New York City Pass – die smarte Art New York zu erkunden

In New York gibt es unendlich viel zu entdecken, so dass die Stadt weder ein Reiseziel für nur ein oder zwei Tage ist noch ist sie ein einmaliges Reiseziel, denn hier gibt es immer noch weiteres, immer wieder neues zu entdecken, sodass ein Besuch gar nicht ausreicht. Aber eine Reise nach New York ist eben auch nicht ganz günstig, denn mit Flugkosten und den hohen Hotelkosten summiert sich die New York Experience schnell. Damit ihr euch aber nicht bei den Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten zu sehr einschränken müsst, raten wir euch, den New York City Pass zu kaufen.

In New York gibt es unendlich viel zu entdecken, so dass die Stadt weder ein Reiseziel für nur ein oder zwei Tage ist noch ist sie ein einmaliges Reiseziel, denn hier gibt es immer noch weiteres, immer wieder neues zu entdecken, sodass ein Besuch gar nicht ausreicht. Aber eine Reise nach New York ist eben auch nicht ganz günstig, denn mit Flugkosten und den hohen Hotelkosten summiert sich die New York Experience schnell. Damit ihr euch aber nicht bei den Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten zu sehr einschränken müsst, raten wir euch, den New York City Pass zu kaufen.

New York City Pass: 6 Top Sehenswürdigkeiten sehen und 40% sparen

In diesem Pass, denn man am besten vorab bereits online bucht, sind 9 absolute Top Sehenswürdigkeiten vom Big Apple, wie New York auch genannt wird, inkludiert – mit dem Pass könnt ihr 6 davon wählen und besichtigen. Der Pass gilt dabei mehrere Tage (vor Corona waren es 9, in der Coronazeit wurde es auf 30 ausgeweitet), so dass ihr auch ausreichend Zeit habt, die Vorteile vollumfänglich zu nutzen.

Folgende Sehenswürdigkeiten sind im Pass inkludiert:

Empire State Building in New York

Empire State Building

Das 381 Meter hohe Gebäude (mit Antenne sogar 443 Meter) stand in der Nachkriegszeit und weit darüber hinaus als Symbol für das aufstrebende Amerika bzw. die Weltmacht USA wie kaum ein anderes Gebäude. Von seiner Fertigstellung 1931 bis ins Jahr 1972 war es das höchste Gebäude der Welt. Von der Aussichtsplattform hat man eine einzigartige Aussicht über die Stadt.

American Museum of Natural History

Das Museum ist eines der größten Naturkundemuseen der Welt und hat eine beinahe unendliche Anzahl an Exponaten, die sich auf 45 Ausstellungshallen verteilen. Hier erfährt man alles über die Entwicklung der Erde und seiner Bewohner, mit den neuesten Erkenntnissen über die Welt der Dinosaurier und der Geschichte der Menschheit. Besondere Exponate sind dabei u.a. der 9.500 kg schwere Blauwal, die Fossilien der Dinosaurier und das Hayden Planetarium.

Metropolitan Museum of Art

Das Museum ist das größte Kunstmuseum der USA und hat neben einer einzigartigen Dauerausstellung immer wieder wechselnde Ausstellungen der bekanntesten Künstler der Welt. Die Kunstwerke stammen aus den verschiedensten Epochen.

Guggenheim Museum (Rockefeller Center)

Guggenheim Museum ODER Top of The Rock (Rockefeller Center)

Ein weiters Museum, dass ihr mit dem New York City Pass besuchen könnt, ist das Guggenheim Museum, das allein schon wegen seiner Architektur einen Besuch wert ist. Das Museum präsentiert viele der wichtigsten Kunstwerke der Moderne wie u.a. von Kandinsky, Leger, Van Gogh, Monet, Picasso oder Barney.

Wer kein weiteres Museum sehen möchte, kann statt des Guggenheim Museums auch die Aussichtsplattform im Rockefeller Center besuchen. Das sogenannte Top of the Rock ist eine Aussichtsplattform im 70. Stock des Centers.

Freiheitsstatue in New York

Bootsfahrt mit der Circle Line ODER Bootstour zur Freiheitsstatue

eil des Passes ist auch die Möglichkeit, New York vom Wasser aus zu sehen und auch hier habt ihr wieder die Wahl zwischen zwei Optionen.

Die Circle Line ist die längere Bootstour und dauert rund 2,5 Stunden. Wie der Name bereits verrät, fahrt ihr bei dieser Tour einmal um die Insel Manhattans herum, so dass ihr die Wolkenkratzer von allen Seiten sehen könnt. So seht ihr u.a. den Financial District, die Wall Street, das neue World Trade Center, die Brooklyn Bridge und natürlich die Freiheitsstatue.

Die andere Option ist eine Bootstour zur Freiheitsstatue. Diese Tour dauert rund 1 Stunde und ihr fahrt zur Freiheitsstatue und habt Zeit, diese aus verschiedenen Winkeln zu sehen.

9/11 Memorial und Museum (Intrepid Sea, Air & Space )

9/11 Memorial und Museum ODER Intrepid Sea, Air & Space

Bis heute verbinden viele New York noch mit der Tragödie, die sich hier am 11. September 2001 ereignet hat. Im Englischen wird der 11. September nicht 11.9. geschrieben, sondern 9/11, was auch der Grund für den Namen des 9/11 Memorials ist, eine Erinnerungsstätte an diesen schrecklichen Tag, der nicht nur das Leben vieler New Yorker veränderte. Aber die New Yorker steckten alle ihre Kraft und Entschlossenheit in den Bau des Memorials und so entstand ein einzigartiger Ort, den man bei einem New York Trip auf jeden Fall besuchen sollte.  An der Stelle der 2 eingestürzten Türme sind 2 riesige Becken mit Wasserfällen erbaut worden, umgeben von einem Parkgelände und der Memorial Plaza. Besonders schön ist die Stätte am Abend, wenn das Memorial beleuchtet ist. Auch ein Besuch des angeschlossenen 9/11 Memorial Museums ist sehr zu empfehlen.

Als Alternative zum 9/11 Memorial wird einem im New York Pass das Intrepid Sea, Air & Space Museum angeboten. Es ist das Marine- sowie Luft- und Raumfahrtmuseum der Stadt. Besonders beeindruckend ist dabei der Flugzeugträger USS Intrepid der am Pier 86 als Teil des Museums ankert. Aber es gibt noch viele beeindruckende andere Exponate, oft Originale in entsprechender Größe wie die Concord, Spaceshuttle und U-Boote.

New York City Pass online vorab oder vor Ort kaufen

Den New York City Pass könnt ihr einfach vorab online oder vor Ort kaufen. Oft sind die Schlangen vor Ort aber recht lang, so dass wir zu einem Online Kauf vorab raten.

Der New York Pass bietet euch also eine unglaubliche Vielfalt die Stadt zu erkunden. Für beinahe alle Interessen gibt es hier etwas zu entdecken. Aber New York bietet noch so viel mehr, über das wir Stück für Stück in weiteren Beiträgen auf unserer Seite berichten werden.

Unsere Reiseempfehlungen

Alsaka in der Kleingruppe

Alaska Pur XL Kleingruppenreise

Belugas in der Hudson Bay

Weitere interessante Reiseartikel

Die beliebtesten Städte der USA

Die beliebtesten Städte der USA

Everglades: Tipps, Aktivitäten, Bootstouren