Leistungen

Gerne bieten wir Ihnen die passenden Flüge an. Oft gibt es jedoch online auf verschiedenen Flugportalen bessere Flugpreise Damit Sie nicht mehr als nötig zahlen, suchen wir Ihnen auch immer gerne ein entsprechendes Angebot heraus, wenn dieses günstiger ist als die Tarife, die wir von den Airlines bekommen. Sie können dann entscheiden, wo Sie die Flüge buchen, denn für den Reiseablauf macht dies keinerlei Unterschied.
Termine und Preise
Preise basierend auf 2 Teilnehmern
Anmerkung: Sollten mehr als 2 Personen reisen, sinkt der Preis, gerne unterbreiten wir ein individuelles Angebot. Dies gilt auch für Alleinreisende.
von - bis (täglich möglich) Doppelzimmerpreis p.P. Einzelzimmerpreis p.P.
01/07/2021 - 31/10/20211999 €2368 €
01/11/2021 - 30/06/20221852 €2202 €
01/07/2022 - 31/10/20222058 €2439 €
01/11/2022 - 30/06/20231907 €2268 €
Veranstalter der Reise
Sie entdecken gerne fremde Länder? Sie möchten alte Kulturen erkunden? Sie erleben gerne neue Abenteuer? Dabei möchten Sie keine Pauschalreise entlang des Mainstreams? Dann sind Sie bei IT'S YOUR TRIP genau richtig, denn mit diesem Veranstalter lernen Sie nicht nur die Sehenswürdigkeiten sondern Land und Leute kennen.
Reisetipps für Ihre Namibia Reise
Spanien
Namibia

Lage:
Namibia liegt im südlichen Afrika und teilt sich seine Grenzen im Norden mit Angola und Sambia, im Osten mit Botswana und im Westen und Süden mit Südafrika. Im Westen zieht sich die Küste entlang des atlantischen Ozeans.
 

Hauptstadt:
Windhoek mit rund 320.000 Einwohnern

Landessprache:
Amtssprache ist Englisch, es werden aber über 30 Einzelsprachen, die von der Bevölkerung gesprochen werden

Wichtige Städte:
Windhoek, Swakopmund

Klima:
Das Klima in Namibia ist recht unterschiedlich. In der Namib ist es meist sehr heiß, bei wenig Niederschlägen und einem heißen Wind. Bemerkenswert sind hier vor allem die im Winter vorkommenden Temperatursprünge, die schnell mal einen Unterschied von 20 Grad ausmachen können.
Im Caprivistreifen hingegen gibt es sogar eine richtige Regenzeit und es herrscht eine recht hohe Luftfeuchtigkeit.
Generell kann man sagen, dass Namibia ganzjährig gut zu bereisen ist, sich aber die Monate Juli bis Oktober besonders eignen.

Einreisebestimmungen für Deutsche:

Für die Einreise unbedingt erforderlich ist ein Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Deutsche, Schweizer und Österreicher können für kurzfristige Aufenthalte von bis zu

mehr erfahren

Weitere ausgewählte Reisen

  • Naturhöhepunkte Namibias - Kleingruppenreise

  • Namibias Mitte entdecken

  • Namibias wilder Norden

  • Canyon, Wüste, Etosha und Co.

  • Von Süd nach Nord - Namibias Highlights

  • Mietwagen - Westkap & Namibia

Namibia - Mit dem Mietwagen entdecken